%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Herstellen von U-Drähten

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Modellbautechniken
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
jan99



Anmeldungsdatum: 26.10.2016
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 20.06.17 14:23    Titel: Herstellen von U-Drähten Antworten mit Zitat

Moin!

ich hoffe, dass ich jetzt keinen auf die "Mütze" bekomme weil ich hier bei Euch schreibe. Aber es ist genau das was ich suche um meine Fragen vielleicht beantwortet bekomme um etwas für die Spur Z zu bauen.

Ich möchte Klammern in einer größeren Stückzahl erstellen die alle gleich sein sollen.

Hier eine Prinzipskizze:



Der Draht (0,5mm) soll so rechteckig gebogen werden, dass dieser in die beiden Löcher (Abstand 9mm) gesteckt werden kann.

Sicherlich muss man sich dafür irgendwie eine Lehre bauen - nur um ein Kantholz reicht sicherlich nicht aus. Dann würde sich beim Umbiegen die lange Seite als Bogen aufbiegen.

Kann mir einer von Euch sagen wie man soetwas macht oder ein Bild entsprechend posten.

Gruß Jan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Dampfpferd
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 27.08.2011
Beiträge: 93
Wohnort: 71549

BeitragVerfasst am: 20.06.17 17:33    Titel: Re: Herstellen von U-Drähten Antworten mit Zitat

Hallo Jan!
Um diesen U-förmigen Draht herzustellen benötigt man ein kleines Werkzeug
aus Stahl.Der Draht wird mittig auf das Werkzeug gelegt(vertiefung).
Mit einem Oberteil (Stempel)wird der Draht nach unten in das Werkzeug gedrückt.
Dazu ist eine Fräsmaschine notwendig.Kanne deine technischen Möglichkeiten nicht.Sehe mal im Baumarkt nach ob es diese Klammern nicht schon fertig gibt
bei den Klammerapparaten.
Gruss
Norbert
Werkzeug_001 (Dampfpferd)

_________________
Ein Spezialist ist ein Mensch,der aus immer
weniger immer mehr macht,bis er aus nichts
alles macht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Henry (Henner)
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 20.11.2007
Beiträge: 1037
Wohnort: Fremont, CA USA

BeitragVerfasst am: 20.06.17 19:04    Titel: Re: Herstellen von U-Drähten Antworten mit Zitat

Jan,
ich benutze eine Vorrichtung, die sich auf verschiedene Breiten einstellen laesst:

In einer der Seiten ist eine kleine V-foermige Nut, um den Draht senkrecht einstellen zu koennen. Nach Herstellen der ersten Biegekante wird das Teil in den Schraubstock gespannt, um die zweite Kante biegen zu koennen, ohne dass sich das Mittelteil aufwoelbt. Ich habe damit Griffstangen etc. von HO bis 1:20 hergestellt.
Regards

_________________
Henry (Henner)
Donkey Doktor EDH Lumber Company
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
volkerS
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 01.04.2012
Beiträge: 856
Wohnort: Bermersheim

BeitragVerfasst am: 20.06.17 19:48    Titel: Re: Herstellen von U-Drähten Antworten mit Zitat

Hallo Jan,
wenn auch Flachdraht möglich ist, dann versuche doch einmal Heftklammern der Größe 10/5 zu bekommen. mit 9mm Rückenbreite, 5mm Schenkellänge und 0,5mm Draht ziemlich genau das was du suchst.
Volker
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
jan99



Anmeldungsdatum: 26.10.2016
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 20.06.17 22:07    Titel: Re: Herstellen von U-Drähten Antworten mit Zitat

Moin!

allen erst einmal vielen Dank.

1.) hier fehlt mir der Maschinenpark
2.) findet meinen Zuspruch - aber für Z passt die Dimension nicht so ganz
3.) haben heute besprochen, dass es rund sein sollte

Gruß Jan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Henry (Henner)
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 20.11.2007
Beiträge: 1037
Wohnort: Fremont, CA USA

BeitragVerfasst am: 20.06.17 23:16    Titel: Re: Herstellen von U-Drähten Antworten mit Zitat

jan99 hat folgendes geschrieben::
Moin!

allen erst einmal vielen Dank.
...
2.) findet meinen Zuspruch - aber für Z passt die Dimension nicht so ganz

Gruß Jan

Wieso passen die Dimensionen nicht? Das kleinste "U", das ich damit bisher gebogen hatte, war 0,2mm Draht und 3mm lang.
Regards

_________________
Henry (Henner)
Donkey Doktor EDH Lumber Company
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
jan99



Anmeldungsdatum: 26.10.2016
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 21.06.17 07:04    Titel: Re: Herstellen von U-Drähten Antworten mit Zitat

Moin!

volkerS hat folgendes geschrieben::
Hallo Jan,
wenn auch Flachdraht möglich ist, dann versuche doch einmal Heftklammern der Größe 10/5 zu bekommen. mit 9mm Rückenbreite, 5mm Schenkellänge und 0,5mm Draht ziemlich genau das was du suchst.
Volker


... ich wollte Dir nicht zu nahe treten, aber so wie ich das verstanden hatte und die Materialstärken der Messingstege interpretiert habe wären diese Dimensionen gar nicht möglich gewesen.

Habe mal in das Bild versucht es einzuzeichnen, wie ich es verstanden habe.

[img]htttp://www.tappenbeck.net/forum/spur_z/stock_1.png[/img]

Richtig oder falsch?

Wenn ich es mir nachbauen wollte würde ich vermuten das an folgenden Stellen Schrauben FEST angeklebt sind - richtig?

[img]htttp://www.tappenbeck.net/forum/spur_z/stock_2.png[/img]

Welche Dicke haben die Messingsstege?

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen.

Gruß Jan

PS: verstehe nicht, warum meine Bilder nicht angezeigt werden!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
OLAF_P
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.03.2017
Beiträge: 26

BeitragVerfasst am: 21.06.17 08:00    Titel: Re: Herstellen von U-Drähten Antworten mit Zitat

jan99 hat folgendes geschrieben::
Moin!

[img]htttp://www.tappenbeck.net/forum/spur_z/stock_1.png[/img]

[img]htttp://www.tappenbeck.net/forum/spur_z/stock_2.png[/img]

PS: verstehe nicht, warum meine Bilder nicht angezeigt werden!


Hsllo Jan,

das mit den Bildern ist leicht erklärt. Es heißt immer noch http und nicht htttp. Winke





Ohne das dritte T geht es dann aber. Winke

_________________
Liebe Grüße Olaf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
jan99



Anmeldungsdatum: 26.10.2016
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 21.06.17 08:04    Titel: Re: Herstellen von U-Drähten Antworten mit Zitat

Moin!
danke - war wohl noch etwas früh. Cool

Jan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
kartonbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 15.03.2008
Beiträge: 943
Wohnort: Uhlenbüttel

BeitragVerfasst am: 21.06.17 08:45    Titel: Re: Herstellen von U-Drähten Antworten mit Zitat

Moin,

es gibt möglichweise schon das, was Du benötigst ... in Form von MiniHeftklammern Nr. 10 ("Tackerklammern") - diese haben eine Breite von 9 mm und eine Schenkellänge zwischen 4 mm und 6 mm (je nach Anbieter), z. B. https://www.amazon.de/Bostitch-NO-10-1M-Heftklammern-Gr%C3%B6%C3%9Fe-Menge/dp/B003YGUIYU/ref=sr_1_3?s=officeproduct&ie=UTF8&qid=1498027287&sr=1-3&keywords=heftklammern+groesse+10

Freundliche Grüße

_________________
Gerald
Feldbahnmodellbau in 1:16 & 1:22,5
Scale 1/16 & 1/22,5 light industrial railway modelling
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Modellbautechniken Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido