%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

GHE T1 Neues Jahr, neues Projekt

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Fahrzeuge
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
viereka
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 03.11.2005
Beiträge: 805

BeitragVerfasst am: 07.06.20 16:14    Titel: Re: GHE T1 Neues Jahr, neues Projekt Antworten mit Zitat

Hallo Thomas,
Zitat:
Das dieses Jahr noch ausgeliefert werden soll habe ich auch nur von HJE gelesen.


Das habe ich aber nicht so geschrieben. Ich habe geschrieben dass die Produktion wieder losgeht und hatte vorher auch gefragt ob ich diese Info so weitergeben darf.


Zitat:
Auf meine Fragemail, von vor über einem Monat, habe ich von ihm noch keine Antwort erhalten.


Ich denke mal dass da noch mehr Leute anfragen. Die Beantwortung der Mails kostet aber auch Zeit, in der man sich doch dann vielleicht lieber um den T1 Baustart kümmert. Hermann hat ja keine Sekretärin, die sich um den Schriftverkehr kümmert.
cu
Hans-Jürgen

_________________
Moderne Pestprozessionen helfen nicht gegen Corona, so wie sie damals auch nicht die Pest besiegt haben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Marcel_Schüler
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 15.03.2018
Beiträge: 226
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 07.06.20 16:58    Titel: Re: GHE T1 Neues Jahr, neues Projekt Antworten mit Zitat

Thomas99716 hat folgendes geschrieben::
Hallo Marcel,
der T 1 wird nicht vom Eisenbahnfleischer, sondern von seinem Sohn gefertigt.
Gruß
Thomas



Hallo Thomas,


mir gings nich darwum wer sie baut. Ich meinte darauf hin lediglich die Webseite. Bestellen kann man immer, sollte sich was bei dir rühren, sag mir mal bitte bescheid.

LG Marcel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Frey-Junior



Anmeldungsdatum: 02.01.2013
Beiträge: 17
Wohnort: Haibach in Unterfranken

BeitragVerfasst am: 08.06.20 01:29    Titel: Re: GHE T1 Neues Jahr, neues Projekt Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

ich kann Hans-Jürgen nur zustimmen. Es ist alles richtig was er schreibt. Dank Corona habe ich etwas Zeit gewonnen und konnte meine Werkstatt nach mehreren Jahren Hausumbau, Elternzeit usw. wieder in Betrieb nehmen. Die ersten Einzelteile für den T1 sind mittlerweile fertig und ich bin dabei die erste Serie nach meiner Modellbaupause zu produzieren.
Alle die einen T1 bei mir bestellt haben werden einen bekommen. Es tut mir leid, dass viele von Euch schon sehr lange warten und ich möchte mich für die unendliche Geduld und das Verständnis bei allen bedanken.

@Thomas: Deine Mail habe ich soeben gefunden. Mit den Mails ist es auch so wie HJE geschrieben hat. Die ist mir wohl durchgerutscht.

@Marcel: Bestellen kann man immer, allerdings muss ich dir leider sagen das du dich dann hinten anstellen musst. Es warten sehr viel schon so lange wie Thomas und die sind jetzt erstmal dran.

Nun zurück zum eigentlichen Thema. Hier geht es nicht um mich, sondern um die drei sehr schönen Triebwagen die Michael gebaut hat. Mein Respekt, das sind sehr schöner Modelle geworden.
Du hast geschrieben das du keine Frästeile mehr bekommst. Falls du für andere Projekte welche brauchst, kannst du dich gern bei mir melden.

Beste Grüße
Hermann

IMG_0330 (Frey-Junior)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Pirat-Kapitan
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 26.04.2003
Beiträge: 685
Wohnort: Rösrath (bei Köln)

BeitragVerfasst am: 21.06.20 23:26    Titel: Re: GHE T1 Neues Jahr, neues Projekt Antworten mit Zitat

Moin Hans-Jürgen,
warum soll es denn nicht möglich sein, ein T1-Treffen auf die Beine zu stellen?

Die 3 von Michael haben ja trotz Corona zu einander gefunden und inzwischen sind, zumindest hier in NRW, die Einschränkungen weiter gelockert. Wenn jeder T1 10qm Platz wegen des Abstandes benötigt, passen bei mir 20 Teilnehmer auf die Anlage. Daher die Frage, wie viele T1 gibt es eigentlich als Modelle?

Schöne Grüße
Johannes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
viereka
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 03.11.2005
Beiträge: 805

BeitragVerfasst am: 22.06.20 09:40    Titel: Re: GHE T1 Neues Jahr, neues Projekt Antworten mit Zitat

Hallo,

Zitat:
warum soll es denn nicht möglich sein, ein T1-Treffen auf die Beine zu stellen?

Die 3 von Michael haben ja trotz Corona zu einander gefunden


Nun ich denke es macht schon einen Unterschied ob ein Modellbauer seine 3 von ihm gebauten Fahrzeuge aufs Gleis stellt bevor er diese an die späteren Besitzer verteilt, oder ob aus der ganzen Bundesrepublik die T1-Besitzer erst teilweise kilometerweit zu einem Treffpunkt fahren müssen.
cu
Hans-Jürgen

_________________
Moderne Pestprozessionen helfen nicht gegen Corona, so wie sie damals auch nicht die Pest besiegt haben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Pirat-Kapitan
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 26.04.2003
Beiträge: 685
Wohnort: Rösrath (bei Köln)

BeitragVerfasst am: 22.06.20 11:21    Titel: Re: GHE T1 Neues Jahr, neues Projekt Antworten mit Zitat

viereka hat folgendes geschrieben::

Nun ich denke es macht schon einen Unterschied ob ein Modellbauer seine 3 von ihm gebauten Fahrzeuge aufs Gleis stellt bevor er diese an die späteren Besitzer verteilt, .

Moin Hans-Jürgen,
diese Annahme zu dem Treffen ist leider falsch, die 3 T1 sind alle mit ihren Besitzern extra zu diesem Fahrtag angereist, um das 3-er Foto machen zu können.

Manchmal hilft ein Blick über den Tellerrand des aktuellen Forums:
http://www.spassbahn.de/forum/index.php?thread/2382-die-piratenbahn-einst-und-jetzt/&pageNo=13Beitrag 245.

Schöne Grüße
Johannes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
viereka
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 03.11.2005
Beiträge: 805

BeitragVerfasst am: 22.06.20 11:32    Titel: Re: GHE T1 Neues Jahr, neues Projekt Antworten mit Zitat

Wieso falsch?
Abgesehen dass ich dort nicht lese und auch nicht Mitglied bin hat mir jemand den Link hier gesendet
http://www.spassbahn.de/forum/index.php?thread/14877-t1/
Dort steht "gestern" (mit Datum vom 31.5.) haben die Fahrzeuge erstmals Auslauf bekommen (sinngemäß) Dein Link zeigt nach den Buschinfos nur einen T1 auf deiner Anlage, fotografiert im April.

Also ich denke ich brauche da nicht über den Tellerrand zu schauen, abgesehen davon sind die Fotos auf der vorherigen Seite zu finden und in der von mir verlinkten Diskusson steht:


Zitat:
Moin Daniel,

nein, das ist die Anlage von Alexander Kramer.


Von Piratenbahn steht da nichts. Andererseits sollte es auch egal sein wo die Aufnahme gemacht wurde.

cu
Hans-Jürgen

_________________
Moderne Pestprozessionen helfen nicht gegen Corona, so wie sie damals auch nicht die Pest besiegt haben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Fahrzeuge Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido