%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Zahnradlok Wasseralfingen

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 15, 16, 17 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Dampf & Diesel
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Henry (Henner)
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 20.11.2007
Beiträge: 1231
Wohnort: Fremont, CA USA

BeitragVerfasst am: 07.07.19 20:12    Titel: Re: Zahnradlok Wasseralfingen Antworten mit Zitat

Es gibt gute und schlechte Nachrichten. Die Schlechte: Meine Sherline Fraesmaschine hat nach 20 Jahren eifrigen Gebrauchs den Geist aufgegeben, d.h. die x-Leitspindel/mutter ist voellig verschlissen. Zum Glueck kosten die Ersatzteile nur ca. $30, aber jetzt ist die Maschine fuer etwa 1 Woche ausser Gefecht.
Die gute Nachricht: Siggi Staemmele, der Erbauer des ersten Modells dieser Lok hat ein Photo gefunden, das eine aehnliche Lok zeigt, bei der aber die Rauchkammertuer und die Befestigung sehr schoen zu sehen ist. Ich werde mich daher jetzt zunaechst mit dieser Baugruppe befassen. Ein Problem sind die Scharniere. Ich wollte sie diesmal aus einem Messingband in einem Stueck biegen. Dazu habe ich mir eine Vorrichtung gebaut. Die Scharniere werden grob vorgebogen und dann mit einem Dorn durch die Vorrichtung getrieben. Es ist im Prinzip eine Bohrung von 2mm (Aussendurchmesser der Scharniere), die konisch auf 2,5mm erweitert ist. Ich habe dazu eine konische Reibahle (D-bit) hergestellt. Ein Saegeschlitz nimmt den Rest des Scharniers auf. Der Schlitz ist auf der 2mm Seite natuerlich tangential zur Bohrung:



Das Ergebnis sieht dann so aus (Verputzt wird nach dem Aufloeten auf die Rauchkammertuer):



Innendurchmesser 0,8mm.
Regards

_________________
Henry (Henner)
Donkey Doktor EDH Lumber Company
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Hydrostat
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 07.07.2012
Beiträge: 3606
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 08.07.19 09:08    Titel: Re: Zahnradlok Wasseralfingen Antworten mit Zitat

Klasse Idee und Ausführung. Wie hast Du die Reibahle gemacht oder bearbeitet?

Schönen Gruß
Volker

_________________
I'll make it. If I have to fly the five feet like a birdie.
I'll fly it. I'll make it.

Quiet earth. It's a small world.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Henry (Henner)
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 20.11.2007
Beiträge: 1231
Wohnort: Fremont, CA USA

BeitragVerfasst am: 08.07.19 19:01    Titel: Re: Zahnradlok Wasseralfingen Antworten mit Zitat

Volker,
die Reibahle habe ich so gefertigt:
1. Material oelhaertender Silberstahl (O-1 in den USA), laesst sich gut bearbeiten.
2. Konus drehen mit Konusdrehvorrichtung meiner Sherline (https://www.sherline.com/product/1270-compound-slide/)
3. Da meine Fraesmaschine z.Zt ausser Gefecht ist, habe ich den Rohling in die Drehstahlaufnahme gespannt und mit dem Schlagzahn auf knapp die Haelfte abgefraest (Sorry fuer das unscharfe Bild):



4. Auf Rotglut erhitzen und im Oelbad (Motoroel) abschrecken (Haerten)
5. Blank schmirgeln und vorsichtig erhitzen, bis die Spitze gerade gelb wird. Dann wieder im Oelbad abkuehlen (Anlassen).
6. Mit dem Oelstein abziehen, um eine scharfe Kante zu bekommen.
Hat ca. 40min gedauert.
Regards

_________________
Henry (Henner)
Donkey Doktor EDH Lumber Company
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Dampf & Diesel Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 15, 16, 17
Seite 17 von 17

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido