%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Tramway- oder Kastenloks

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 53, 54, 55, 56  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Vorbilder
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Battli
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.09.2011
Beiträge: 369
Wohnort: Somerset West/Cape Town

BeitragVerfasst am: 11.05.20 10:21    Titel: Re: Tramway- oder Kastenloks Antworten mit Zitat

Ja Volker, das gab es! Ein Beispiel das mir gelaeufig ist, waere die Ec 3/3 der ehemaligen Huttwil - Wolhusen Bahn in der Schweiz.
Cheers
Battli

_________________
Meine Website: www.trainmaster48.net
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
PietGroot
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 17.12.2014
Beiträge: 26
Wohnort: Groningen NL

BeitragVerfasst am: 11.05.20 10:27    Titel: Re: Tramway- oder Kastenloks Antworten mit Zitat

Eine schöne Kastenlok!

Es gab tatsächlich Kastenloks mit drei Achsen.
In die beide Bücher von Walter Hefti; TRAMWAY LOKOMOTIVEN und DAMPF-STRASSENBAHNEN aus die achtziger Jahre sind viele abgebildet.
Ich kann diese Bücher empfehlen; eine wirkliche Fundgrube für Kastenloks.

In diese Coronazeit habe ich eine kleine Seitensprung gemacht nach 1:87.
Wenn du auf Ebay suchst nach ATLAS STRASSENBAHN, kann mann dort ein Standmodell finden von die dreiachsige Kastenlok 12 aus Basel mit Anhänger, es ist möglich diese auf H0e oder H0m zu motorisieren mit eine Geisterwagen.
Ich bin damit schon angefangen.

Piet Groot
Winsum NL


Zuletzt bearbeitet von PietGroot am 11.05.20 10:29, insgesamt ein Mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
T 20
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 20.01.2009
Beiträge: 4155
Wohnort: Baden Baden

BeitragVerfasst am: 11.05.20 10:28    Titel: Re: Tramway- oder Kastenloks Antworten mit Zitat

Ja, Marco

im Zeichen des Virus hat auch die PKK mit den Sicherungsmaßnahmen zu kämpfen
Vorbildlich der Abstand der Bahnangestellten Winke
Der eine trägt sogar Hygiene Handschuhe, bravo !
Schöne Bilder , so ohne Massenandrang...



Lachend

Ja Volker, schau Dir mal den Thread durch, da kommen ne Menge Beispiele
Unsere Buba Mitglieder haben da eifrig zusammengetragen

Grüße und gesund bleiben !
Tobias
Nachtrag :
Upss ! Ich habe aus der PwKK die PKK verschreibselt !
Verlegen
Trotz Corona sollte solche Schreibschwächen nicht vorkommen....

_________________
Seit 2002 (wieder ) Modellbahner,Interesse vor allen am Echt Dampf.


Zuletzt bearbeitet von T 20 am 11.05.20 13:14, insgesamt ein Mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Battli
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.09.2011
Beiträge: 369
Wohnort: Somerset West/Cape Town

BeitragVerfasst am: 11.05.20 11:47    Titel: Re: Tramway- oder Kastenloks Antworten mit Zitat

Ja die BTB Birsigthalbahn (heute BLT Strecke nach Flueh) hatte auch dreiachsige Kastenloks.
Cheers
Battli

_________________
Meine Website: www.trainmaster48.net
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
kastenlokker
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.08.2006
Beiträge: 2319
Wohnort: Oberbayern

BeitragVerfasst am: 14.08.20 23:18    Titel: Re: Tramway- oder Kastenloks Antworten mit Zitat

Hallo,

die schöne Museumstramlok der Straßenbahn von Brno/Brünn/CZ,
eine Krauss von 1899, ist auch ein C-Kuppler (siehe hier im Thread S. 7):


Und noch eine ältere Krauss von 1884, die Nr. 11 der Wiener Dampftram, auch ein C-Kuppler (vgl. S. 25)


Auch das schmucke Berner Dampftram ist ein C-Kuppler:


Aber vor allem in Belgien gab es viele 3achsige, sogar einige 4Achser. Siehe die oben von Piet erwähnten Bücher von Walter Hefti.

Servus, Thomas


Zuletzt bearbeitet von kastenlokker am 18.08.20 21:02, insgesamt ein Mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
kastenlokker
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.08.2006
Beiträge: 2319
Wohnort: Oberbayern

BeitragVerfasst am: 18.08.20 19:41    Titel: Re: Tramway- oder Kastenloks Antworten mit Zitat

Hallo Battli,

meinst Du z.B. diese? (dreiachsige) Tramlok der Birsigtalbahn

Man kann leider nicht hinter die Fahrgestellklappen schauen ...

Aber hier (Tramlok der Straßburger Straßenbahn, vom selben Schweizer Hersteller SLM Winterthur):


Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Battli
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.09.2011
Beiträge: 369
Wohnort: Somerset West/Cape Town

BeitragVerfasst am: 19.08.20 02:39    Titel: Re: Tramway- oder Kastenloks Antworten mit Zitat

Ja, genau diese!
_________________
Meine Website: www.trainmaster48.net
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
giovanni
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 01.06.2003
Beiträge: 659
Wohnort: Kt. Aargau / CH

BeitragVerfasst am: 19.08.20 17:47    Titel: Re: Tramway- oder Kastenloks Antworten mit Zitat

Hallo Beat,
tolle Bilder. Wären auch super zum Nachbau. Ich frage mich aber wirklich wo denn das Brennmaterial mitgeführt wurde.
Hans
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
kastenlokker
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.08.2006
Beiträge: 2319
Wohnort: Oberbayern

BeitragVerfasst am: 20.08.20 16:28    Titel: Re: Tramway- oder Kastenloks Antworten mit Zitat

Hallo Hans,

... vermutlich in den Ecken gegenüber von den Steuerhebeln (bei den SLM-Loks).
Dort scheint noch Platz zu sein für einen schmalen Kohlenkasten. > Vielleicht kann uns das jemand vom Berner Dampftram mal beantworten (vielleicht Dampfadi)?
Oder einige der Zwischenstationen haben dazu Nachschub vorgehalten.

Auch Henschel hat Dreiachser gebaut:


Lok Vilvenich der Dürener Kreisbahn

Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
der koni
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 12.10.2008
Beiträge: 389
Wohnort: Münsterland

BeitragVerfasst am: 20.08.20 19:29    Titel: Re: Tramway- oder Kastenloks Antworten mit Zitat

Nabend!

In den NL wurden die Brennstoffvorräte oft einfach in den "Köpfen" der Loks gestapelt.
Dort verwendete man zum heizen sehr große "Briketts", wie man auf diversen Bildern sehr gut sehen kann.

Gruß
Manfred
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Vorbilder Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 53, 54, 55, 56  Weiter
Seite 54 von 56

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido