%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Drehschemelwagen (Regelspur)

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Fahrzeuge
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
master of OM
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 08.02.2007
Beiträge: 214
Wohnort: Gloggnitz/Österreich

BeitragVerfasst am: 07.02.20 11:24    Titel: Re: Drehschemelwagen (Regelspur) Antworten mit Zitat

Hallo Miteinader,

mit der fertig bearbeiteten Lötauflage,

20200202_161318_resized_1 (master of OM)


wurde die Unterseite samt seitlicher Kontur gefräst:

20200205_144020_resized_1 (master of OM)


Anschließend wurde der Deckel provisorisch montiert:

20200206_162911_resized_1 (master of OM)



20200206_164052_resized_1 (master of OM)


Als nächstes steht die Vorbereitung für das Verlöten des Oberteils am Programm Ausruf

Schöne Grüße, Gerhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
fspg2
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 08.03.2007
Beiträge: 5430
Wohnort: in der Nähe von Braunschweig

BeitragVerfasst am: 07.02.20 18:11    Titel: Re: Drehschemelwagen (Regelspur) Antworten mit Zitat

Moin Gerhard,

immer wieder bewundernswert, wie Du die Teile auf Deine Fräse kurbelst Sehr glücklich

Zählst Du eigendlich die Stunden, die Du jeweils benötigst?

_________________
Viele Grüße
Frithjof
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
master of OM
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 08.02.2007
Beiträge: 214
Wohnort: Gloggnitz/Österreich

BeitragVerfasst am: 11.02.20 21:26    Titel: Re: Drehschemelwagen (Regelspur) Antworten mit Zitat

Hallo Frithjof,

wie sagte Einstein: "Zeit ist relativ" oder so ähnlich Winke !

Ich bin recht bald vom Zählen der Stunden, zum verschieben des
Fertigstellungstermins übergegangen Sehr glücklich .
Über die Distanz des Projekts entwickelt man natürlich Routine für die
erforderlichen Arbeiten.
Beim Deckel benötigte ich für das ausfräsen der Tasche und der seitlichen Kontur
ca. eine Stunde. Außerdem entsteht durch die unterschiedlichen Aufgaben
eine auflockernde Abwechslung.
Eine gute Portion Konsequenz ist natürlich nicht von Nachteil. Immerhin
beschäftige ich mich mit dem Fahrwerk seit Oktober 2017!

Die Feldbahnmodule sorgen bei Dir ja auch schon ein Weilchen für Abwechslung.

Der Bewegrund um sich mit so einem Projekt auseinander zu setzten, variiert
je nach Erbauer.
Bei mir spielt ein gewisser Hang zur Perfektion vermutlich eine Rolle Winke .
Mit wachsender Erfahrung wurden nicht nur die Möglichkeiten immer
umfangreicher, sondern auch die Projekte immer detailierter.

Abschließend gibt es noch ein Bild vom aktuellen Zwischenstand:

20200211_161358_resized (master of OM)


Schöne Grüße, Gerhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
master of OM
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 08.02.2007
Beiträge: 214
Wohnort: Gloggnitz/Österreich

BeitragVerfasst am: 01.03.20 19:02    Titel: Re: Drehschemelwagen (Regelspur) Antworten mit Zitat

Hallo Miteinander,

die Endbearbeitung der Gehäuseteile hat es wirklich in sich Geschockt !
Nach meinem letzten Beitrag, hätte ich nicht gedacht, daß noch zwei Wochen
bis zur Fertigstellung vergehen Verwirrt .
Aber jetzt ist das dritte Urmodell Fertig Cool :


20200301_162605_resized_1 (master of OM)



20200301_175558_resized_1 (master of OM)


Nun ist wieder Beschäftigung mit Dreh- und Fräsmaschine angesagt Winke

Schöne Grüße, Gerhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Hydrostat
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 07.07.2012
Beiträge: 3947
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 01.03.20 19:48    Titel: Re: Drehschemelwagen (Regelspur) Antworten mit Zitat

Hallo Gerhard,

Deine Arbeit ist einfach phantastisch anzuschauen. Ich hadere nur etwas mit dem letzten Bild; dort sieht es so aus, als hätte Dein Urmodell durch die Nachbehandlung an Schärfe verloren?

Viele Grüße
Volker

_________________
I'll make it. If I have to fly the five feet like a birdie.
I'll fly it. I'll make it.

Quiet earth. It's a small world.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
master of OM
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 08.02.2007
Beiträge: 214
Wohnort: Gloggnitz/Österreich

BeitragVerfasst am: 04.03.20 16:10    Titel: Re: Drehschemelwagen (Regelspur) Antworten mit Zitat

Hallo Volker,

danke für den Hinweis Winke . Bei Tageslicht wirkt das Bild ziemlich unscharf Verwirrt !
Wie schon beschrieben hat die Abschlußbearbeitung etwas länger gedauert.
Um den Baufortschritt zu dokumentieren, habe ich am Nachmittag Vorder- und
Rückseite fotografiert. Als ich das Foto der Vorderseite hochgeladen habe,
war ich so entsetzt, dass ich sofort zu Feile und Drahtbürste gegriffen habe.
Als ich mit der Oberfläche zufrieden war, ist es finster gewesen. Da ich den
Beitrag noch einstellen wollte wurde auf künstliche Beleuchtung zurückgeriffen.
Unter diesen Bedingungen kam kein besseres Foto zustande Traurig !
Heute habe ich die Teile bei Tageslicht noch einmal fotogfiert:

20200304_124356_resized (master of OM)


Und zum Vergleich das vorher Foto:

20200228_162728_resized (master of OM)


Und nun beschäftige ich mich mit den restlichen Urmodellen Sehr glücklich .

Schöne Grüße, Gerhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
master of OM
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 08.02.2007
Beiträge: 214
Wohnort: Gloggnitz/Österreich

BeitragVerfasst am: 10.05.20 09:57    Titel: Re: Drehschemelwagen (Regelspur) Antworten mit Zitat

Hallo Miteinander,

nach knapp zwei Jahren Bauzeit, sind die Urmodelle für das Radsatzlagergehäuse,
den Federbund sowie die Federaufhängung fertig Cool


20200507_134201 (master of OM)



20200507_134251 (master of OM)



20200507_134313 (master of OM)



20200507_134401 (master of OM)



20200507_134435 (master of OM)



20200507_134539 (master of OM)


Um die Wartezeit auf die Gußteile zu verkürzen, beschäftige ich mich einstweilen, mit der
Fertigung von Vorrichtungen, die ich zur Bearbeitung der Federblätter benötige.

Schöne Grüße, Gerhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Fahrzeuge Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Seite 4 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido