%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Befüllung und Entleerung von Säuretopfwagen

Gehe zu Seite Zurück  1, 2 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Ottenser



Anmeldungsdatum: 11.01.2018
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 25.04.21 17:00    Titel: Re: Befüllung und Entleerung von Säuretopfwagen Antworten mit Zitat

Moin!

In der Folge 732 der Eisenbahn-Romantik https://www.swrfernsehen.de/eisenbahn-romantik/folgen/broadcastcontrib-swr-38360.html wird ab Minute 16:49 ein Diorama in 1:22,5 zu diesem Thema gezeigt.

Gruß,
Ottenser
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Waffel
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 15.10.2018
Beiträge: 86
Wohnort: Warendorf

BeitragVerfasst am: 13.06.21 12:01    Titel: Re: Befüllung und Entleerung von Säuretopfwagen Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,
vor einigen Monaten hatte ich hier in einem anderen Thread schon einmal auf das Buch "Handbuch der Metallbeizerei" von Otto Vogel,
erschienen im Verlag Chemie (1. Auflage 1943, 2. erweiterte Auflage 1951) hingewiesen
(http://www.buntbahn.de/modellbau/viewtopic.php?p=317529&highlight=#317529).
In diesem Buch bzw. den einzelnen Bänden sind auch ausfürliche Informationen
über die Entleerung von Säuretopfwagen und die Befüllung der betriebseigenen Tankanlagen, die seinerzeit ebenfalls weitgehend
den Säuretöpfen entsprachen, wie sie auch auf den Eisenbahnwagen montiert waren, enthalten.
Als Appetizer ein Bild aus dem Band 1 von 1943, dessen Copyright wohl erloschen ist, weil der Autor bereits 1946 verstorben ist.
Da die 2. Auflage 1951 von der Tochter des Autors herausgegeben worden ist, dürfte es bei diesen Büchern mit dem Copyright kritisch sein.



Speicherung_Salzs_ure (Waffel)


In den beiden Bänden aus 1951 sind noch weitere interessante Skizzen und Fotos zum Thema Säureverladung enthalten.
Bezüglich der Entleerung der Säuretopfwagen durch Druckluft ist in dem Buch ein Hinweis enthalten,
dass die Steinzeugtöpfe nicht unter Druck gesetzt werden dürfen, da sie platzen können.
Die Säure muss daher immer erst über einen Heber (Unterdruck) nach dem Prizip der kommunizierenden Röhren abgesaugt werden
und kann dann per Druckluft weiterbefördert werden. Ansonsten erfolgt der Transport der Säure in den Rohrleitungen durch Gefälle
(Ansaugen mit Druckluft- oder Wasser-Strahlpumpe) oder durch elektrische selbstansaugende Pumpe. Auch hierzu enthalten die Bücher etliche Informationen.
Grüße
Hartwig
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Anfänger
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 25.01.2015
Beiträge: 84
Wohnort: Niederlausitz

BeitragVerfasst am: 14.06.21 07:42    Titel: Re: Befüllung und Entleerung von Säuretopfwagen Antworten mit Zitat

Waffel hat folgendes geschrieben::
....
Da die 2. Auflage 1951 von der Tochter des Autors herausgegeben worden ist, dürfte es bei diesen Büchern mit dem Copyright kritisch sein.

...



Was soll denn da „kritisch“ sein?

Zur Dokumentation und zum Nachweis dürfen Teile einzelner Werke natürlich wiedergegeben werden.

Urheberrechtliche Probleme gäbe es nur bei der Wiedergabe umfangreicherer Auszüge.

Das ist bei einzelnen Bildern gar nicht der Fall.

Immer diese übertriebene Panik ...

_________________
Gruß!

Heinrich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido