%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Regners Neuheit:" KEINE schweizer Mallet"

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, ... 9, 10, 11  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Dampf & Diesel
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Hsb Neubaulok
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 14.06.2010
Beiträge: 100

BeitragVerfasst am: 07.02.11 20:07    Titel: Re: Regners Neuheit:"schweizer Mallet" Antworten mit Zitat

Hallo Buntbahner,

ich finde das dass Modell nicht schlecht aussieht aber die Pfeife kommt mir etwas klein vor und ausserdem hat die 99 222 eine Mischpumpe. Verwirrt

Wenn Regner die Lok in der Epoche 5 heraus gibt dann müßte eigentlich eine
Mischpumpe an die linke Seite.Sehe ich das richtig so? Frage Frage Frage Frage Frage


Schönen Tag noch,Fynn Sehr glücklich Sehr glücklich

_________________
Was wäre der Harz ohne seine Bahn
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
ziller
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 29.05.2008
Beiträge: 49
Wohnort: Schnaittach

BeitragVerfasst am: 07.02.11 22:00    Titel: Re: Regners Neuheit:"schweizer Mallet" Antworten mit Zitat

Hallo,
ich habe die "Mallet" auf der Spielwarenmesse abgelichtet:

http://www.buntbahn.de/fotos/showphoto.php?photo=77097&size=big&password=noskimug&sort=7&thecat=8361

Ich mach mal hier weiter mit den Spielwarenmesseinfos, ich hoffe das passt.

Interessant auch die Ankündigung der Xrot von Dietz, sie wird aber wohl erst 2012 kommen, also noch ein bisschen Zeit zum ansparen (wird auch so in den 3000er Euronenbereich gehen). Das Schleuderrad soll es auch wieder extra geben. Anbei ein noch nicht endgültiges/exaktes Handmuster:

http://www.buntbahn.de/fotos/showphoto.php?photo=77098&size=big&password=noskimug&sort=7&thecat=8361


Für mich ein netter Stainz-Umbau von Lotus Lokstation die Lok 2 der SKGLB, auch weil hier ab und zu schon mal nach dem Modell gefragt wurde ein Bild davon (ist aber keine Neuheit 2011):

http://www.buntbahn.de/fotos/showphoto.php?photo=77099&size=big&password=noskimug&sort=7&thecat=8361.

So hoffentlich passen jetzt die links, und ich habe die Bilder ins richtige Album geladen (irgendwie bin ich gerade durcheinandergekommen).


Mfg
Reiner Verlegen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Rollwagen
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 22.04.2007
Beiträge: 1367

BeitragVerfasst am: 07.02.11 22:55    Titel: Re: Regners Neuheit:"schweizer Mallet" Antworten mit Zitat

Hallo,

über die Rauchkammertür kann man sich ja schreiten, zur gezeigten Epoche V Beschriftung passt sie ja. Aber alle kleineren und größeres schon angesprochenen Fehler mal beiseite, ... WO ZUM TEUFEL IST DER SPURKRANZ DES RADREIFENS DER TREIBACHSE GEBLIEBEN?!?

Gruß

Martin

_________________
Historischer Lokschuppen Wittenberge

Modellbauwerkstatt Altenweddingen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Schrauber
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 07.03.2003
Beiträge: 1580
Wohnort: Sonneberg

BeitragVerfasst am: 08.02.11 09:11    Titel: Re: Regners Neuheit:"schweizer Mallet" Antworten mit Zitat

Hallo Martin,

Zitat:
WO ZUM TEUFEL IST DER SPURKRANZ DES RADREIFENS DER TREIBACHSE GEBLIEBEN?!?

Gerade Du solltest doch wissen, das wir alle sparen müssen. Auch die Fa. Regner kann sich da über den allgemeinen Trend nicht hinwegsetzen. Scherzkeks

Als die Vorbild Loks der Neubaureihe 1952 bei LKM Babelsberg in Auftrag gegeben wurden, war ihnen eine Radienläufigkeit von 50 Metern! Geschockt ins Lastenheft geschrieben worden. Dies führte aber später ständig zu Problemen, von Entgleisungen bis zu Oberbauschäden. Daraufhin wurde der Oberbau verstärkt, die Mindestradien mit 60 Metern festgelegt und die Rückstellfedern der Krauss-Helmholtz-Lenkgestelle abgeändert (schwächer). Als dies immer noch nicht genügend Wirkung zeigte, wurden sogar die Spurkränze bei der 3. Kuppelachse weggelassen und zusätzlich sogar breitere Radreifen aufgezogen.

Nun kann ich mir zweierlei vorstellen:

1. Regner hat beim Nachbau Kompromisse schließen müssen, damit "seine" geforderte Mindest- Radienläufigkeit gewährt bleibt, denn meines Wissens hatte die 99222 diese "Modifikation" Original nicht.

2. Irgendwann wurde diese Modifikation bei einer Aufarbeitung später dann evtl. auch der 99222 "angetan", evtl. aus den oben genannten Gründen und Regner hat es ziemlich vorbildgerecht umgesetzt... Scherzkeks lupe Rollen vor lachen

Aber da müssen jetzt mal die Auskenner ran. Ich hatte mit dieser Lok im Original so ein "kleines Problem", was aber nicht an der Lok, sondern eher am Stammpersonal lag.... Verdrehter Teufel (Gerne unter vier Augen mehr... Augenrollen Winke )

Ich bin schon richtig auf die Auflösung des kleinen Rätsels gespannt... Grinseteufel

Bis dahin

_________________
Gruß Tomas (Schrauber)



"Der Mensch wächst mit seinen Aufgaben!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
fido
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 19.02.2003
Beiträge: 10221
Wohnort: Herbipolis

BeitragVerfasst am: 08.02.11 09:19    Titel: Re: Regners Neuheit:"schweizer Mallet" Antworten mit Zitat

Hallo Jungs,

die 99 222 ist doch ein Bausatz und damit eine gute Basis für Verbesserungen, solange wenigstens die Maße stimmen.

Nach den Fotos sieht mir der Aufwand für eine Verbesserung deutlich kleiner aus, als damals bei der VIIk, die nicht maßstäblich ist. Daher ist Herr Regner doch auf dem richtigen Weg...

_________________
running dog Viele Grüße, fido
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Karl-Heinz
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 21.02.2003
Beiträge: 2694
Wohnort: Lathusen

BeitragVerfasst am: 08.02.11 10:48    Titel: Re: Regners Neuheit:"schweizer Mallet" Antworten mit Zitat

Hallo allerseits tach

spurkranzlose Treibachsen sind so alt wie das Eisenbahnwesen Geschockt
Und da die Radsätze der Lokomotiven über die Gestänge angetrieben werden, können mit dem fehlenden Spurkranz enge Radien befahren werden.

Selbst dem C-Kuppler 99 211 fehlte auf der mittleren Achse der Spurkranz Ausruf

Zum Modell 99 222 von Regner:

Da baut ein Anbieter schon ein Modell nah am Vorbild und -schwupps- wird auch noch etwas "an den Haaren herbei gezogen", ein Blick in die Photogalerie hätte für Aufklärung gesorgt Ausruf
Aber auch im Modell werden engere Radien befahrbar sein Ausruf

Irritierte Grüße von

Karl-Heinz tach tach tach

_________________
"Deutsche Rechtschreibung ist freeware, man kann sie kostenlos nutzen"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
T 20
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 20.01.2009
Beiträge: 3845
Wohnort: Baden Baden

BeitragVerfasst am: 08.02.11 10:56    Titel: Re: Regners Neuheit:"schweizer Mallet" Antworten mit Zitat

...ja ,es gibt nun mal ne Menge Schnitzer ,die man ändern sollte,WENN DENN
DIE MASCHINE SO AUSGELIEFERT WIRD,wie das Muster,daß sollte man bitte nicht vergessen !Das ca.10% zu kleine Fahrwerk ist die bitterste Pille,die muß
man halt schlucken.Man kann jetzt wieder lange streiten,warum die Fehler im Muster sind,da sie doch, maßstabsgerecht gebaut ,keine Extra Kosten machen würden.Und mir wäre lieber gewesen,Reppingen hätte die Lok gebaut,da wären zumindest größere Unstimmigkeiten nicht aufgetaucht.Es wird aber nun kein anderer Hersteller nochmal sowas in Live Steam auflegen,so sollte man eben
versuchen aus der trotzdem guten Basis was zu machen-oder man läßt es eben ganz.
gegrübelte Grüße von Tobias

_________________
Seit 2002 (wieder ) Modellbahner,Interesse vor allen am Echt Dampf.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Rollwagen
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 22.04.2007
Beiträge: 1367

BeitragVerfasst am: 08.02.11 13:12    Titel: Re: Regners Neuheit:"schweizer Mallet" Antworten mit Zitat

Hallo Tomas, hallo in die Runde,

Schrauber hat folgendes geschrieben::
Gerade Du solltest doch wissen, das wir alle sparen müssen. Auch die Fa. Regner kann sich da über den allgemeinen Trend nicht hinwegsetzen.


Stimmt, da hast du natürlich Recht. Ich werde diesen Tipp gleich noch an die HSB weiter reichen, die können Regner ja auch mal ein wenig entgegen kommen, andere Modellbahnhersteller haben das ja schon vorgemacht:
http://www.modellbahnfrokler.de/vermischtes/vorbildbau.html

Gruß

Martin

_________________
Historischer Lokschuppen Wittenberge

Modellbauwerkstatt Altenweddingen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
squirrel4711
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 21.02.2003
Beiträge: 1935
Wohnort: auf dem Land

BeitragVerfasst am: 08.02.11 13:52    Titel: Re: Regners Neuheit: 99 222 Antworten mit Zitat

Hallo Martin,

Zitat:
Ich werde diesen Tipp gleich noch an die HSB weiter reichen, die können Regner ja auch mal ein wenig entgegen kommen, andere Modellbahnhersteller haben das ja schon vorgemacht:


Brauchste nicht mehr machen. Regner hat die HSB schon vor langer Zeit in seine Planungsunterlagen schauen lassen und die HSB hat entsprechend vorausschauend reagiert :

99 222 in Drei Annen Hohne (fido)


Mir bleibt allerdings ein Rätsel wieso die Oma, gemäß Threadtitel eine Mallet Lokomotive sein soll. (Ich versuch das mal zu ändern)

Gruß
Rainer

_________________
Die Local Bier Bahn Gesellschaft Versammlung wünscht einen schönen Tag
Wer aufhört Fähler zu machen lernt nicht mehr dazu
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
T 20
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 20.01.2009
Beiträge: 3845
Wohnort: Baden Baden

BeitragVerfasst am: 08.02.11 14:09    Titel: Re: Regners Neuheit:" KEINE schweizer Mallet" Antworten mit Zitat

...ich habe mir erlaubt,meine versuchte Ironie zu entkräften,zu viele Mißverstädnisse.... Augenrollen
abgeändeter Titel s.o.
VerMALLETTeite Grüße von Tobias

_________________
Seit 2002 (wieder ) Modellbahner,Interesse vor allen am Echt Dampf.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Dampf & Diesel Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, ... 9, 10, 11  Weiter
Seite 2 von 11

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido