%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

DEUTZ OME 117 F im Maßstab 1:8

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Fahrzeuge
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Fuchs301
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 03.02.2008
Beiträge: 613
Wohnort: Nähe Braunschweig

BeitragVerfasst am: 30.12.20 11:45    Titel: Re: DEUTZ OME 117 F im Maßstab 1:8 Antworten mit Zitat

@Volker,
Danke für die Tipps. Da ist Dir eine 100%ig realistische Lackierung/Bemalung gelungen.


Bei mir wurde inzwischen die Getriebeattrappe montiert. Die Schraubengrößen reichen von M1,2 bis M2,5. Oben wird der Gang gewählt (bzw. Leerlauf), hinten die Fahrtrichtung und links das Kupplungspedal.

P1060876 (Fuchs301)



P1060881 (Fuchs301)





P1060877 (Fuchs301)



P1060882 (Fuchs301)



P1060883 (Fuchs301)



Zum Vergleich hier der sichtbare Teil bei der OME 117 in Frankfurt:


OME-Getriebe in Frankfurt (Fuchs301)

_________________
Gruß
Christian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Hydrostat
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 07.07.2012
Beiträge: 4100
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 30.12.20 17:28    Titel: Re: DEUTZ OME 117 F im Maßstab 1:8 Antworten mit Zitat

Das sieht toll aus. Darf ich etwas kritisieren? Die zu hohen Schraubenköpfe fallen bei den Befestigungsbolzen Getriebe/Rahmen auf - bestimmt kürzt Du die noch, wenn ich mir den "Rest" so anschaue Sehr glücklich
_________________
I'll make it. If I have to fly the five feet like a birdie.
I'll fly it. I'll make it.

Quiet earth. It's a small world.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Fuchs301
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 03.02.2008
Beiträge: 613
Wohnort: Nähe Braunschweig

BeitragVerfasst am: 30.12.20 19:04    Titel: Re: DEUTZ OME 117 F im Maßstab 1:8 Antworten mit Zitat

Stimmt, auf den Fotos ist es auch noch auffälliger, als in Realität...die Köpfe müssen noch abgedreht werden... Sehr glücklich
_________________
Gruß
Christian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Fuchs301
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 03.02.2008
Beiträge: 613
Wohnort: Nähe Braunschweig

BeitragVerfasst am: 03.01.21 17:08    Titel: Re: DEUTZ OME 117 F im Maßstab 1:8 Antworten mit Zitat

Ich habe den oberen Getriebeteil probehalber mal lackiert:
- erst eine dünne Schicht Spritzspachtel aud der Spraydose
- leicht nachschleifen
- Acryllack (seidenmatt) auch aus der Spraydose (silbergrau)

Fazit:
für die Nachbildung eines Gußteils im Maßstab 1:8 kann ich mit der Oberfläche leben.


P1060888 (Fuchs301)



P1060889 (Fuchs301)


@Frithjof,
der obere Flansch hat nun eine Dicke von 0,8mm
Sehr glücklich

_________________
Gruß
Christian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Fuchs301
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 03.02.2008
Beiträge: 613
Wohnort: Nähe Braunschweig

BeitragVerfasst am: 06.01.21 13:07    Titel: Re: DEUTZ OME 117 F im Maßstab 1:8 Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

so langsam kann man erkennen, was es werden soll...

Die Räder wurden konventionell von Hand auf Drehmaschine und Fräsmaschine mit Teilapparat hergestellt. Die Passfedern hat dann meine CNC-Maschine erstellt.

P1060886 (Fuchs301)


Die zentrale Kreuzschlitzschraube wird später noch mit einer Scheibe abgedeckt.

P1060895 (Fuchs301)


Die Schraube des Kurbelzapfens wird mit einem verschraubten Topf abgedeckt. Dieser Topf besteht aus 2 Teilen, die verlötet wurden. Befestigt ist er mit 2 M1,4-Schrauben.

P1060893 (Fuchs301)


Da die Federn noch fehlen, liegt der Rahmen tief am Anschlag.

P1060890 (Fuchs301)

_________________
Gruß
Christian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Dampfboot
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 15.10.2020
Beiträge: 44
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 06.01.21 14:41    Titel: Re: DEUTZ OME 117 F im Maßstab 1:8 Antworten mit Zitat

Sieht perfekt aus!

Was für einen Raddurchmesser hast Du da erzeugt?

Die Räder scheinen nicht isoliert zu sein, oder sieht man da irgendetwas nicht?

_________________
Gruß Rainer - https://radow.org
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Fuchs301
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 03.02.2008
Beiträge: 613
Wohnort: Nähe Braunschweig

BeitragVerfasst am: 06.01.21 15:16    Titel: Re: DEUTZ OME 117 F im Maßstab 1:8 Antworten mit Zitat

Hallo Rainer,

die Räder habe ich aus Automatenstahl d 60mm gedreht. Die Lauffläche hat einen Durchmesser von 50,6mm. Spurkranzdurchmesser 57mm.

Isoliert ist da nix... Sehr glücklich

Wenn das Modell später mal fahren sollte, dann mit Akku und Fernsteuerung.

_________________
Gruß
Christian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
fspg2
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 08.03.2007
Beiträge: 5600
Wohnort: in der Nähe von Braunschweig

BeitragVerfasst am: 10.01.21 12:03    Titel: Re: DEUTZ OME 117 F im Maßstab 1:8 Antworten mit Zitat

Moin Christian,

wieviel Spiel hast Du in den Augen der Kuppelstangen vorgesehen?
Da die Achsen ja federnd gelagert sind, vermute ich mal mindestens 0,3mm?

_________________
Viele Grüße
Frithjof
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Fuchs301
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 03.02.2008
Beiträge: 613
Wohnort: Nähe Braunschweig

BeitragVerfasst am: 10.01.21 18:22    Titel: Re: DEUTZ OME 117 F im Maßstab 1:8 Antworten mit Zitat

Hallo Frithjof,

Da werde ich mich herantasten...

Die Lagerböcke im Rahmen haben ca. 0,1mm Spiel (jeweils), und bei den Augen in der Koppelstange habe ich mit einer Passung angefangen. Das funktioniert auch gut, da ich aktuell nur eine Koppelstange montiert habe...

...alles weitere wird sich zeigen, wenn die Federn da sind und die zweite Koppelstange montiert ist...

_________________
Gruß
Christian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Fuchs301
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 03.02.2008
Beiträge: 613
Wohnort: Nähe Braunschweig

BeitragVerfasst am: 15.01.21 14:26    Titel: Re: DEUTZ OME 117 F im Maßstab 1:8 Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

es sind weiter 3D-Druckteile eingetroffen: 4x Federpaket und 4x Bremsbacke.
Diesmal haben die Teile eine Nachbehandlung erhalten in "Extra Black Semigloss". Nach meiner Einschätzung ist die Oberflächenrauheit unverändert gegenüber dem Rohzustand, allerdings werde ich wohl diese beiden Teile nicht mehr lackieren müssen...

P1060925 (Fuchs301)


...und der Antriebsmotor wurde eingebaut. Hier gabe es natürlich auch den ersten Kontruktionsfehler: beim Auslegen des Abstandes zwischen Motorwelle und Achse habe ich naürlich die Kettenteilung bedacht...aber nicht, dass die Anzahl der Kettenglieder eine gerade Zahl sein muss... So muste der Motor nochmal um 3mm nach hinten verschoben werde, was zum Glück gerade noch möglich war.

P1060922 (Fuchs301)


die Bolzen im Bremsgestänge sind mit 0,8mm Splinten gesichert...

P1060908 (Fuchs301)



P1060920 (Fuchs301)


bis jetzt funktioniert die "Nylon-Federung" erstaunlich gut...

P1060911 (Fuchs301)

_________________
Gruß
Christian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Fahrzeuge Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido