%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Modulanlage "Altenroda"

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
tobias234
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 12.05.2009
Beiträge: 60

BeitragVerfasst am: 05.07.12 11:12    Titel: Re: Modulanlage "Altenroda" Antworten mit Zitat

Hallo Martin,

vielen Dank für Deine Berichterstattung die hoffentlich fortgesetzt wird...

Ich wünsche Euch gutes Gelingen und freue mich auf weitere Bilder.

Die Idee mit den gelaserten Schwellen ist jedenfalls schon mental gespeichert Sehr glücklich

Beste Grüße

Tobias
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Botanikus
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.10.2009
Beiträge: 2346
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 05.07.12 16:56    Titel: Re: Modulanlage "Altenroda" Antworten mit Zitat

Hallo Martin,
als Eigenbau sind dir deine Isolatoren sehr gut gelungen. Respekt
Könntest du kurz erklären wie du die Isolatoren hergestellt hast.
mfg
Herbert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Rollwagen
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 22.04.2007
Beiträge: 1375

BeitragVerfasst am: 06.07.12 03:36    Titel: Re: Modulanlage "Altenroda" Antworten mit Zitat

Hallo Herbert,

Botanikus hat folgendes geschrieben::
Könntest du kurz erklären wie du die Isolatoren hergestellt hast.


Die Isolatoren haben wir selbst nicht hergestellt die gabs fertig! Das Geschäft hieß glaube ich "Angeln und Jagen" (war schon ewig nicht mehr dort) und bot neben zahlreichen Ködern und Munition für Sportschützen und Jäger auch Diabolos für's Luftgewehr an.
Hier gibt es viele unterschiedliche Formen, darunter auch eine welche denen der Isolatoren gleich kommt und die passende Größe besitzt.

Diese Diabolos wurden dann auf einen Kupferdraht aufgelötet. Anschließend wir das Ganze geschwärze und der "Isolator" erhält ein kurzes Tauchbad in Emaillack.
Während die Isolatoren trocknen wird der Mast abgelängt, angespitzt, gebohrt und gebeizt, verwittert usw. ... .
Zum Schluss zusammenstecken - fertig!

Treten bahneigene Leitungen mit Postleitungen oder anderen Zivilleitungen auf einer Traverse auf, sollten die Isolatoren ersterer noch durch filigrane Chromoxidgrüne Ringe um den Bauch gekennzeichnet werden.

Gruß

Martin

_________________
Historischer Lokschuppen Wittenberge

Modellbauwerkstatt Altenweddingen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Botanikus
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.10.2009
Beiträge: 2346
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 06.07.12 06:37    Titel: Re: Modulanlage "Altenroda" Antworten mit Zitat

Hallo Martin,
Danke für die Schnelle und ausführliche Erklärung.
mfg
Herbert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Schrauber
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 07.03.2003
Beiträge: 1586
Wohnort: Sonneberg

BeitragVerfasst am: 06.07.12 19:56    Titel: Re: Modulanlage "Altenroda" Antworten mit Zitat

Hallo Martin,

erst mal meinen absoluten Respekt . Es ist immer wieder eine Freude, zu sehen mit welchem Enthusiasmus, mit welcher Energie und Elan Du/ Ihr solch ein Projekt stemmt.
Von der Qualität bin ich sowieso begeistert. gut

@ Herbert:
Die Diabolos sind sogenannte "Rundkopfdiabolos". Idee

Und ich Depp hatte mir extra einen Drehstahl angefertigt um die Isolatoren zu drehen... Mauer

Manchmal liegen die einfachen Lösungen so nahe... Unbekannt


respektvollen

_________________
Gruß Tomas (Schrauber)



"Der Mensch wächst mit seinen Aufgaben!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Rollwagen
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 22.04.2007
Beiträge: 1375

BeitragVerfasst am: 09.07.12 12:49    Titel: Re: Modulanlage "Altenroda" Antworten mit Zitat

Hallo Tomas,

Schrauber hat folgendes geschrieben::
erst mal meinen absoluten Respekt . Es ist immer wieder eine Freude, zu sehen mit welchem Enthusiasmus, mit welcher Energie und Elan Du/ Ihr solch ein Projekt stemmt.
Von der Qualität bin ich sowieso begeistert. gut


Danke für die Blumen! Ich denke mal das noch innerhalb dieser Woche neue Bilder vom Bahnhof hier zu sehen sein werden!

Gruß

Martin

_________________
Historischer Lokschuppen Wittenberge

Modellbauwerkstatt Altenweddingen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Rollwagen
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 22.04.2007
Beiträge: 1375

BeitragVerfasst am: 30.07.12 11:46    Titel: Re: Modulanlage "Altenroda" Antworten mit Zitat

Hallo,

aus "nächster Woche" ist leider nichts geworden - es gab auch so genügend zu tun... Augenrollen

Anbei zwei neue Bilder - die ersten Schienen liegen:




Gruß

Martin

_________________
Historischer Lokschuppen Wittenberge

Modellbauwerkstatt Altenweddingen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Marcel
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 01.03.2003
Beiträge: 2960
Wohnort: Hägglingen / Schweiz

BeitragVerfasst am: 30.07.12 14:46    Titel: Re: Modulanlage "Altenroda" Antworten mit Zitat

Toll Martin!!

Ein einfacher, schöner Bahnhofsgleisplan, mit realistisch wirkender Gleisgeometerie ... so muss es sein Winke

Aus diesem Grund freue ich mich auf deine weiteren Bauberichte.

Beste Grüsse Marcel

_________________
mein BUCH
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Hydrostat
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 07.07.2012
Beiträge: 3689
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 31.07.12 08:55    Titel: Re: Modulanlage "Altenroda" Antworten mit Zitat

Hallo Martin,

ein tolles Projekt! Sind die Dreischienenweichen komplette Eigenbauten (sprich: auch schienenseitig; dass die Schwellen nicht von der Strange kommen, war ja bereits zu sehen Sehr glücklich ). Welche Schienenprofile/Rippenplatten verwendest Du denn für den Bau?

Schönen Gruß
Volker

_________________
I'll make it. If I have to fly the five feet like a birdie.
I'll fly it. I'll make it.

Quiet earth. It's a small world.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
folkwang
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 13.05.2012
Beiträge: 166
Wohnort: Essen

BeitragVerfasst am: 31.07.12 11:46    Titel: Re: Modulanlage "Altenroda" Antworten mit Zitat

Kurze Frage: wie bekommt man die "Wiesenschattierungen" wie auf diesem Foto hin?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 2 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido