%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

2 Fragen zu Digitalen Technik.

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Elektrik
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
000-000



Anmeldungsdatum: 17.07.2012
Beiträge: 17
Wohnort: Offline

BeitragVerfasst am: 25.07.12 14:02    Titel: 2 Fragen zu Digitalen Technik. Antworten mit Zitat

Hallo alle zusammen,
wie der Titel schon aussagt habe ich zwei Fragen zur Digitalen Technik.
Ich möchte viele Straßenbahnen und Stadtbahnen der VGF bauen und zwar folgene:

Straßenbahn:
1x K-Wagen
1x K-Beiwagen
1x L-Wagen
1x L-Beiwagen
1x M-Wagen
1x M-Beiwagen
1x N-Wagen
1x O-Wagen
1x P-Wagen
1x R-Wagen
1x S-Wagen

Stadtbahn:
1x Typ U1 (vielleicht, brauche mehr Photos)
2x Typ U2 (1x Rot-Weiß 1x Grün)
2x Typ U3
2x Typ U4 (1x Moderisierte)
2x Typ U5 (Typ U5-25)
1x Typ U5 (Typ U5-50)
1x Typ Ptb

Und zwar arbeite ich mich von oben nach unten durch.
In dem fall macht der K-Wagen der VGF den Anfang.

Frage 1:
Ist es sehr schwer die Straßenbahn/Stadtbahn zu Programieren (Licht, Blinke, Motor usw. Und gibt es hier eine Anleitung?

Frage 2:
Wie kann ich einen Realen Motorsound erstellen ohne einen MP3 Player?

Ich hoffen ihr könnt mir weiterhelfen.


MfG
Tobias
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
rhb fan
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.07.2006
Beiträge: 816

BeitragVerfasst am: 25.07.12 15:19    Titel: Re: 2 Fragen zu Digitalen Technik. Antworten mit Zitat

Hallo Tobias,

wenn ich mich nicht verzählt habe, sind dies 22 Fahrzeuge, das würde mich bei meiner verfügbaren Zeit für etliche Jahre binden, daher, fang doch erst mal mit dem Bauen an, sehr gute Vorbilder für Straßen- und Stadtbahnen gibt es hier im Forum ja genug.

Mit modernen Dekodern kannst Du im Prinzip (fast) jeden elektrischen Antriebsmotor hinreichend ansteuern, auch die Lichtfunktionen lassen sich praktisch alle realisieren, gehe einfach mal auf die Webseiten der bekannten Decoder-Hersteller wie Massoth, Zimo, Esu, Dietz usw. Auch Sound läßt sich aufspielen, viele Fahrgeräusche sind verfügbar.


Gruß,

Andreas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
000-000



Anmeldungsdatum: 17.07.2012
Beiträge: 17
Wohnort: Offline

BeitragVerfasst am: 25.07.12 17:09    Titel: Re: 2 Fragen zu Digitalen Technik. Antworten mit Zitat

Okay Danke für deine Hilfe.
Wissen sie wo ich die LED´S wie auf dem Bild im Türbereich bekomme?

h0liveat
[/img]


Edit: 25.07.2012 20:06 Uhr

Das mit den LED´s hat sich erledigt.
Wer ebenfalls auf der Suche nach led´s ist die man wie in meinem fall
für ein Türknopf verwenden möchte klickt auf dem Link.

http://www.ebay.de/sch/Modelleisenbahn-/9035/i.html?adpos=1t1&crlp=20747255850_109&MT_ID=44&tt_encode=raw&keyword=micro+led&clk_rvr_id=368059658530&geo_id=32811&_nkw=micro+led
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Benji
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 12.04.2010
Beiträge: 62

BeitragVerfasst am: 25.07.12 20:27    Titel: Re: 2 Fragen zu Digitalen Technik. Antworten mit Zitat

Hm, ich wüsste nur zu gerne wie man für eine Straßenbahn ein Bremslicht realisiert. Klar kann man mit Decoder vieles machen aber sowas halt ohne Schaltung noch nicht.
Mfg.Benjamin
edit:
Ich baue gerade eine Variante deines "L-Wagens" deinen würde ich gerne fertig sehen. Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
000-000



Anmeldungsdatum: 17.07.2012
Beiträge: 17
Wohnort: Offline

BeitragVerfasst am: 25.07.12 22:20    Titel: Re: 2 Fragen zu Digitalen Technik. Antworten mit Zitat

Das mit dem Bremslichter müsste irgentwie gehen hab das im video gesehen.

Schau dir mal das Video an:
http://www.youtube.com/watch?v=lrsBUC2Ckxg&list=PL1D4CC471DDE38C1C&feature=mh_lolz

Von 0:21 bis 0:30 bei 0:27 kann man sehen wie die Bremslichter angehen.

Jetzt habe ich noch ne andere Frage und zwar hab ich mich jetzt doch entschieden das ich erst 2x Typ U5-25 baue.
Eine mit Motor und einer ohne.
Das Problem ist jetzt das ich unbedingt LED´s für den Türknopf verbauen will
wie mach ich das beiden Fahrzeuge das die LED´s auf einer Seite
angehen.
Und das gleiche mit dem Motorsound.


Edit: 25:07:2012 22:29 Uhr
Gibt es schon ein Paar Bilde von deinem Fortschritt?

MfG
Tobias
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Benji
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 12.04.2010
Beiträge: 62

BeitragVerfasst am: 25.07.12 22:41    Titel: Re: 2 Fragen zu Digitalen Technik. Antworten mit Zitat

Hi!
Das mit den Lichtern sieht mir im Video eher nach dem Blinker aus, man müsste irgendwie eine Schaltung realisieren, die anspringt, wenn der Motor die Geschwindigkeit verringert.
Zu deiner Türbeleuchtung würde ich ein Relais einbauen, welches anspringt, wenn der Motor gerade steht. Aber sowas könnte man wohl besser direkt an einer Funktionstaste ansteuern.
Edit:
Zitat:
Gibt es schon ein Paar Bilde von deinem Fortschritt?

Bald, der Wagen bekommt gerade seine Verkabelung, darum ist das Thema für mich Interessant.


Zuletzt bearbeitet von Benji am 25.07.12 22:47, insgesamt ein Mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
000-000



Anmeldungsdatum: 17.07.2012
Beiträge: 17
Wohnort: Offline

BeitragVerfasst am: 25.07.12 22:46    Titel: Re: 2 Fragen zu Digitalen Technik. Antworten mit Zitat

Geht das nicht das man per "Knopfdruck" die Lichter aktivieren kann?
Sonst gehen die ja immer an egal wo die Bahn steht.
Und das will ich eigentlich nicht die sollen nur an der Haltestelle angehen.

Edit:

Für mich sieht das nach Bremslichter aus zumal das bei dem letzten wagen die LED´s dauerhaft leuchten.

MfG
Tobias
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Benji
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 12.04.2010
Beiträge: 62

BeitragVerfasst am: 25.07.12 23:07    Titel: Re: 2 Fragen zu Digitalen Technik. Antworten mit Zitat

Ich würde einfach alles verkabeln was geht, und mir später Gedanken machen wie die Sachen geschaltet werden. Ich Löte an jedes Kabel ein Stecker an, und gestalte die Platine schraubbar.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
000-000



Anmeldungsdatum: 17.07.2012
Beiträge: 17
Wohnort: Offline

BeitragVerfasst am: 26.07.12 12:23    Titel: Re: 2 Fragen zu Digitalen Technik. Antworten mit Zitat

Ich möchte mich eigentlich vorher informieren da ich ohne Komplikationen
die Bahn bauen möchte.

Ein kleines Beispiel damit du verstehst was ich meine.

Es macht für mich kein Sinn wenn ich an 2 Typ U5-25
LED,s verbauen wenn es keine möglichkeit gebe das an beiden Fahrzeuge
die Blinker gleichzeite Funktionieren.

Oder das Thema mit dem Türknopfe es mach kein Sinn LED´s zu verbauen wenn es kein möglichkein gibt das bei belieben
(Bei 2 Fahreuge gekoppelt / Rechts oder Links) an den
türen die LED´S zu aktivieren.

MfG
Tobias
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Helmut Schmidt
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 24.02.2003
Beiträge: 3737
Wohnort: Barsinghausen

BeitragVerfasst am: 26.07.12 12:51    Titel: Re: 2 Fragen zu Digitalen Technik. Antworten mit Zitat

Hallo Tobias,

ich möchte dir recht geben es macht schon Sinn alles vorher zu planen.

Ich habe mir auch schon mal Gedanken um ein Bremslicht gemacht aber im Zusammenhang mit DCC-Decodern leider auch noch keine Lösung gefunden.

Mit Funk ist das im Übrigen überhaupt kein Problem, da lässt sich das alles machen, da gibt es fertige Bausteine die an den Empfänger angeschlossen werden.

Aber wenn es mit Funk möglich ist, muss es auch mit DCC möglich sein.
Nur die dazu nötigen Schaltungen sind mir leider auch nicht bekannt.

Jetzt müsste das sich mit PIC-Kontrollern auch im Zusammenhang mit einer DCC-Steuerung verwirklichen lassen.

_________________
Helmut Schmidt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Elektrik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido