%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Erfahrung mit Flexgleis ?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Little Bigboy 4007
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 31.08.2003
Beiträge: 86
Wohnort: Gansbach

BeitragVerfasst am: 31.08.03 21:17    Titel: Erfahrung mit Flexgleis ? Antworten mit Zitat

Hallo zusammen
war letztens bei Marion in der Lokstation
und hab mir dort mal 3m Flexgleis zum Versuchen gekauft. Das Aufschieben der Schwellen geht verdammt Streng. habs mit
Spülmittel versucht, hat aber nur wenig geholfen.

wer hat mit sowas Erfahrung oder einfach ne gute Idee

mit bestem dank im Voraus ALEX

_________________
Die Arbeit läuft dir nicht weg,
wenn du einem Kind den Regenbogen zeigst.
Aber der Regenbogen wartet nicht ,
bis du mit der Arbeit fertig bist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Helmut Schmidt
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 24.02.2003
Beiträge: 3847
Wohnort: Barsinghausen

BeitragVerfasst am: 31.08.03 22:40    Titel: Re: Erfahrung mit Flexgleis ? Antworten mit Zitat

Hallo Alex,
von welchem Hersteller ist denn das Flexgleis?

Ich habe mit Begeisterung schon vor vielen Jahren als das LGB Flexgleis gerade auf den Markt gekommen ist meine Bogenmodule damit gebaut.

Ich biege das Profiel erst und schiebe es dann in die Schwellen ein. Ich habe einen Kreisdurchmesser von 5,5 Metern.

_________________
Helmut Schmidt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Axel
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 26.03.2003
Beiträge: 351
Wohnort: Upton, MA, USA

BeitragVerfasst am: 02.09.03 22:31    Titel: Re: Erfahrung mit Flexgleis ? Antworten mit Zitat

Ich verwende das Aristoedelstahlgleis (knapp 3m) und die europaeischen Schwellen. Die Problem beim aufschieben kommen nur wenn man die Gleise nicht flach auf den Boden legt. Dann koennen die schon mal "verkannten" und dann wird es schwieriger die Schwellen aufzuschieben.

Wenn Du Boegen machst, und nicht LGB Schwellen einsetzt musst Du natuerlich auch jede zweite Stegverbindung an der Aussenseite aufschneiden, anderfalls ist es teufels schwer die Dinger aufzuschieben und die Schwellen sehen schlecht aus.

_________________
Gruss
Axel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
gograt
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 11.06.2003
Beiträge: 126
Wohnort: Therwil

BeitragVerfasst am: 03.09.03 00:31    Titel: Re: Erfahrung mit Flexgleis ? Antworten mit Zitat

Hallo Axel,

Du schreibst, Du hättest die Edelstahlgleise von Marion, da hast Du die Revalda-Gleise (früher TDV). Wenn Du die richtigen Revalda-Schwellen hast, gibt es sicher keine Probleme beim Schwellenaufziehen. So wie Du schilderst, hast Du sicher LGB, THIEL oder LEBU-Schwellen. Bei all diesen Schwellen kannst Du ein aufziehen vergessen, denn das Revalda-Gleis hat einen breiteren Fuss, da passen nur die richtigen Schwellen dazu!

Mit Gartenbahngruss

_________________
Edelstahlartikel und mehr ...
für die Gartenbahn das Beste!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido