%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Bau des T02 der SHE

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11, 12  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Fahrzeuge
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Botanikus
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.10.2009
Beiträge: 2355
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 16.03.14 09:00    Titel: Re: Bau des T02 der SHE Antworten mit Zitat

Hallo Kellerbahner,
du hast fast das Ziel erreicht und ich freue mich auf das Finale.running dog
Entschleunigte Grüße Schlafend
Herbert

_________________
Rechtschreibfehler sind wie Unkraut,
sie säen sich immer wieder
auf´s Neue aus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
T 20
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 20.01.2009
Beiträge: 3938
Wohnort: Baden Baden

BeitragVerfasst am: 16.03.14 18:20    Titel: Re: Bau des T02 der SHE Antworten mit Zitat

...ist das nicht ein wirkliches "Grande Finale " ?
Ich freu mich auf das erste "Dieseln" auf den Modulen !!
Einfach ein feines Werk, was uns da präsentiert wird !
Hutziehende Grüße
Tobias

_________________
Seit 2002 (wieder ) Modellbahner,Interesse vor allen am Echt Dampf.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Kellerbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 12687
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 20.04.14 13:38    Titel: Re: Bau des T02 der SHE Antworten mit Zitat

Hallo T02-Freunde Sehr glücklich Sehr glücklich ,

weiter geht es mit der Dachober- und -unterseite:

t02211 (Kellerbahner)



Eine ESU-Lichtleiste gekauft die später für die Beleuchtung sorgen soll und die ausgeschnittenen Platten in deren Aufnahmen des Wagenkastens eingepaßt:

t02212 (Kellerbahner)




Nebenbei schon testen schon mal erste Fahrgäste ihr späteres Gefährt.


Dann, unter deren neugierigen Blicken, die einzelnen, von der Lichtleiste abgesägten LED-Plättchen aufgeklebt:

t02213 (Kellerbahner)



und immer geprüft ob diese Konstruktion sich mit der Dachunterseite "verträgt":

t02214 (Kellerbahner)




Parallel dazu die Wagenkastenwände ausgebessert, also spachteln und schleifen:

t02215 (Kellerbahner)



Um besser kontrollieren zu können wo noch Stellen sind die nachgebessert werden müssen, den Innenraum und das Dach abgeklebt und mit dem Luftpinsel an den ausgebesserten Stellen graue Farbe gespritzt:

t02217 (Kellerbahner)




Dann sind diese Stellen besser erkennbar:

t02218 (Kellerbahner)




also nochmal spachteln:

t02219 (Kellerbahner)




und während der Spachtel durchtrocknet die Unterseiten der Dachplatten in Innenraumfarbe lackiert:

t02216 (Kellerbahner)




und erste Bohrungen und Innengewinde zur späteren Befestigung angebracht:

t02220 (Kellerbahner)



Jetzt muß das Ganze erst mal trocknen:

t02221 (Kellerbahner)




während der Trockenphase die kleinen Scheinwerfer weiter bearbeitet:

t02222 (Kellerbahner)




die Oberseiten der Dachplatten schwarz lackiert, nach dem Trockenen in die Führungen eingepaßt, den Dekoder aufgeklebt und die Lichtleiste aufgesetzt:

t02223 (Kellerbahner)



paßt - zum Wagenkasten.


Und auch mit aufgesetztem Dach:

t02226 (Kellerbahner)



Natürlich nach vorherigen Fräs- und Schleifarbeiten besonders für die Dekoderaussparung an der Dachunterseite.


Für die späteren Lackierarbeiten und um den T02 Rohbau besser auf den Kopf stellen zu können, gleich noch eine Dachkonstruktion angefertigt:

t02228 (Kellerbahner)



Gleiches Prinzip wie beim eigentlichen Dach aber plan, damit eine gute Auflagefläche vorhanden ist:

t02229 (Kellerbahner)




Denn jetzt geht´s auch ans Lackieren der Unterseite:

t02225 (Kellerbahner)



und des inzwischen fertig geschliffenen und ausgebesserten Wagenkastens:

t02231 (Kellerbahner)



der nun ein einheitlich graues Livree erhielt. Auch als Grundierung für den späteren Decklackauftrag.


Nicht ganz einheitlich, da ja noch die Schiebetüren fehlen:

t02230 (Kellerbahner)



Die wurden provisorisch angesetzt, bekamen nachdem der Wagenkasten seine "Zierleisten" erhielt, in gleicher Höhe die ihren.


Dabei wurde die spätere Führungsschiene getestet:

t02232 (Kellerbahner)



und mit einem Stückchen PS-Profil für einen späteren Türanschlag Maß genommen.


Bei der Gelegenheit gleich die Türklinken und -griffe angeklebt:

t02234 (Kellerbahner)



und auch die Hupen an den Wagenfronten:

t02235 (Kellerbahner)




Nach diesen Feinheiten geht es jetzt ans Grobe - später ...


Gruß vom

Kellerbahner

_________________
Schaffe, schaffe, Häusle baue ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Botanikus
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.10.2009
Beiträge: 2355
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 20.04.14 17:08    Titel: Re: Bau des T02 der SHE Antworten mit Zitat

Hallo Kellerbahner,
wie immer ein sehr ausführlicher Baubericht.gut
Zita: Nach diesen Feinheiten geht es jetzt ans Grobe - später...
Oje, ich dacht dein Schmuckstück sei fast fertig.Verwirrt gruebel
Entschleunigte Grüße Schlafend

_________________
Rechtschreibfehler sind wie Unkraut,
sie säen sich immer wieder
auf´s Neue aus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
T 20
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 20.01.2009
Beiträge: 3938
Wohnort: Baden Baden

BeitragVerfasst am: 21.04.14 11:07    Titel: Re: Bau des T02 der SHE Antworten mit Zitat

Ja, kellerbahner,
was soll ich noch sagen :
wie sich doch Geduld und Fingerfertigkeit immer wieder auszahlen !
Was kann man sich schöneres zu Ostern selbst schenken?
entzückte Grüße
Tobias

_________________
Seit 2002 (wieder ) Modellbahner,Interesse vor allen am Echt Dampf.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
G_Gartner



Anmeldungsdatum: 26.04.2014
Beiträge: 9
Wohnort: Brünn-Brno

BeitragVerfasst am: 26.04.14 09:32    Titel: Re: Bau des T02 der SHE Antworten mit Zitat

Hallo,

Der Triebwagenmodell ist und wird natürlich sehr schőn sein. Die Vorlage und auch der Modell sind sehr interessant.
Ich habe kleine Frage. Ist irgendwo (im Internet) der Zeichnung dieses Triebwagens?

_________________
Entschuldigen Sie meine Fehler in der Deutsche Sprache.
Die Gartenbahn und Die Modelleisenbahn
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Kellerbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 12687
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 26.04.14 10:28    Titel: Re: Bau des T02 der SHE Antworten mit Zitat

Hallo Martin,

schau mal in Deinen PN lupe (neue Nachricht).


Gruß vom

Kellerbahner

_________________
Schaffe, schaffe, Häusle baue ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
G_Gartner



Anmeldungsdatum: 26.04.2014
Beiträge: 9
Wohnort: Brünn-Brno

BeitragVerfasst am: 26.04.14 14:48    Titel: Re: Bau des T02 der SHE Antworten mit Zitat

Kellerbahner hat folgendes geschrieben::
Hallo Martin,

schau mal in Deinen PN lupe (neue Nachricht).


Gruß vom

Kellerbahner

Hallo,

Ja, schon habe ich geschaut. Der E-mail-adresse habe ich geschickt.

Grus vom
Martin

_________________
Entschuldigen Sie meine Fehler in der Deutsche Sprache.
Die Gartenbahn und Die Modelleisenbahn
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Kellerbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 12687
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 11.05.14 11:06    Titel: Re: Bau des T02 der SHE Antworten mit Zitat

Hallo Buntbahner,

die angekündigten Grobarbeiten sind vollzogen:

t02236 (Kellerbahner)



Das Balsaholzdach ist abgerundet und paßt, nach Dutzenden von Anproben, ausreichend gut zur Schablone:

t02237 (Kellerbahner)



und, noch wichtiger, auf den Wagenkasten:

t02238 (Kellerbahner)



Die völlige Überbelichtung des hellen Balsaholz vertuscht sehr gut die noch vorhandenen Unebenheiten und auszubessernden Stellen Verlegen aber läßt schon mal das Gefühl von D a c h aufkommen ... Sehr glücklich

Um die Lunge noch weiter vom Balsaholzstaub frei zu bekommen Winke Winke in den Schleifpausen die Glocken, Steckdosen, Bremshebel lackiert:

t02239 (Kellerbahner)



und weiter um die Unterseite gekümmert:

t02240 (Kellerbahner)



Um die Drehgestelle eine möglichst reibungsreduziert bewegen zu können, die Lage der "Auflagen":

t02244 (Kellerbahner)



an ihnen bestimmt:

t02241 (Kellerbahner)



und dort grosszügig zugeschnittene Teflonstücke aufgeklebt:

t02243 (Kellerbahner)



Aus der Vogelperspektive sieht die Unterseite dann so aus:

t02242 (Kellerbahner)



und die Reibung wird durch das Teflon gut vermindert.

Das kann man zwar nicht auf den neuen Rollenprüfständen:

t02245 (Kellerbahner)



bemerken aber so sind dafür andere Funktionalitäten besser zu testen:

t02246 (Kellerbahner)



denn jetzt geht es so langsam an die Verdrahtung der Lichtleiste und der Elektrik.


Bis dahin,

Gruß vom

Kellerbahner

_________________
Schaffe, schaffe, Häusle baue ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Botanikus
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.10.2009
Beiträge: 2355
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 14.05.14 19:51    Titel: Re: Bau des T02 der SHE Antworten mit Zitat

Hallo Kellerbahner,
wieder einmal ein sehr informativer Bericht und deine Verwendung von Teflon zur Verminderung der Reibung ist Prima, in der Realität wird ja Teflon im großen Stil beim Verschieben von großen Bauwerken verwendet.
mfg
Herbert

_________________
Rechtschreibfehler sind wie Unkraut,
sie säen sich immer wieder
auf´s Neue aus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Fahrzeuge Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11, 12  Weiter
Seite 9 von 12

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido