%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Steinkohle Brikett (Eisenbahner)

Gehe zu Seite Zurück  1, 2 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Hydrostat
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 07.07.2012
Beiträge: 3689
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 09.05.14 21:22    Titel: Re: Steinkohle Brikett (Eisenbahner) Antworten mit Zitat

Da gebe ich Robby absolut Recht. Kein Vergleich zum ersten Versuch. Abgesehen von der Problematik mit der Stichelform ist das sicher die bessere Lösung als der Weg über den 3D-Druck.

Schönen Gruß
Volker

_________________
I'll make it. If I have to fly the five feet like a birdie.
I'll fly it. I'll make it.

Quiet earth. It's a small world.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Silbergräber



Anmeldungsdatum: 16.06.2010
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 16.06.19 18:53    Titel: Re: Steinkohle Brikett (Eisenbahner) Antworten mit Zitat

Moin,

ich will den Thread mal aus aktuellem Anlass wieder hochholen. An anderer Stelle im Netz kam die Frage nach Lokbriketts mit dem Kennzeichen Z / Ö auf. Ein befreundeter Zechenbahnexperte konnte diese zweifelsfrei der 1962 stillgelegten Dortmunder "Zeche Oesepel" zuordnen. Wolf hat mir darauf hin ein Bild seines PKB-Briketts zugesendet, welches ebenfalls das Kennzeichen ZÖ trägt, wobei die Pünktchen in den Pressformen wohl etwas erodiert sind. Das " / " ist eine Sollbruchstelle, damit man die Klütten teilen konnte, ohne hinterher Brösel in der Hand zu haben.

@Helmut
Da musst Du wohl die Form nochmal überarbeiten - mit Pünktchen. Lachend
Oder du nimmst einen Bohrer und arbeitest nach Tanzen

Glückauf

Jörn
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido