%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Bahnhof Fiesch (Furka-Oberalp-Bahn)

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
furkabahn
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 02.03.2003
Beiträge: 1451
Wohnort: Tuchenbach

BeitragVerfasst am: 04.10.14 10:35    Titel: Re: Bahnhof Fiesch (Furka-Oberalp-Bahn) Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

die Mauer ist inzwischen montiert, aber bevor es wieder weiter gehen kann, müssen zunächst die Fahrleitungmasten gestellt werden:


Tuchenbach_58 (furkabahn)


Gruss
Joachim
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
giovanni
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 01.06.2003
Beiträge: 598
Wohnort: Kt. Aargau / CH

BeitragVerfasst am: 05.10.14 08:49    Titel: Re: Bahnhof Fiesch (Furka-Oberalp-Bahn) Antworten mit Zitat

Hallo Joachim,

man erkennt schon die Handschrift von Bergsteiger, aber trotzdem sauber und perfekt ausgeführt. Sehr schöne Anlage. ich verfolge gerne den Weiterbau.

Hans
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
furkabahn
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 02.03.2003
Beiträge: 1451
Wohnort: Tuchenbach

BeitragVerfasst am: 18.10.14 18:45    Titel: Re: Bahnhof Fiesch (Furka-Oberalp-Bahn) Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

dank des schönen Wetters geht es noch etwas weiter:

Vom Bergsteiger habe ich eine tolle Form bekommen, mit der ich Fahrleitungsmasten Fundamente verpassen kann:

Tuchenbach_59 (furkabahn)


Am Ladegleis konnte ich die Mauer und die Masten montieren:

Tuchenbach_60 (furkabahn)


Auch die Masten des Schaltpostens sind gesetzt. Auch die Nadelbäume stehen schon dahinter:

Tuchenbach_61 (furkabahn)


Die Mauer Seite Niederwald konnte ich auch schon giessen und montieren:

Tuchenbach_62 (furkabahn)


Gruss
Joachim
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
furkabahn
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 02.03.2003
Beiträge: 1451
Wohnort: Tuchenbach

BeitragVerfasst am: 05.01.15 19:09    Titel: Re: Bahnhof Fiesch (Furka-Oberalp-Bahn) Stellpult Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

mal wieder neues vom Bahnhof Fiesch. Ein "zufälligerweise" passendes Stellput soll den Dienst an meiner Gartenbahn fortsetzen:

IMG_7446 (furkabahn)


Innen habe ich schon etwas aufgeräumt:

IMG_7445 (furkabahn)


Jetzt muss das ganze noch an die (Modell-)Bahn angebunden werden. Alle Adapter, die ich dazu gefunden habe gehen jedoch von zwei Tastern je Weiche aus, mein Stellpult hat jedoch nur Einen. Meine Steuerungen basiert auf der weissen z21 und Windigipet. Genial wäre es jedoch wenn die Weichen auch ohne eingeschalteten PC gesteuert werden könnten.

Hat jemand von euch Ideen dazu? Mir fällt bis jetzt nur dazu ein eine SPS zwischen Bahn und Pult zu hängen, aber braucht es das wirklich??

Viele Grüsse
Joachim
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
volkerS
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 01.04.2012
Beiträge: 891
Wohnort: Bermersheim

BeitragVerfasst am: 05.01.15 19:33    Titel: Re: Bahnhof Fiesch (Furka-Oberalp-Bahn) Antworten mit Zitat

Hallo Joachim,
Weichengruppentaste gerade bzw. Abzweig und die eigentliche Weichentaste zum Auswählen der Weiche. Alternativ Togglefunktion mit Eltako oder uC. Oder ganz ohne Weichentaste über Fahrstraßensteuerung mit Start und Zieltaste.
Volker
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
furkabahn
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 02.03.2003
Beiträge: 1451
Wohnort: Tuchenbach

BeitragVerfasst am: 05.01.15 22:01    Titel: Re: Bahnhof Fiesch (Furka-Oberalp-Bahn) Antworten mit Zitat

Hallo Volker,

Einen Gruppentaster für Gerade/ Gebogen gibt es nicht, nur einen gemeinsamen Weichenstelltaster. Da möchte ich das Pult auch so lassen wie es ist - also Original Lachend
uC mach nicht wirklich Sinn da das Pult auf 24V Technik ausgelegt ist. Da wäre die SPS aufgrund der richtigen Spannungsebene wohl besser.....
Was für Teile von Eltako meinst du? Da ist das Angebot ja recht gross.
Irgendwie müsste man das ganze ja entprellen sonst flattern die Weichen und Signale nur hin und her. Also darf ein Druck auf den Taster auch nur ein Stellbefehl auslösen.

Viele Grüße
Joachim
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
furkabahn
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 02.03.2003
Beiträge: 1451
Wohnort: Tuchenbach

BeitragVerfasst am: 10.02.15 21:57    Titel: Re: Bahnhof Fiesch (Furka-Oberalp-Bahn) Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

die konzeptionellen Probleme sind gelöst, jetzt geht es an die Wiederinbetriebsetzung. Als ersten Schritt konnte ich die Anzeigen für Weichen und Signale des Bahnhofs Fiesch mit meiner Steurung verbinden:


IMG_7526 (furkabahn)


Das Laptop hängt als Client mittels Windigipet-Mobile über WLAN am Server mit Wingipet. Die Digitalzentrale z21 schickt die Befehle an Lichtsignaldecoder Z2 von QDecoder. Diese beherschen die benötigite inverse Schaltlogik, um die Ausgabemodule einer S7 SPS zu substituieren. (CV 55->255).
Und wenn man die Gleisbilder vergleicht sieht man: Der Schaltstatus passt Cool

Innen schaut es damit jetzt so aus:

IMG_7527 (furkabahn)



So weit so gut. Als nächster Schritt wartet die Einbindung der Taster. Ein Testaufbau hat die Losung aufgezeigt, jetzt braucht es das Material für das ganze Pult.......

Gruss
Joachim
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
furkabahn
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 02.03.2003
Beiträge: 1451
Wohnort: Tuchenbach

BeitragVerfasst am: 18.04.15 20:17    Titel: Re: Bahnhof Fiesch (Furka-Oberalp-Bahn) Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

damit das Stellpult etwas zu tun hat geht es draussen weiter.

Zunächst habe ich viele Leerrohre gezogen und diese teilweise schon befüllt. Dann wurden mittels vier Pfahlfundamenten einer Armierungsmatte und 15 Sack Beton der Bahnhofsplatz erstellt. Ringsherum wurde es Rasengrün:


Tuchenbach_63 (furkabahn)


An der Ausfahrt Seite Brig ging das Mastensetzen weiter. Als nächstes kommt dann der Aussenbahnsteig.


Tuchenbach_64 (furkabahn)



Viele Grüsse
Joachim
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
dolfan96
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 15.07.2012
Beiträge: 333

BeitragVerfasst am: 22.04.15 19:45    Titel: Re: Bahnhof Fiesch (Furka-Oberalp-Bahn) Antworten mit Zitat

moin,
schön, das es hier bei dir und auch draußen weitergeht.
Da bin ich gespannt auf neues.
Carsten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
maxrani
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 01.02.2015
Beiträge: 35
Wohnort: italia

BeitragVerfasst am: 23.04.15 14:31    Titel: Re: Bahnhof Fiesch (Furka-Oberalp-Bahn) Antworten mit Zitat

fantastico!!!!! Sehr glücklich Razz Razz Razz Razz Razz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
Seite 2 von 10

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido