%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Widerstandslöten

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 27, 28, 29 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Modellbautechniken
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
renato



Anmeldungsdatum: 13.12.2014
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 13.12.14 22:15    Titel: Re: Widerstandslöten Antworten mit Zitat

Hallo an Alle!

Ich habe großes Interesse auch ein solches Gerät zu bauen, damit ich kleine Bauteile besser löten kann. Gibt es noch irgendwo Tranformator, Platine und die Drehteile für die Spitze?

Für eine Antwort wäre ich dankber.

Renato
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
woldig



Anmeldungsdatum: 13.10.2013
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 21.12.14 11:07    Titel: Re: Widerstandslöten Antworten mit Zitat

Hallo renato,

schau doch mal unter "Widerstandslöten 2014".

Gruß, woldig
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Hydrostat
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 07.07.2012
Beiträge: 3689
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 04.02.15 22:43    Titel: Re: Widerstandslöten Antworten mit Zitat

Hallo Widerstandslöter,

ich habe beim Löten von Stahlteilen das Problem, dass es bei hoher Geräteleistung zum Einbrand kommt; das passiert bei Messing nicht oder bei Weitem nicht so stark. Ich habe hier mit der Kohleelektrode nachträglich in das Stahlprofil kleine Abschlusswinkel eingelötet.








Was mache ich falsch? Hat hier jemand Erfahrungen mit dem Widerstandslöten von Stahl und kann mir kann mir dazu einen Tipp geben?

Schönen Gruß,
Volker

_________________
I'll make it. If I have to fly the five feet like a birdie.
I'll fly it. I'll make it.

Quiet earth. It's a small world.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Kolbenfresser
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 18.11.2004
Beiträge: 1359
Wohnort: Ba-Wü

BeitragVerfasst am: 01.01.19 09:55    Titel: Re: Widerstandslöten Antworten mit Zitat

Ein gutes neues Jahr wünsche ich euch allen

Auch mich freut es wie sich das Widerstandslöten entwickelt hat.

Gruß
Roland
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
volkerS
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 01.04.2012
Beiträge: 991
Wohnort: Bermersheim

BeitragVerfasst am: 01.01.19 23:03    Titel: Re: Widerstandslöten Antworten mit Zitat

Hallo Volker (Hydrostat).
die Einbrennstellen können 2 Gründe haben:
1. unzureichender Kontakt des Lötgriffels - Lichtbogen
2. (wahrscheinlicher) Abheben des Lötgriffels vor dem Abschalten - ebenfalls Lichtbogen. Passiert mir bei Unachtsamkeit auch, ist die typische Bewegung beim Arbeiten mit einem Lötkolben.
Hallo Renato,
derzeit habe ich keine Geräte mehr. Trafos sind eine Sonderanfertigung, da muss ich 10 Stück abnehmen sonst kommt ein erheblicher Mindermengenaufschlag drauf.
Derzeit sammle ich wieder Vorbestellungen. Bei Interesse PN.
Die Drehteile (Spannzange) hat mir ein Vereinskollege gedreht.
Am besten mal den Threat Widerstandslöten und Widerstandslöter2014 durchlesen.
Volker
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Modellbautechniken Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 27, 28, 29
Seite 29 von 29

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido