%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Feldbahndiesel mit Hit & Miss Engine

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Dampf & Diesel
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Henner (Henry)
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 20.11.2007
Beiträge: 1411
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 03.04.21 20:17    Titel: Re: Feldbahndiesel mit Hit & Miss Engine Antworten mit Zitat

Hallo Thomas,
diese da in DIN A5:
https://emc-webline.de/en/kosy2-mcs-the-flexible-solution/
Ich konnte eine leichte Presspassung ohne Nacharbeit nur mit spiralfraesen (?) erzeugen. Empfohlen wurde mir die Maschine vom "Feldbahnfreak", der damit sehr filigrane Teile herstellt wie:
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=50&t=166473.
Da ich nicht mehr beabsichtige, grosse Loks zu bauen, reicht mir die Maschine aus.
Gruss

_________________
Henner (Henry)
Donkey Doktor a.D. EDH Lumber Company
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Kupferschmied
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 25.03.2007
Beiträge: 1782
Wohnort: zwischen Flachschieber und Kolbenfresser

BeitragVerfasst am: 04.04.21 16:37    Titel: Re: Feldbahndiesel mit Hit & Miss Engine Antworten mit Zitat

Danke Henry für die Info.

Gruß Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Henner (Henry)
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 20.11.2007
Beiträge: 1411
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 21.05.21 14:32    Titel: Re: Feldbahndiesel mit Hit & Miss Engine Antworten mit Zitat

So, die Puffer sind eingebaut, Kuppelbolzen gefertigt und mit einer Kette gesichert. Auch die Bierkiste fuer die Feldarbeiter wird mitgefuehrt und ist durch ein "Bungee-Cord" gesichert. Eines Tages wird dieses Gummiseil noch durch etwas zeitgenoessischeres ersetzt, ebeso der Sitz:



Als Wagen moechte ich etwas Besonderes einsetzen: Einen Leiterwagen auf Rollboecken. Sowas war frueher nicht unueblich und wurde von der Feldbahn Schlanstedt nachgebaut. Aus Copyrightgruenden hier nur ein Link auf den Wagen: https://up.picr.de/35801292ce.jpg aus https://bimmelbahn-forum.de/forum/index.php?thread/10902-feldbahnbilder-von-der-strube-bahn-schlanstedt/&pageNo=17. Da ich mich nicht verzetteln will, hier eine Frage: Gibt es irgendwo solch einen Leiterwagen fertig oder als Bausatz in 1:10 bis 1:12?
Gruss

_________________
Henner (Henry)
Donkey Doktor a.D. EDH Lumber Company
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Harry
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 22.11.2009
Beiträge: 54

BeitragVerfasst am: 22.05.21 01:34    Titel: Re: Feldbahndiesel mit Hit & Miss Engine Antworten mit Zitat

Hallo Henner,

hier gibt es einen Wagen in 1:12:

https://www.holz-liebe.de/holz-liebe-shop/miniaturwerkstaetten/wagner/pferdewagen-detail.html

so sehen die Räder aus (gibt es einzeln):


R_der_1 (Harry)


R_der_2 (Harry)


R_der_3 (Harry)


Gruß Harry
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Henner (Henry)
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 20.11.2007
Beiträge: 1411
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 23.05.21 16:20    Titel: Re: Feldbahndiesel mit Hit & Miss Engine Antworten mit Zitat

Harry,
vielen Dank fuer Deinen Tip. Der Wagen ist vermutlich etwas zu klein; 1:10 waere besser gewesen. Aber ich werde mal ein Mockup machen, um das Aussehen zu testen. Einige Grundmasse sind ja vorhanden.
Gruss

_________________
Henner (Henry)
Donkey Doktor a.D. EDH Lumber Company
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Henner (Henry)
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 20.11.2007
Beiträge: 1411
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 22.06.21 14:43    Titel: Re: Feldbahndiesel mit Hit & Miss Engine Antworten mit Zitat

Die provisorische "Gummibandkupplung" ist inzwischen durch eine CNC-gefraeste Version ersetzt worden. Jetzt kann die Lok unter Last schoen gleichmaessig anfahren. Was noch bleibt, ist die Herstellung eines besseren Sitzes und das Verstecken einiger Leitungen.
Da ich beim Bau der Lok einen kommerziellen Motor verwendet hatte (in meinem Alter kann ich nicht mehrere Jahre damit zubringen, einen Motor zu bauen), waren natuerlich groessere Kompromisse an der Masstaeblichkeit notwendig. Aber fuer mich ist eben eine Diesel/Dampflok mit Elektromotor ein noch groesserer Kompromiss. Hier also die neue Kupplungsbetaetigung:



Inzwischen habe ich Bilder des Leiterwagenrollbocks bekommen. Sie wurden mir freundlicherweise von Ulrich (UKR https://www.stummiforum.de/u29101_UKR.html zur Verfuegung gestellt:



Gruss

_________________
Henner (Henry)
Donkey Doktor a.D. EDH Lumber Company
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Dampf & Diesel Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
Seite 5 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido