%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Nebenbahnromantik

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4 ... 26, 27, 28  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
fspg2
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 08.03.2007
Beiträge: 5409
Wohnort: in der Nähe von Braunschweig

BeitragVerfasst am: 21.01.13 19:44    Titel: Re: Nebenbahnromantik Antworten mit Zitat

Hallo Herbert,

vielleicht kann Dir die von squirrel4711 dokumentierte Rostherstellung weiterhelfen:

http://www.buntbahn.de/fotos/showgallery.php?thumb=1&cat=577&si=&perpage=80&sort=7&stype=&ppuser=

Viel Erfolg!

_________________
Viele Grüße
Frithjof
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Botanikus
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.10.2009
Beiträge: 2364
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 22.01.13 10:25    Titel: Re: Nebenbahnromantik Antworten mit Zitat

Hallo Frithjof,
danke für den Tipp. gut
mfg
Herbert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Botanikus
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.10.2009
Beiträge: 2364
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 04.02.13 15:34    Titel: Re: Nebenbahnromantik Antworten mit Zitat

Hallo Buntbahner,
so nun hat der Gleisbautrupp es endlich geschafft, das erste Modul fertig zustellen.

Aartalbahn 03.02.2013 (Botanikus)


Aartalbahn 03.02.2013 (Botanikus)



Aartalbahn 03.02.2013 (Botanikus)

Blick vom Tunnel

Das Thema Einschottern habe ich ja schon beschrieben, was noch nicht ganz
gepasst hat, war das Rosten der Schienen.
Als Rostfarbe kam diesmal Lederbraun von Aqua-Color zu Einsatz.
Um das ganze noch zu verfeinern wurden die Schienen mit Rostpulver
aus eigener Herstellung eingepudert.
Die Herstellung von Rostpulver habe ich hier beschrieben.
http://www.buntbahn.de/fotos/showgallery.php?cat=8931&ppuser=4346
Wichtig ist es noch die Rostpigmente mit Mattlack zu fixieren.

Aartalbahn 03.02.2013 (Botanikus)

Rostige Schienenlasche

Aartalbahn 03.02.2013 (Botanikus)

Auf seiner Hausstrecke
mfg
Herbert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
HSBAchim
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 05.11.2010
Beiträge: 555
Wohnort: Meine

BeitragVerfasst am: 04.02.13 20:31    Titel: Re: Nebenbahnromantik Antworten mit Zitat

Hallo Herbert,

schön, dass es bei dir wieder weiter geht. Jaja, Modellbauer sind schon ein komisches Völkchen: Während man draußen im richtigen Leben Hab und Gut mit viel Aufwand vor dem Verfall bewahrt, treibt man drinnen beim Modellbau noch mehr Aufwand, gerade diesen Verfall künstlich zu beschleunigen.

Mach nur zu, dein Schotterbett kann auch noch einige Schaufeln Rost vertragen. Winke

_________________
Viele Grüße

Achim
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Botanikus
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.10.2009
Beiträge: 2364
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 17.02.13 15:16    Titel: Re: Nebenbahnromantik Antworten mit Zitat

Hallo Buntbahner,
vier Tage Gipsen und der Hang ist im groben fertig.

Aartalbahn 17.02.2013 (Botanikus)


Zum Einsatz kam diesmal kein Moltofill sondern Hobby und Modelliergips.
Der Gipsmasse wurde noch eine kleine Menge Dispersionsfarbe Schwarz beigefügt.
Im Gegensatz zu Moltofill bindet der Modelliergips recht zügig ab, was ein schnelles Verarbeiten voraus setzt.

Aartalbahn 17.02.2013 (Botanikus)

Mauer

Aartalbahn 17.02.2013 (Botanikus)

Unbehandelte Mauer

Aartalbahn 17.02.2013 (Botanikus)


Sobald der Gips etwas abgebunden hat, werden noch mit einem Bortenpinsel feine Rillen nachgezogen.

Aartalbahn 17.02.2013 (Botanikus)

Schiefersteine

Als Ergänzung fanden noch original Schiefersteine eine neue Heimat.
Bevor es mit der Farblichen Gestaltung weitergeht, darf das ganze erstmal gut Durchtrocknen.
mfg
Herbert

_________________
Rechtschreibfehler sind wie Unkraut,
sie säen sich immer wieder
auf´s Neue aus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Botanikus
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.10.2009
Beiträge: 2364
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 27.02.13 12:50    Titel: Re: Nebenbahnromantik Antworten mit Zitat

Hallo Buntbahner,
der Telegraphenmast geht in die nächste Runde.
Nach dem Altern der einzelnen Mastelemente ging es ans zusammenbauen.

Aartalbahn 24.02.2013 (Botanikus)

Die beiden Stützmaste wurden mit M1,2 Schrauben fest mit dem Hauptmast verschraubt.

Aartalbahn 25.02.2013 (Botanikus)

Für die Querträger kam U Profil MS 2 mal 3 mm zu Einsatz.

Aartalbahn 25.02.2013 (Botanikus)

Zum befestigen der Isolatoren an der Quertraverse musste 1 mm Kupferdraht herhalten.

Aartalbahn 26.02.2013 (Botanikus)

Die Isolatoren bestehen aus 3mm Lindenholz.
Ganz Glücklich bin ich mit den Isolatoren noch nicht, sie sehen von weitem ja gut aus aber beim Nahen doch etwas zu grob. Traurig

Aartalbahn 26.02.2013 (Botanikus)

großer Bruder

Zum altern der Querträgen wurde mit verdünnter Terracotta Farbe angefangen.
Nach dem Trocknen durfte natürlich Rostpulver nicht fehlen und für die
nötige Haftung sorgt zum Schluss noch Mattglanz Spray.
Als Abschluss noch zwei Bilder zum Thema Holzalterung.

Aartalbahn 24.02.2013 (Botanikus)

altes Holz

Aartalbahn 26.02.2013 (Botanikus)

ausgelaugt
Dem nächst geht es weiter mit dem Kabelkanal.
mfg
Herbert

_________________
Rechtschreibfehler sind wie Unkraut,
sie säen sich immer wieder
auf´s Neue aus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Botanikus
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.10.2009
Beiträge: 2364
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 03.03.13 10:20    Titel: Re: Nebenbahnromantik Antworten mit Zitat

Hallo Buntbahner,
das erste Grün macht sich im Aartal breit.

Aartalbahn 03.03.2013 (Botanikus)


An den Stützmauern ist an manchen Stellen das Moos recht üppig und
auch eine Farnpflanze hat in einer Ritze Fuß gefasst.

Aartalbahn 03.03.2013 (Botanikus)


Aartalbahn 03.03.2013 (Botanikus)


Mein Brombeerbusch darf sich am Tunnelportal ankuscheln während sich das
erste Gras ringsherum breit machen darf.
mfg
Herbert

_________________
Rechtschreibfehler sind wie Unkraut,
sie säen sich immer wieder
auf´s Neue aus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Kellerbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 13713
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 03.03.13 10:22    Titel: Re: Nebenbahnromantik Antworten mit Zitat

Hallo Herbert,

na das können wir doch nicht so stehen lassen:

Zitat:
im groben fertig
Geschockt Winke Winke Winke

Auch wenn es sofort mit einer neuen Teilbaustelle, T wie Telegraphenmasten, weitergeht, gespannt bin ich wenn Du an den noch grauen Hängen Deinem (Spitz)Namen Ehre machst.

Hoffentlich spriesst es im Frühjahr im Aartal - draussen und drinnen ... Winke

Aber die Masten von Dir verfolge ich natürlich auch, die sind schließlich bei mir mir auch noch auf der langen Liste.


Viel Freude beim Weiterbau wünscht Dir der

Kellerbahner

_________________
Schaffe, schaffe, Häusle baue ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Hydrostat
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 07.07.2012
Beiträge: 3934
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 03.03.13 12:28    Titel: Re: Nebenbahnromantik Antworten mit Zitat

Hallo Herbert,

Moos und das Gras sehen sehr gut aus! Wie hast Du das gemacht?

Schönen Gruß
Volker

_________________
I'll make it. If I have to fly the five feet like a birdie.
I'll fly it. I'll make it.

Quiet earth. It's a small world.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Botanikus
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.10.2009
Beiträge: 2364
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 03.03.13 16:59    Titel: Re: Nebenbahnromantik Antworten mit Zitat

Hallo Kellerbahner,
danke für nette Antwort.
Werde jetzt aber erstmal in der Natur meinem Namen als Botanikus Ehre machen.
Als Gärtner geht es jetzt los. Blume Blume
Hallo Volker,
dass mit den Gräsern ist eine Baustelle die unter Wildpflanzen noch beschrieben wird.
http://www.buntbahn.de/modellbau/viewtopic.php?t=10917
Nur so viel, bei den Gräsern handelt es sich um Samen von Astern und Süßgräser.

Gräser 30.12.2012 (Botanikus)

Grasbüschelmix aus Samen von Korbblütler und Pennisetum

Mittels Aribrush kam ein Grünes (Game Color)Farb-Wassergemisch zu Einsatz.
Zu Schluss noch die Spitzen mit Braun-Gelb nachbehandeln.

Aartalbahn 28.02.2013 (Botanikus)

Beim dem Moos handelt es sich um sehr feines Sägemehl.
Ich hoffe ich konnte dir helfen.
mfg
Herbert

_________________
Rechtschreibfehler sind wie Unkraut,
sie säen sich immer wieder
auf´s Neue aus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4 ... 26, 27, 28  Weiter
Seite 3 von 28

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido