%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

2 Fragen zu Digitalen Technik.

Gehe zu Seite Zurück  1, 2 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Elektrik
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
mat-spur1
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 15.01.2011
Beiträge: 30

BeitragVerfasst am: 29.07.12 08:42    Titel: Re: 2 Fragen zu Digitalen Technik. Antworten mit Zitat

Hallo,
zum Thema Bremslicht:

Laut Anleitung zum Zimo MX695 Decoder (download von zimo.at) kann man mit diesem eine Bremslichtfunktion (CVs 125-132, 159-160) inclusive Nachleuchten (CV 63) programmieren (siehe 4.21 Effekte für Funktionsausgänge, Seite 24-25).

Gruß
Matthias
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Helmut Schmidt
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 24.02.2003
Beiträge: 3761
Wohnort: Barsinghausen

BeitragVerfasst am: 29.07.12 10:32    Titel: Re: 2 Fragen zu Digitalen Technik. Antworten mit Zitat

Hallo Matthias,

danke sehr guter Hinweis, ist im Übrigen auf Seite 25 und 42 der Betriebsanleitung beschrieben.

_________________
Helmut Schmidt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Reinhardmd
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 15.10.2003
Beiträge: 95
Wohnort: Bielefeld

BeitragVerfasst am: 29.07.12 12:48    Titel: Re: 2 Fragen zu Digitalen Technik. Antworten mit Zitat

Hallo zusammen, es gibt eine einfache Möglichkeit dieses zumindestens im Stand bzw. kurz davor zu realisieren. Ein einfaches Printrelais in den Motorstromkreis einfügen mit einem Kontakt der wenn das Relais anzieht den Schaltstromkreis öffnet und wenn der Wagen anhält wieder den Kontakt schließt. Daran das Bremslicht. Hat halt den Nachteil des es nicht schon beim abbremsen angeht, sondern erst im Stand. Habe es bei mir bei 2 Modellen ausprobiert.
viele Grüße
Reinhardmd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Permalink
volkerS
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 01.04.2012
Beiträge: 944
Wohnort: Bermersheim

BeitragVerfasst am: 30.12.12 21:03    Titel: Re: 2 Fragen zu Digitalen Technik. Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,
zum Thema Bremslicht folgender Vorschlag: Pic-Prozessor (12F675), der permanent die Motorspannung misst und mit der vorherigen Messung vergleicht (alten Wert von neuem abziehen). Ist der Wert kleiner Null, dann bremst die Straßenbahn und die Bremslichter werden eingeschaltet. Je nach Programmierung gehen die Bremslichter entweder bei Stillstand oder erst beim Anfahren wieder aus.
Volker
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Elektrik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido