%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

DEUTZ OME 117 F im Maßstab 1:8

Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Fahrzeuge
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Fuchs301
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 03.02.2008
Beiträge: 638
Wohnort: Nähe Braunschweig

BeitragVerfasst am: 27.12.20 16:31    Titel: DEUTZ OME 117 F im Maßstab 1:8 Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

nach mehreren Jahren Modellbauabstinenz habe ich jetzt im Lockdown wieder einmal angefangen, eine Feldbahnlok zu zeichnen und zu bauen: eine Deutz OME117 F.

ISO_201227 (Fuchs301)

ISO-Ansicht 201227

Vor diversen Jahren habe ich diese Lok schon mal in 1 : 13,3 gebaut, aber dieses Mal nun in meinem Lieblingsmaßstab 1:8 d.h. das Modell wird eine Länge von 320mm haben.

Hier der Link zu meinem 1:13,3-Modell, welches inzwischen verkauft wurde:
http://www.buntbahn.de/modellbau/viewtopic.php?t=7540&highlight=ome+117

Die Spurweite beträgt 3,5“ = 89mm. Das wären dann im Original 712mm . Laut Angaben von Deutz wurde die Lok in Spurweiten von 600mm bis 762mm angeboten.

Das Modell wird zwar einen Getriebemotor als Antrieb erhalten, soll aber in erster Linie ein Standmodell werden.

Angefangen habe ich mit dem Getriebegehäuse aus 3D-Druckteilen.


IMG_7392 (Fuchs301)



IMG_7393 (Fuchs301)


...und schon mal eine erste Stellprobe auf dem Rahmen:

Stellprobe (Fuchs301)

_________________
Gruß
Christian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
fspg2
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 08.03.2007
Beiträge: 5665
Wohnort: in der Nähe von Braunschweig

BeitragVerfasst am: 27.12.20 20:15    Titel: Re: DEUTZ OME 117 F im Maßstab 1:8 Antworten mit Zitat

Hallo Christian,

das finde ich ja toll, dass Du wieder Lust bekommen hast, mit dem Modellbau weiterzumachen Sehr glücklich
Hast Du alles neu gezeichnet oder die 1:13 Daten skaliert?
... und ist der 3D-Druck aus Metall gefertigt worden?

_________________
Viele Grüße
Frithjof
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Helmut Schmidt
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 24.02.2003
Beiträge: 3846
Wohnort: Barsinghausen

BeitragVerfasst am: 27.12.20 20:46    Titel: Re: DEUTZ OME 117 F im Maßstab 1:8 Antworten mit Zitat

Hallo Christian,

schön zu sehen, dass du wieder aktiv geworden bist. gut

Bei der mir von dir bekannten Qualität, bin ich auf die Fortsetzung gespannt. heiss

_________________
Helmut Schmidt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Fuchs301
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 03.02.2008
Beiträge: 638
Wohnort: Nähe Braunschweig

BeitragVerfasst am: 28.12.20 17:54    Titel: Re: DEUTZ OME 117 F im Maßstab 1:8 Antworten mit Zitat

Hallo Frithjof, hallo Helmut,

vielen Dank für Eure Begrüßung...

Die Daten für dieses Modell habe ich alle neu erstellt, da ich in 1:8 doch etwas andere Möglichkeiten habe.

Die 3D-Druckteile habe ich in PA12 (Nylon) bestellt und ich bin noch gespannt, wie sie sich lackieren lassen und wie ich sie evtl. noch dafür vorbereiten muss (schleifen, sandstrahlen, ...).

_________________
Gruß
Christian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
jossel
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 01.07.2007
Beiträge: 141
Wohnort: Leipzig

BeitragVerfasst am: 29.12.20 06:26    Titel: Re: DEUTZ OME 117 F im Maßstab 1:8 Antworten mit Zitat

Hallo Christian,

na das ist ja mal eine schöne Überraschung, das du wieder mal was machst.
Da bin ich schon sher gespannt.

_________________
Gruß aus Leipzig
Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Spureinser
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 21.03.2017
Beiträge: 108
Wohnort: Idstein

BeitragVerfasst am: 29.12.20 09:15    Titel: Re: DEUTZ OME 117 F im Maßstab 1:8 Antworten mit Zitat

Hallo Christian ,

das sieht schon sehr gut aus , bin gespannt wie detailreich man in diesem Maßstab das Modell umsetzen kann . Weiter so .

Gruß von Thomas aus den Taunusbergen

_________________
Ich fahre in Spur 1 , e + f , sowie R/C in 1:32
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Hydrostat
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 07.07.2012
Beiträge: 4142
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 29.12.20 11:24    Titel: Re: DEUTZ OME 117 F im Maßstab 1:8 Antworten mit Zitat

Fuchs301 hat folgendes geschrieben::
Die 3D-Druckteile habe ich in PA12 (Nylon) bestellt und ich bin noch gespannt, wie sie sich lackieren lassen und wie ich sie evtl. noch dafür vorbereiten muss (schleifen, sandstrahlen, ...).


Hallo Christian,

wenn Du die Teile nicht schleifst/glättest, hält Acrylfarbe von Revell oder Tamiya auch schon ohne Grundierung sehr gut. Ich bringe immer erst eine stark verdünnte, noch nicht deckende Schicht auf, damit die Farbe gut in die feinen Oberflächenstrukturen verlaufen kann. Der Gusskasten meiner
Weichenstellvorrichtung ist auch PA12.

Schönen Gruß
Volker

_________________
I'll make it. If I have to fly the five feet like a birdie.
I'll fly it. I'll make it.

Quiet earth. It's a small world.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Dampfboot
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 15.10.2020
Beiträge: 58
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 29.12.20 14:00    Titel: Re: DEUTZ OME 117 F im Maßstab 1:8 Antworten mit Zitat

Was für Auflösungen haben solche gedruckten PA12 Teile eigentlich in x, y und z?
_________________
Gruß Rainer - https://radow.org
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Fuchs301
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 03.02.2008
Beiträge: 638
Wohnort: Nähe Braunschweig

BeitragVerfasst am: 29.12.20 16:51    Titel: Re: DEUTZ OME 117 F im Maßstab 1:8 Antworten mit Zitat

@Volker,
Danke für die Tipps. Deine Weichenstellvorrichtung sieht wirklich klasse aus. Verrätst Du auch noch, welche Farben Du verwendet hast (Vallejo ?) und wie Du die Farbe aufgebracht hast (Pinsel, Airbrush, ...) ? ...und wie hast Du den "schmierigen" Eindruck der Mechanik hin bekommen ?

@Rainer,
das entscheidende beim 3D-Druck ist die Schichtdicke (bestimmt auch den Preis). Bei meinen Teilen habe ich eine Schichtdicke von 0,08mm gewählt (feiner ging dort nicht).

_________________
Gruß
Christian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Hydrostat
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 07.07.2012
Beiträge: 4142
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 29.12.20 20:12    Titel: Re: DEUTZ OME 117 F im Maßstab 1:8 Antworten mit Zitat

Hallo Christian,

die Farben sind mit dem Pinsel aufgetragen: Grundlage war Tamiya Flat Brown XF-10. Die Wirkung entsteht durch rostfarbene Pigmente (z.B. Siena gebrannt). Dazu streiche ich die "grundierten" Teile mit verdünntem Mattlack ein und stupfe die Pigmente in den noch leicht klebrigen Lack. Der letzte Schliff kommt mit echtem Rostpigment. Die Fetteffekte entstehen mit Hilfe von Vallejo "Engine" weathering effects und wiederum Pigmenten, die ich teilweise zu einer pastenartigen Konsistenz vermische.

Schönen Gruß
Volker

_________________
I'll make it. If I have to fly the five feet like a birdie.
I'll fly it. I'll make it.

Quiet earth. It's a small world.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Fahrzeuge Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido