%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

HG 3/4 der DFB oder FO

Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 14, 15, 16  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Fahrzeuge
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
HG 3/4
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 25.01.2004
Beiträge: 413
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 01.02.05 22:39    Titel: HG 3/4 der DFB oder FO Antworten mit Zitat

Hallo

wollte mich mal jetzt mit meinem Projekt „outen“ nachdem ich beim CFm 2/2 vom Stoffel einiges gepostet habe.

Wie mein „Username“ im Buntbahn Forum es sagt und mein Bild es zeigt es kann nichts anderes sein, als die HG 3/4 der Furka Oberalp Bahn.
Ich werde sie erst so bauen wie sie auf der Dampfbahn Furka Bergstrecke fährt also die DFB 1 oder DFB 9 (einige Zeit auch als DFB 2 beziffert). Später vielleicht auch die FO 4.

Warum nun die HG 3/4. Das ist verhältnismäßig einfach. Fahrt einfach mal zur DFB und seht die Bahn in den Hochalpen und diese Loks. Beschäftigt Euch dann mit deren Geschichte und Konstruktion (1913/14) dann ist man einfach angezündet.
Als i-Tüpfelchen kommt dann noch die Story der Rückholung vom vier HG 3/4 aus Vietnam im Jahr 1990 und die Wiederaufarbeitung in Meinigen dazu.

Mein Ziel ist es neben dem Modellbau, wenn der Plansatz fertig ist diesen der DFB zur Verfügung zu stellen um Ihn dann Modellbauern/Interesierten gegen einen Obulus für die Unterhaltung der Loks zu anzubieten.

Was hab ich alles an Unterlagen verwendet.
Aufzählung Furka Bergstrecke von Ralph Schorno, besonders Seite 126 – 129.
Aufzählung Die Dampfbahn HG ¾ der Dampfbahn der Furka-Bergstrecke von Beat H. Schweizer. Das beste darin sind die vielen Fotos der Wiederaufbereitung Aufzählung Brig Furka Disentis Bahn, Dampflokomotiven Geschichte der Lokomotiven 1-10 der ehemaligen Furkabahn von H.Hofmann, Darin sind schöne und gute Schnittzeichnungen. Besonders gut ist der Schnitt durch den Führerstand.
Aufzählung Zu guter letzt natürlich:Die Fahrzeuge der Furka-Oberalp-Bahn von Wolfgang Finke und Hans Schweers.
Aufzählung Und viele eigen Fotos bzw ander Bildquellen (Internet und Sammeln)

Mein Leitsatz bei der Umsetzung als Modell ist, daß die Lok robust für die Gartenbahn sein muß. Ich mache also Kompromisse beim Antrieb und im Inneren. Ich zähle auch nicht die letzte Niete.
Für den Antrieb hab ich auf den Bühlermotor der LGB Zahnradlok und die Getriebe-Zahnräder, so wie das Zahnrad für die Zahnstange zurückgegriffen.
Beim Maßstab halte ich mich an 1:22,5 für die generellen Maße. Da ich aber nicht für jedes Detail die Zeichnungen hatte hab ich also von Bildern abgeschaut und das dann „stimmig“ zum Rest nachkonstruiert.
Das Ganze ist bis jetzt über Jahre (mehr als 5 Jahre) entstanden. Ich laß mich nicht hetzen. Ich konstruiere und baue nur wenn ich Lust habe. Sonst wird das nichts.
Ich muß mich schon in der Arbeit genug an Termine halten.

So nun genug geschriegen hier ein paar Bilder zur Einstimmung. Ich werde über den Fortschritt hier berichten.

Gruß Martin

3D Ansicht der HG 3/4 vorne


3D Ansicht der HG 3/4 hinten


3D Ansicht der HG 3/4 Heusinger Steuerung und Joy-Steuerung Innen (man war die schwierig, bis ich die kappiert habe).


3D Ansicht der HG 3/4 perspektive von Vorne


3D Ansicht Schnitt durch das Innenleben meiner HG 3/4 Konstruktion.


3D Schnitt durch das Fahrgestell der HG 3/4


3D Ansicht des Fahrgestell der HG 3/4


Das Fahrgestell der HG ¾ gefräßt aus 2,5mm Messing und Motorhalter


Zylinderbrust und Führerhaus-Seitenteil aus 0,8 mm Messing Blech gefräßt


Wasserkasten abgewickelt und aus 0,8 mm Messing Blech gefräßt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
HarzerRoller
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 03.11.2003
Beiträge: 2268
Wohnort: Saarland

BeitragVerfasst am: 01.02.05 22:50    Titel: Re: HG 3/4 der DFB oder FO Antworten mit Zitat

Hi HG 3/4,

die Schwellen und Kleineisen sind aber nicht vorbildlich dargestellt Heulend Winke Razz

aber ansonsten bin ich einfach nur noch sprachlos. Jetzt kann ich auch verstehen, warum du so gerne konstruierst.
Meinen absoluten Respekt Respekt Respekt . Da kann man sich wieder auf Außergewöhnliches freuen. Nur schade, dass diese Bahnen nicht zu meinen Modell-Vorbildern gehören. Verwirrt Verwirrt Verwirrt

Aber vielleicht läßt sich noch manches (wie in Sinsheim kurz besprochen) bewerkstelligen. Winke

Gruß nach München

_________________
HarzerRoller
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
baumschulbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 24.03.2003
Beiträge: 3648
Wohnort: Schaffhausen

BeitragVerfasst am: 01.02.05 23:09    Titel: Re: HG 3/4 der DFB oder FO Antworten mit Zitat

Hallo Martin,
als Furka-Fan fällt mir dazu nur eins ein: GRANDIOS!
Viele Grüsse,
Urias
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
HG 3/4
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 25.01.2004
Beiträge: 413
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 02.02.05 09:31    Titel: Re: HG 3/4 der DFB oder FO Antworten mit Zitat

Hallo

irgend wie funktionieren zwei Links zu meiner Fotogalerie nicht.

Also hier nochmanl

Das Fahrgestell gefräßt und verlötet incl der Motor und Getriebehalterung:



und die gefräßten Bleche für die Zylinderbrust und Füherhaus-Seitenteil (Kohlenkasten) alles schon mit Bohrungen für die Nieten.



Gruß Martin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Waldbahner a.D.
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 27.02.2003
Beiträge: 3741
Wohnort: Böchingen

BeitragVerfasst am: 02.02.05 10:01    Titel: Re: HG 3/4 der DFB oder FO Antworten mit Zitat

Das sieht doch schon mal sehr gut aus Winke
Ich wünschte mir manchmal, ich könnte auch so tolle Messingteile fräsen.
Aber mit Holz, Kunststoff und Papier bin ich eigentlich ganz glücklich.

Gruß vom Gerd, der den Baufortschirtt trotz allem weiter verfolgen wird.

_________________
Wald- und Wiesenbahner aus Leidenschaft zum Wahnsinn Durchgeknallt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
bahni
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 16.10.2004
Beiträge: 209
Wohnort: bei München

BeitragVerfasst am: 02.02.05 13:59    Titel: Re: HG 3/4 der DFB oder FO Antworten mit Zitat

Hallo Martin,

sieht ja super aus, könnte gleich neidisch werden.
Bezüglich Antrieb: planst du nur einen Elektroantrieb, oder hast du auch schon mal mit einem Gedanken an Echtdampf gespielt?

viele grüße ecki
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Stoffel
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 10.07.2003
Beiträge: 3970
Wohnort: Via Montana

BeitragVerfasst am: 02.02.05 18:30    Titel: Re: HG 3/4 der DFB oder FO Antworten mit Zitat

Hi Martin,

ich freue mich sehr darüber, dass Du mit Deinen Zeichnungen nun endlich den Weg in die Öffentlichkeit gefunden hast.

Yau Yau Yau

Wie ich Dir ja schon unlängst sagte, sind die Zeichnungen einfach nur ein Traum und darüberhinaus eine enorme Hilfe, wenn es später an die Umsetzung des Modells geht. Selten habe ich bislang vergleichbares gesehen. Geschockt

Insofern sehen die ersten Brocken der HG 3/4 auch schon sehr vielversprechend aus. Interessant finde ich auch, dass das Getriebe bereits voll durchdesigned ist. Halt´ Dich ran damit wir die nächsten Teile bald auf die Augen kriegen. lupe


Gruß vom Stoffel Scherzkeks
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
kübelkiller
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 10.05.2004
Beiträge: 279
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: 02.02.05 19:13    Titel: Re: HG 3/4 der DFB oder FO Antworten mit Zitat

Hi HG 3/4

Einfach Sensationell!
Es muss bestimmt eine riesen Arbeit gewesen sein, diese Lok
in Ihrer Komplettheit, in den Computer zu bannen!
Aber danach fällt wenigstens das ständige umrechnen von Vorbildmaßen
weg!
Wie planst du denn die ganzen wunderschönen Kleinteile herzustellen?

Gruß Kübelkiller Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
RhBDirk
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 27.03.2003
Beiträge: 296
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 02.02.05 22:10    Titel: Re: HG 3/4 der DFB oder FO Antworten mit Zitat

Super - bin auf die Vollendung sehr gespannt.
Und dann bitte in Realp vorführen Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
HG 3/4
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 25.01.2004
Beiträge: 413
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 03.02.05 21:32    Titel: Re: HG 3/4 der DFB oder FO Antworten mit Zitat

Hallo

erstmal Danke an alle für die Anfeuerung. Ist mir ein Ansporn.

Hier nochmal ein Grund warum mir die HG 3/4 so gut gefällt:



So nun ein paar Antworten:

HarzerRoller hat geschrieben:
Zitat:
die Schwellen und Kleineisen sind aber nicht vorbildlich dargestellt

Dirk, natürlich sind das LGB Schienen. Sind auch für mich ganz in Ordnung. Sind robust und sind wir ehrlich ohn LGB wäre 2m oder Spur G nicht so verbreitet und wir wären keine 2m Buntbahner Winke

Bahni hat geschrieben:
Zitat:
hast du auch schon mal mit einem Gedanken an Echtdampf gespielt?

Aber natürlich hab ich daran gedacht. Aber erst hab ich mir mal was einfacheres vorgenommen nämlich die SKGLB Stainz von Regner bevor ich mich gleich an eine Verbunddampflok mit Umschalter (Hochdruck/Niederdruck) und zwei verschiedenen Steuerungen (Heusinger und Joy) traue. Das ist wohl dann doch etwas zu viel aufeinmal.

Kübelkiller hat geschrieben:
Zitat:
Es muss bestimmt eine riesen Arbeit gewesen sein, diese Lok
in Ihrer Komplettheit, in den Computer zu bannen!
Aber danach fällt wenigstens das ständige umrechnen von Vorbildmaßen
weg!
Wie planst du denn die ganzen wunderschönen Kleinteile herzustellen?

Chris, ja da sind viele 'zig Stunden an Konstruktionsarbeit und recherche drinnen. Aber das ganze halt über Jahre verteilt und es macht ungemein Spaß, die Abwechslung zwischen forschen (am Orginal, Bilder) und wieder umsetzen ins Modell. Wartet mal wenn ich virtuell, konstruktiv in den Führerstand gehe! (Aber erst mach ich mal noch den CFm 2/2 für Stoffel fertig)



Leider entfällt die Umrechnung nicht ganz:
1. Sind die Pläne die ich habe aus Büchern und damit unbemaßt und unmaßstäblich.
2. Die Zeichnungen zeigen Orginalmaße
3. Ich will ja das Modell fertigen also ist das in 1:1. Ich muß als auf 1:22,5 runterrechnen.

Zum Fertigen der Kleinteile werde ich alles einsetzen auf das ich Zugriff habe. Also Drehen, Fräßen, Handarbeit und teilweise Rapid-Prototyping (3D Plotten und Sintern) Sobald ich Teile habe werd ich was zeigen.

RhbDirk:
Dieses Jahr werde ich sicher wieder an der Furka sein. Ich will sehen wie weit die DFB mit der Strecke Gletsch - Oberwald sind. Außerdem ist 75 Jahre Glacier - Express.

So nun noch ein paar Animationen der:
Heusinger-Steuerung für die äußeren Niederdruckzylinder
und
Joy-Steuerung für den Zahnradwagen und die ineren Hochdruckzylinder.

Mehr Details Konstruktion und Bau folgen noch.

Gruß Martin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Fahrzeuge Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 14, 15, 16  Weiter
Seite 1 von 16

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido