%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Regners Neuheit:" KEINE schweizer Mallet"

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Dampf & Diesel
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
MOB
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 10.09.2013
Beiträge: 143
Wohnort: Berner Oberland

BeitragVerfasst am: 14.03.17 21:54    Titel: Re: Regners Neuheit:" KEINE schweizer Mallet" Antworten mit Zitat

Hallo Nick und Marco
Ich finde das Regner Modell der G3/4 - zumindest die Nr. 11 - verdient eine wesentlich bessere Note als "frei nach". (ich vermute bei der Nr. 8 wurde der Radstand nicht verkürzt, hab das aber nicht überprüfen können)
Es handelt sich hier um ein Echtdampf-Modell, das für den Betrieb ausgelegt ist und der Bausatz sollte auch von einigermassen geübten Modellbauern zu schaffen sein, ohne dass eine komplette Werkstatt vorhanden sein muss.

Ich habe nur diese Punkte als störend empfunden, die sind zugegeben nur mit etwas Mut und wohl auch handwerklichem Geschick zu korrigieren:
- die Räder sind zu klein, zu breit und nicht schön. Ich vermute die wurden so klein gewählt, damit Zylinder aus dem Regal verwendet werden konnten.
- Das Triebwerk ist zu breit und rund 2mm zu hoch - damit entspricht diese Höhendifferenz dem Mass um das der Radius der Triebräder zu klein ist.
- Der Kolbenhub ist zu klein.
- Der Rahmen ist zu breit (wohl damit das Modell auch die "LGB-Ecken" schafft)
Ich bin derzeit daran, die Einzelteile auszumessen und überlege mir, wie ich diese Punkte korrigieren kann. Es scheint "relativ gut" machbar zu sein - man muss aber einige Triebwerksteile neu anfertigen und den Rahmen zerlegen - R1 wird danach nicht mehr zu schaffen sein, aber das muss es bei mir auch nicht.
Ich möchte die Regner Zylinder weiter verwenden. Beim Hub lässt sich da noch etwas machen, das korrekte Mass schafft man damit aber nicht ganz.
Die Fläche, an der die Zylinder am Rahmen montiert werden, können um gut 2,5mm abgefräst werden. Zusammen mit der Korrektur des Rahmens kommt man so auf die korrekte Triebwerksbreite. Der Schieberkasten und damit auch der Schieber müssen neu angefertigt werden.

Dass ich die Pufferbohlen und Puffer neu bauen und einige Details anbringen werde, war mir schon vor dem Kauf des Bausatzes klar - die Flaschenöffner stören mich an allen Modellen, egal von welchem Hersteller...

Mit der Umsetzung wird es aber nicht vor dem Herbst losgehen - und es wird dauern... bestimmt liefert Regner die Nr 25 noch bevor ich alle Teile der Nr 11 bearbeitet habe. Lachend

beste Grüsse
Urs
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Nick
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 15.04.2003
Beiträge: 1169
Wohnort: Leonberg

BeitragVerfasst am: 15.03.17 11:36    Titel: Re: Regners Neuheit:" KEINE schweizer Mallet" Antworten mit Zitat

Lieber Urs,

ich bin sehr gespannt was ihr draus macht.
Vielleicht ist das noch eine Anregung:
http://www.modell-manufaktur-weber.com/ger/heidi.html

Ich glaube für die Nr. 11 sind die Fenster im Führerhaus zu breit, für andere Exemplare der G3/4 Serie würden sie wohl passen zumindest wenn man den Zeichnungen im Jeanmaire glaubt.

Schöne Grüße,
Nick
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
MOB
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 10.09.2013
Beiträge: 143
Wohnort: Berner Oberland

BeitragVerfasst am: 30.03.17 15:30    Titel: Re: Regners Neuheit:" KEINE schweizer Mallet" Antworten mit Zitat

Hallo Nick
Danke für den Link (kannte ich zwar schon, aber trotzdem), so sehr detailliert wird mir der Umbau nicht gelingen, aber als Inspiration hilft das sicher.

Mit den Fenstern hast Du recht. Bei den Nummern 11 bis 16 sind sie schmaler. Für die Nummern 9 und 10 passt das Mass der Regner Lok.
Somit steht fest, dass ich die Lok 9 nachbauen werde. Ich werde sowieso Schilder und Ziffern ätzen lassen, da nehm ich die für diese Lok gleich mit auf die Vorlage.
Beste Grüsse
Urs
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Flachschieber
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 05.03.2003
Beiträge: 4116

BeitragVerfasst am: 31.03.17 23:35    Titel: Re: Regners Neuheit:" KEINE schweizer Mallet" Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

ich habe hier noch das Foto der Rohlinge der Radsterne:



Ich verbinde die Sterne zu einem Teil. Ist einfacher zu handhaben beim Drucken.

Beste Grüße,

Marco

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Dampf & Diesel Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11
Seite 11 von 11

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido