%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Eisenbahn-Sonderausstellung im Spielzeugmuseum Davos

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Veranstaltungen
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
RhBDirk
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 27.03.2003
Beiträge: 296
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 16.12.03 17:43    Titel: Eisenbahn-Sonderausstellung im Spielzeugmuseum Davos Antworten mit Zitat

***Eisenbahn-Sonderausstellung im Spielzeugmuseum, bis 15. April 2004***

Die Ausstellung „Schweizer Spielzeugeisenbahnen, 1940-1980, Spur 1 bis Spur Z“ zeigt über 100 Loks und 250 Wagen dazu Bahnhöfe, Figuren etc. Daneben läuft die permanente Ausstellung mit kunsthistorisch bedeutsamen und original erhaltener Objekte. Geöffnet Sonntag-Freitag, 14.00 bis 18.00 Uhr,
Samstag geschlossen.

Auf 400 m2 und in über 70 Vitrinen finden Sie Zeitzeugen der SPIELZEUGKUNST ab 1730 bis etwa 1930.

Öffnungszeiten:
So bis Fr 14.00 - 18.00 Uhr
Samstag geschlossen
Anfang Dezember bis Mitte April
Anfang Juni bis Mitte Oktober
Zusätzliche Informationen unter Telefon +41 (0)81 413 28 48
Eintrittspreise:
Erwachsene CHF 6.- (EURO 4.-)
Kinder bis 12 Jahre CHF 3.- (EURO 2.-)

http://www.spielzeugmuseum-davos.ch/00_frameset_de.html
http://www.davos.ch

SPIELZEUGEISENBAHNEN NACH SCHWEIZER VORBILD
ca. 1940-1980, Spur 1 bis Spur Z

Die Vielfalt der Schweizer Bahnen verleitete die Spielzeugindustrie schon immer dazu, die Realität in kleineren Modellen nachzubilden. Dies galt natürlich vor allem für die vielen, in der Schweiz ansässigen Hersteller von Spielzeugeisenbahnen, aber auch ausländische Anbieter brachten Modelle auf den Markt, deren Vorbilder in der Schweiz zu suchen waren. Viele der damaligen Namen sind heute noch ein Begriff, andere sind schon lange erloschen: Albrecht, Buco, Car, Erno, Fleischmann, Hag, Jibby, Junior, Kibri, Lehmann, Löwenstein, Märklin, Marga, Milodor, Resal, Spiewa, Swisstoys, Trix und Wesa und andere mehr.

Im Museum sind in 14 Vitrinen über 100 Lokomotiven, dazugehörige Wagen, Bahnhöfe und anderes Zubehör der oben erwähnten Hersteller zu sehen, daneben auch frühe Spielzeug- eisenbahnen aus Holz.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Veranstaltungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido