%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Decauville Personenwagen Zusammenbaubericht Maßstab 1:13,3

Gehe zu Seite Zurück  1, 2 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Fahrzeuge
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
berndkreimeier
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.05.2010
Beiträge: 21
Wohnort: Hettenleidelheim

BeitragVerfasst am: 11.01.20 10:12    Titel: Re: Decauville Personenwagen Zusammenbaubericht Maßstab 1:13 Antworten mit Zitat

GuMo Jörg,
dann will ich mal einen Beitrag leisten. Erst mal alles Gute zum Ruhestand.
1:13,3 ist schon ein faszinierender Maßstab. Da du auf der Suche nach einer passenden Dampflok bist möchte ich dir den Henry von Regner zur Begutachtung an´s Herz legen. Dieser ist zwar offiziell in 1:22.5 gebaut, doch von der Machart und Größe, sowie den Fahreigenschaften scheint er mir sehr geeignet (für die kurze Bauart).

LG,Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Jörg Heckhausen
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 05.03.2008
Beiträge: 622
Wohnort: Rheinland/Emsland

BeitragVerfasst am: 11.01.20 12:31    Titel: Re: Decauville Personenwagen Zusammenbaubericht Maßstab 1:13 Antworten mit Zitat

lokmarv hat folgendes geschrieben::
Hallo Jörg, hallo Gerd,
auch ich werde jetzt endlich mit dem Bau des Königswagens in der 8-fenstrigen Version beginnen.
Ich habe mir aus den alten Küchenmöbeln eine Werkbank gebaut. Jetzt muss noch Licht und Steckdosen gelegt werden.
Schon vor Weihnachten wurde der verschubladierte Bausatz des Königswagens wieder geborgen und die tolle Bauanleitung von Gerd studiert.

Moin Martin,
schön, daß du dich hier zu Wort meldest. Deine Werkstatt sieht schon klasse aus und ich freue mich sehr, wenn du hier auch vom Bau deines Decauville Königswagen berichtest.
lokmarv hat folgendes geschrieben::
Jörg - die Farbgebung von Fußbogen und Bänken gefällt mir, allerdings hatte ich auch schon überlegt, die Sitze aus wenigen Brettern/Leisten herzustellen.
In 1:22,5 habe ich schon etliche Figuren nach der Chris Walas-Methode aus Fimo hergestellt, dies wollte ich hier auch probieren. Dafür ist es sehr hilfreich, gut an die Sitze ranzukommen. Mal sehen, ob es auch in dieser Bau-Größe geht.

Wie schon weiter oben angedeutet, viele Wege führen zum Königswagen und jeder kann hier von jedem Ideen bekommen und eventuell nachbauen (Das sollte der Sinn eines Forums sein Grins Verwirrt )
Zum Figuren Selbstbau bin ich nicht talentiert genug, das können andere besser als ich (unter anderem auch DU) siehe hier Chris Walas Methode
Ich bin gespannt auf deine weitere Berichterstattung und freu mich drauf.
Zitat:
Auch bei der Farbgebung bin ich mir noch nicht so ganz sicher - ich dachte an dunkles kobaldartiges Blau mit goldenen Fensterrahmen und Akzenten... oder doch in der Farbe meine Hauses (Es ist ein Holzhaus Winke )?

Ich bin gespannt, wie du dich entscheidest. Grins Verwirrt
Zitat:
Als Zugpferd wird die Accucraft Decauville dienen, weiteres Rollmaterial wird aus noch vorhandenen Holzbausätzen nach und nach entstehen

Ahhhh noch ein Echtdampfer, ich bon ja bisher Strom/Digitalfahrer..........
Freu mich auf alle deine Berichte von weiteren Bausätzen. Ich hab auch noch jede Menge Bausätze verschubladiert, die geborgen werden müssen Lachend Geschockt Ausruf
Zitat:
Ich werde Deinen Baubericht aufmerksam verfolgen und dann meinen Entwurf hier vorstellen. Gutes Gelingen Martin
PS: Vielleicht kommen ja noch Einige mehr aus dem Busch - bei der Menge an Bausätzen die Gerd gefertigt hat, müsste da noch Potenzial sein.

Ich wünsche dir auch gutes Gelingen bei all deinen Vorhaben und jaaaaaa es würde mich sehr freuen, wenn noch mehr Bausätze geborgen werden und es Berichterstattung über den Bau geben wird. gut Zustimmung Applaus Applaus

berndkreimeier hat folgendes geschrieben::
GuMo Jörg,
Erst mal alles Gute zum Ruhestand. 1:13,3 ist schon ein faszinierender Maßstab. Da du auf der Suche nach einer passenden Dampflok bist möchte ich dir den Henry von Regner zur Begutachtung an´s Herz legen, doch von der Machart und Größe, sowie den Fahreigenschaften scheint er mir sehr geeignet (für die kurze Bauart).LG,Bernd

tach Bernd, dann will ich auch mal Danke sagen und ja ich überlege noch wegen einem Zugpferdchen, aber in erster Linie bin ich ja Stromfahrer und ich habe fast den Eindruck, daß im 1:13,3 Bereich alle entweder RC oder Echtdampf fahren Ausruf Frage Die Henry kuck ich mir mal an und ich denke, ich muß mich mal zu einem Echtdampftreffen aufraffen Lachend Lachend Vielleicht sieht man sich in 2020 ja mal wieder... Frage Dortmund Frage

_________________
Liebe Grüße vom Jörch
Rauchen versaut die Gardinen Winke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Kellerbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 13526
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 11.01.20 22:49    Titel: Re: Decauville Personenwagen Zusammenbaubericht Maßstab 1:13 Antworten mit Zitat

Hallo Jörg,

davon ist hier aber sehr wenig zu merken Winke Winke :
Zitat:
Da ich ja seit ende November im Unruhestand bin


Im Gegenteil – Du legst ganz schön los Ausruf


Und es würde sicher viele freuen wenn auch Du jetzt hier
Zitat:
… fleißig berichten

würdest.


1:13 ist zwar nicht mein Maßstab aber Anschauen macht immer Spaß – und Du bist ja auch noch woanders unterwegs Cool .

Also, egal im welchem, das wäre schön:
Zitat:
Ich werde weiter über Fortschritte berichten

findet der

Kellerbahner

_________________
Schaffe, schaffe, Häusle baue ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Jörg Heckhausen
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 05.03.2008
Beiträge: 622
Wohnort: Rheinland/Emsland

BeitragVerfasst am: 07.02.20 17:51    Titel: Re: Decauville Personenwagen Zusammenbaubericht Maßstab 1:13 Antworten mit Zitat

Hallo Foristen
in aller Kürze:
Ganz lieben Dank für alle Kommentare und Hilfestellungen,
detailiertere Kommentare, wenn ich mehr Zeit und Muße habe. Es ging weiter am Wagen, Bilder der Fuhre folgen (Versprochen), hier nur mal zwei Bildchen von Opas Probesitzen (der ist übrigens aus GB)




_________________
Liebe Grüße vom Jörch
Rauchen versaut die Gardinen Winke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Jörg Heckhausen
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 05.03.2008
Beiträge: 622
Wohnort: Rheinland/Emsland

BeitragVerfasst am: 11.02.20 15:10    Titel: Re: Decauville Personenwagen Zusammenbaubericht Maßstab 1:13 Antworten mit Zitat

Moin zusammen,
ich bin gerade dabei, die Kupplungen an den Wagen zu montieren.
Wie habt ihr das gelöst, ich sehe im Netzt Wagen, da scheint die Kupplung
seitlich beweglich angebracht zu sein.
Gibt es da eventuell Bilder von anderen Erbauern dieser Bausätze, die ihr mal zeigen könntet.
Danke für die Hilfe und liebe Grüße Jörg

_________________
Liebe Grüße vom Jörch
Rauchen versaut die Gardinen Winke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Kellerbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 13526
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 15.02.20 22:51    Titel: Re: Decauville Personenwagen Zusammenbaubericht Maßstab 1:13 Antworten mit Zitat

Hallo 1:13er,

durch Marcel angeregt, besuchte ich kürzlich die Seite von Mario Fährmann und fand dort als Neuheit angegeben:


http://www.rs-modelle.de/fahrzeugteile.htm


Schlussscheibenhalter (gerade oder gebogen).

Falls diese von Eurer Fraktion nicht schon alle kennen, sich aber dafür interessieren sollten – s. oben.


Frohes Schaffen in 1:13 wünscht Euch der

Kellerbahner

_________________
Schaffe, schaffe, Häusle baue ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Fahrzeuge Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido