%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

freie 3D CAD Software

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Modellbautechniken
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Thomas Engel
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 05.06.2003
Beiträge: 812
Wohnort: Solingen, an der Ätzmaschine

BeitragVerfasst am: 27.02.14 11:58    Titel: freie 3D CAD Software Antworten mit Zitat

Winke Hallo Zusammen,

Immer wieder kommt die Frage nach guter, frei verfügbarer Software auf.

Heute morgen las ich auf Heise.de folgenden Artikel:

http://www.heise.de/hardware-hacks/meldung/DesignSpark-Mechanical-3D-CAD-fuer-alle-2118531.html

hier kurz der Download-Link: http://www.designspark.com/deu/page/mechanical

- Hat schon jemand Erfahrung mit dem Programm gesammelt?

- Wer hat bessere Alternativen im Einsatz?

fragt Euch

Brennender Teufel Thomas

_________________
Unsere Seite über Beschilderung und Ätztechnik - 1:1 und im Modell : www.AeHC.de


Zuletzt bearbeitet von Thomas Engel am 27.02.14 14:37, insgesamt ein Mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Sandbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 05.06.2005
Beiträge: 708
Wohnort: Bayern, Tegernsee

BeitragVerfasst am: 27.02.14 14:46    Titel: Re: freie 3D CAD Software Antworten mit Zitat

Hallo,
die fehlende Exportfunktion, um das Program eventuell zur Erstellung von 3D Druckobjekten zu nutzen, wäre noch verkraftbar, aber daß man zur Onlineregistrierung seinen ganzen "Lebenslauf" ( die entsprechgenden Eingabefelder sind Pflicht und nicht abwählbar) erzählen muß, halte ich für solch ein Program, auch wenn es kostenlos ist, schon sehr bedenklich.

Eine gültige Emailadresse und ein Name hätten es sicherlich auch getan.

MfG

Ronald

_________________
Stoppt Bierquälerei!
Trinkt keine Alkopops.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger Permalink
Thomas Engel
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 05.06.2003
Beiträge: 812
Wohnort: Solingen, an der Ätzmaschine

BeitragVerfasst am: 27.02.14 16:11    Titel: Re: freie 3D CAD Software Antworten mit Zitat

Winke Hallo Zusammen,

die Testinstallationen auf einem Windows 7 - 64 Bit
und einem Windows XP - 32 Bit System waren Erfolgreich.

Erfreulich: Keine Installationsprobleme, die kleine 3D "Maus" meines CAD Systems
wurde automatisch erkannt und funktioniert auch in diesem Programm.

@ Ronald: Wenn Du keine Firma hast, ist es doch nicht falsch, "Keine" in ein
Pflichtfeld einzutragen. Es gab keine Handshake-Freischaltung, nach Eingabe
der Daten funktionierte das Programm und lies sich mit den gleichen
Nutzerdaten auf dem 2. Rechner aktivieren.

Zum Testen kann man dann das bei Heise genannte Projekt "Woodmill" laden
und damit mal etwas rumspielen.

Kurzer Gruß

Brennender Teufel Thomas

_________________
Unsere Seite über Beschilderung und Ätztechnik - 1:1 und im Modell : www.AeHC.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Ge6/6I



Anmeldungsdatum: 08.03.2007
Beiträge: 9
Wohnort: bei Ludwigsburg/Stuttgart

BeitragVerfasst am: 04.03.14 14:12    Titel: Re: freie 3D CAD Software Antworten mit Zitat

Hallo!

Ich nutze (für meinen 3D-Drucker) FreeCAD:

http://www.freecadweb.org/index-de.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Thomas Engel
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 05.06.2003
Beiträge: 812
Wohnort: Solingen, an der Ätzmaschine

BeitragVerfasst am: 26.05.19 21:51    Titel: Re: freie 3D CAD Software Antworten mit Zitat

Sehr glücklich Hallo Zusammen,

Ab sofort könnt Ihr die aktuelle Freecad Version 0.18 unter https://www.freecadweb.org/ kostenlos herunterladen.

Was ist neu? Schaut einfach hier: https://www.youtube.com/watch?v=85HlYXnaxbw

Schön wäre allerdings,

- wenn Ihr Eure damit erzielten Ergebnisse und den Weg dahin mit Freecad hier Zeigen würdet und

- uns berichtet, ob es mit älteren Freecad Daten Probleme in den neueren Programmversionen gibt.

Danke im Voraus!

Brennender Teufel Thomas Engel

_________________
Unsere Seite über Beschilderung und Ätztechnik - 1:1 und im Modell : www.AeHC.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Regalbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 31.07.2004
Beiträge: 6068
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis

BeitragVerfasst am: 27.05.19 09:55    Titel: Re: freie 3D CAD Software Antworten mit Zitat

Hallo Thomas,

FreeCAD verwende ich schon seit Jahren und es ist mittlerweile
ein wunderbares Werkzeug geworden.
Ich habe ja schon seit ca. 15 Jahren kein Betriebssystem mit "W"
mehr auf meinen Rechnern und bin dadurch zwangsläufig
irgendwann auf FreeCAD gestoßen.

Ganz besonders geholfen hat mir auch dieser Lehrgang in Deutscher Sprache,
den ein netter Mensch mit viel Mühe hier veröffentlicht hat.
https://www.youtube.com/playlist?list=PLsrwVwvqYb8G4Ri0iz1JIebsOXkgoytAY
Dafür an dieser Stelle herzlichen Dank Ausruf

Und das Beste an der Sache ist, dass FreeCAD sich nahezu perfekt
mit InkScape verträgt, mit dem ich ja auch schon seit sehr langer
Zeit meine Modelle konstruiere.
Damit steht dem Modellbauer eigentlich alles zur Verfügung,
was er braucht für Laser, Fräse und 3D Druck.

Das letzte so entstandene Modell, wenn auch noch nicht ganz fertig
und noch ohne Besatzung, ist meine O&K MD2 in 1:13,3.
https://youtu.be/1TP6H_0NKkY?t=53

Auch diese Gn15 Grubenbahn ist komplett mit FreeCAD und InkScape entstanden.
https://youtu.be/roPRsPq5WIs

Wenn es jetzt noch ein Programm gäbe, was Zeit erzeugen kann,
um all diese Sachen fertig bauen zu können, wäre ich glücklich Lachend

Viele Grüße
Christoph

_________________
geht nicht gibt's nicht

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
V-180



Anmeldungsdatum: 27.04.2010
Beiträge: 10
Wohnort: Sachsen

BeitragVerfasst am: 27.05.19 20:04    Titel: Re: freie 3D CAD Software Antworten mit Zitat

Hallo Thomas,

falls es Probleme mit älteren Versionen geben könnte, kann man vorsorglich die neue Version parallel zu einer etwas älteren einfach in einem anderen Pfad installieren?

Vielen Dank und viele Grüße Rainer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Thomas Engel
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 05.06.2003
Beiträge: 812
Wohnort: Solingen, an der Ätzmaschine

BeitragVerfasst am: 27.05.19 20:45    Titel: Re: freie 3D CAD Software Antworten mit Zitat

V-180 hat folgendes geschrieben::
falls es Probleme mit älteren Versionen geben könnte, kann man vorsorglich die neue Version parallel zu einer etwas älteren einfach in einem anderen Pfad installieren?


Winke Hallo Rainer,

genau so hatte ich es zum ersten Test mit 0.17 und 0.18 gemacht. Unter Windows 10 braucht man nur die Icons umbenennen, damit im Menü nicht 2x "Freecad" mit identischen Icons erscheint.

(Auf Menüeintrag klicken -> Mehr -> Dateispeicherort öffnen -> gleichnamigen Eintrag am Dateispeicherort umbenennen -> Windows-Rückfrage bestätigen -> fertig)

Sobald nun vermehrt Youtube Tutorials mit der 0.19er Version auftauchen, werde ich diese so entsprechend parallel installieren.

Winke Hallo Christoph,

Regalbahner hat folgendes geschrieben::
Ganz besonders geholfen hat mir auch dieser Lehrgang in Deutscher Sprache, den ein netter Mensch mit viel Mühe hier veröffentlicht hat.


Ja, der Einstieg in Freecad ist nicht an jeder Stelle ganz einfach. Wenn es denn dann funtioniert, ist das Ergebnis das Dazulernen auf jeden Fall wert. Manches geht dann sogar viel einfacher als anfangs gedacht.

Gruß zurück

Brennender Teufel Thomas Engel

_________________
Unsere Seite über Beschilderung und Ätztechnik - 1:1 und im Modell : www.AeHC.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
rhb fan
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.07.2006
Beiträge: 821

BeitragVerfasst am: 28.05.19 03:19    Titel: Re: freie 3D CAD Software Antworten mit Zitat

Hallo,

leider führt der Link für die Mac Version ins Leere, gibt es eine alternative Downloadmöglichkeit?

Gruß
Andreas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Regalbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 31.07.2004
Beiträge: 6068
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis

BeitragVerfasst am: 28.05.19 11:25    Titel: Re: freie 3D CAD Software Antworten mit Zitat

Hallo Andreas,

es scheint wohl mit der Mac Version momentan einige Probleme
zu geben :
https://github.com/FreeCAD/FreeCAD/releases/tag/0.18.1
Also ist etwas Geduld angesagt Winke

Viele Grüße
Christoph

_________________
geht nicht gibt's nicht

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Modellbautechniken Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido