%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Meine neue Innenanlage

Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
ottmar
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 04.03.2003
Beiträge: 1805
Wohnort: Schwelm

BeitragVerfasst am: 07.09.13 18:10    Titel: Meine neue Innenanlage Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

heute konnte ich die ersten vorzeigbaren Bilder der neuen Innenanlage machen. Nachdem die Tage des Bahnhof Grindelwald gezählt waren und ich auch dringend mal mein Wohnzimmer renovieren muss, konnte es los gehen. Bei dem Thema habe ich lange gepröbelt und konnte aber der Versuchung widerstehen, einen klassischen Bahnhof zu wählen, was bei einer so kleinen Anlage eher an eine Kartbahn mit Pitstop erinnert als an eine Modellbahn.

Die Wahl fiel auf die nun mehr alte Endhaltestelle in Meiringen mit dem Gleis für Baufahrzeuge für die Brünigbahn und einem Abstellgleis mit Drehscheibe.

Einzelne Elemente werde ich dabei übernehmen, dass damit ein vorbildähnliches Sujet von der Brünigbahn und der Meiringen-Innertkirchen Bahn entsteht, trotz der eigentlich winzigen Ausmasse bei einer Länge von knapp 5 Meter. Auch konnte ich meinen alten Gleisplan von Grindelwald mit nur sehr geringen Änderungen übernehmen.


Innenanlage01 (ottmar)


Die rechte Seite soll das Anschlußgleis der MIB darstellen und gibt den fast Tram-artigen Charakter recht gut wieder - im Hintergrund die Drehscheibe der Brünigbahn.

Innenanlage02 (ottmar)



Der linke Teil wird kaum geändert und fast nur revidiert, zukünftig soll aber eine Handweiche zur Remise führen. Die Oberleitung wird komplett neu erstellt mit AZL Masten und Fahrdraht aus dünnem Edelstahl (Knobelmodell).

Innenanlage03 (ottmar)


Von zarter Damenhand wird der Schuppen der Brünigbahn überarbeitet und gesupert. Den Anfang macht die Verleistung der ehemals glatten und damit nicht vorbildgetreuen Außenwände. Wie bisher wird damit der Drehscheibenantrieb getarnt.

Viele Grüße


Ottmar
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Botanikus
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.10.2009
Beiträge: 2364
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 07.09.13 19:25    Titel: Re: Meine neue Innenanlage Antworten mit Zitat

Hallo Ottmar,
schaut gut aus.Respekt
Könntest du den Baum näher beschreiben, sieht klasse aus.
mfg
Herbert

_________________
Rechtschreibfehler sind wie Unkraut,
sie säen sich immer wieder
auf´s Neue aus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Kellerbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 13695
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 08.09.13 09:48    Titel: Re: Meine neue Innenanlage Antworten mit Zitat

Hallo Ottmar,

da schließe ich mich Herbert, zu beidem, an:

Zitat:
schaut gut aus

und
Zitat:
den Baum näher beschreiben



Gruß

Kellerbahner

_________________
Schaffe, schaffe, Häusle baue ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
ottmar
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 04.03.2003
Beiträge: 1805
Wohnort: Schwelm

BeitragVerfasst am: 10.09.13 18:51    Titel: Re: Meine neue Innenanlage Antworten mit Zitat

Hallo Herbert, hallo Kellerbahner,

erst mal vielen Dank!

Die Bäume - eine Hängebirke und die doppelstämmige Eiche sind von Frank Jahn www.exklusiv-miniatur.de (derzeit scheint die Website aber nicht erreichbar zu sein).

Die Qualität ist super und auch vom Preis/leistungsverhältnis als bemerkenswert einzustufen.


Heute wurde das Häuschen im Rohbau fertig


Innenanlage04 (ottmar)



Das Häuschen ist aus sehr festem Art Styropor und mit Leichtspachtel überzogen.

Viele Grüße Ottmar
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Botanikus
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.10.2009
Beiträge: 2364
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 10.09.13 20:21    Titel: Re: Meine neue Innenanlage Antworten mit Zitat

Hallo Ottmar
Zita:(derzeit scheint die Website aber nicht erreichbar zu sein).
So wie es aussieht hat Herr Jahn ganz andere Probleme.
Im Forum Spurnull-Magazin habe ich folgendes zum
Thema gefunden.
mfg
Herbert

_________________
Rechtschreibfehler sind wie Unkraut,
sie säen sich immer wieder
auf´s Neue aus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
ottmar
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 04.03.2003
Beiträge: 1805
Wohnort: Schwelm

BeitragVerfasst am: 05.10.13 19:26    Titel: Re: Meine neue Innenanlage Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

die rechte Seite des neuen Dioramas ist so weit fertig, die Oberleitung kommt erst nach der kompletten Raumrenovierung.


Innenanlage_04 (ottmar)



Innenanlage_05 (ottmar)


Ein Detailfoto des neuen Prellbocks

Innenanlage_06 Prellbock (ottmar)


Basis war ein Balsaholzblock, gebeizt und entsprechend gealtert, mit echten schweizer Steinchen abgestützt und begrünt.

Die neue Hütte ist fertig (siehe oben)

Innenanlage_07 Hütte (ottmar)


Die Holzleistchen sind mit einer Drahtbürste nachbehandelt worden, das neue Blechdach ist von der Modellklempnerei.

Das neue Gebäude rechts

Innenanlage_08 Werkstatt (ottmar)


Innen ist ein komplette Werkstatt eingerichtet

Auch der zweite Prellbock ist nach dem Vorbild in Meiringen nachgebaut (wenn gewünscht kann ich Vorbildfotos einstellen).


Innenanlage_09 Prellbock2 (ottmar)


Der Bohlen-Übergang zum Schaltposten

Innenanlage_10 Übergang (ottmar)


Der Handweichenhebel - gekauft - aber selbst gealtert.

Innenanlage_11 Weichenhebel (ottmar)


So weit erst mal

Viele Grüße Ottmar
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
T 20
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 20.01.2009
Beiträge: 4083
Wohnort: Baden Baden

BeitragVerfasst am: 06.10.13 09:24    Titel: Re: Meine neue Innenanlage Antworten mit Zitat

Hallo Ottmar,
schöne Details und nicht überladen.Da sieht man , daß du nicht nur im Fahrzeugbau eine hohe Qualität produzierst.Ich spar mir jetzt das
übliche "weiter so"....
gebräuchliche Grüße
Tobias

_________________
Seit 2002 (wieder ) Modellbahner,Interesse vor allen am Echt Dampf.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Botanikus
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.10.2009
Beiträge: 2364
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 06.10.13 11:02    Titel: Re: Meine neue Innenanlage Antworten mit Zitat

Hallo Ottmar,
nette Details, da kann ich Tobias nur zustimmen.
Was mich einwennig stört, ist der Golfrasen vor deiner Werkstatt. sniff
Da solltest du dem Rasenmäher mal eine Pause gönnen. Winke
mfg
Herbert

_________________
Rechtschreibfehler sind wie Unkraut,
sie säen sich immer wieder
auf´s Neue aus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
ottmar
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 04.03.2003
Beiträge: 1805
Wohnort: Schwelm

BeitragVerfasst am: 27.10.13 11:02    Titel: Re: Meine neue Innenanlage Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

langsam geht es weiter, gerade entsteht der Berg auf der linken Anlagenseite, echte schweizer Steine und jede Menge Bauschaum ergeben einen respektablen Hügel.


Innenanlage_15 Berg (ottmar)


Später soll auf luftiger Höhe noch ein Grillplatz dazu kommen, der nach dem BDB Grill nachgestaltet wird - die vollständige Rauchkammer der HG 3/3!

Viele Grüße

Ottmar

PS: Der "Golfrasen" ist Absicht, ich habe jetzt schon über Jahre die Bahnmeisterei in Meiringen besucht und die Schweizer hatten jedesmal einen perfekten Schnitt vorzuweisen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Botanikus
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.10.2009
Beiträge: 2364
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 27.10.13 12:50    Titel: Re: Meine neue Innenanlage Antworten mit Zitat

Hallo Ottmar,
ja wenn das so ist dann einen Lob an die Schweizer Gründlichkeit.
mfg
Herbert

_________________
Rechtschreibfehler sind wie Unkraut,
sie säen sich immer wieder
auf´s Neue aus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido