%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Ein Unterstand für die Feldbahn-Elok in IIe

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Umbau & Bausätze
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
MiLü-Bahn
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 27.02.2004
Beiträge: 68
Wohnort: Leipzig

BeitragVerfasst am: 03.03.19 16:58    Titel: Ein Unterstand für die Feldbahn-Elok in IIe Antworten mit Zitat

Im vergangenen Februar habe ich mal wieder meine IIe-Feldbahn(modul)anlage zu einer Ausstellung in Leipzig-Grünau aufgebaut. Vom veranstaltenden Verein, dem MEC Leipzig-West, bekam ich die zu erwartenden Raummaße und stellte fest - oh, Anlage zu lang. Also mußte noch ein Modul her, um einmal mehr "um die Ecke" zu fahren. Und ein bißchen mehr als Schienen sollte auf das Teil schließlich auch drauf. Mein Sohn hat zwischenzeitlich eine recht hübsche Feldbahn-Elok auf die Schienen gestellt, also brauchte die jetzt eine Unterkunft. Ein paar Restteile eines POLA-Sägewerks waren noch vorhanden, aber die reichten nicht mehr für ein komplettes Gebäude und so mußte es also ein Unterstand werden. Pünktlich zum Jahreswechsel wurde auch wieder ausreichend Baumaterial "per Luftpost" geliefert - sprich - es konnten genügend Leisten von Silvesterraketen einfach rund ums Haus eingesammelt werden. Passend zu den POLA-Teilen ist eine Leistengröße von 7x7mm und das sind beinahe die meisten, die da durch die Luft schwirren. Soviel zur Einleitung, lasst uns Bilder gucken:

IIe Elok-Unterstand 01 (MiLü-Bahn)


Zunächst wurden die POLA-Teile mit Leisten verlängert und aufgeständert, für's Bild musste eine angefangene C50 als Elok-Atrappe herhalten.

IIe Elok-Unterstand 02 (MiLü-Bahn)


Und dann kamen die "Silvester"-Leisten zum Einsatz und ein Fachwerk geleimt. Verwendet wurde Holzkaltleim, nach dem Trocknen wurden alle Verbindungsstellen längs durchgebohrt und mit 1,5mm Messingdraht und Zweikomponentenkleber sozusagen von innen verstärkt.

IIe Elok-Unterstand 03 (MiLü-Bahn)


Dann kam Farbe zum Einsatz um die Optik zwischen Leisten und POLA-Teilen anzupassen.

IIe Elok-Unterstand 04 (MiLü-Bahn)


Diesmal musste eine Faller-Dampflok für's Foto herhalten, Fahrleitungsschalter und El-Signale werden den Faller-Lokführer wenig berührt haben...

IIe Elok-Unterstand 05 (MiLü-Bahn)


Pünktlich zur Ausstellung war alles fertig wie gedacht; man braucht immer einen gewissen Termindruck, damit's vorwärts geht!

IIe Elok-Unterstand 06 (MiLü-Bahn)


Und dann kam auch endlich die Elok in's Spiel - passt!

IIe Elok-Unterstand 07 (MiLü-Bahn)


Und nun noch ein paar Eindrücke vom Elok-Betrieb auf 32mm-Spur. Im Moment gibts Fahrleitungsmaste auf 4 Modulen und es werden noch ein paar folgen. Über die Abspannung eines (Gummi)Fahrdrahtes wird zur Zeit noch nachgedacht. Die virtuelle Fahrdrahthöhe über S.O. würde bei 18cm liegen.


IIe Elok-Unterstand 08 (MiLü-Bahn)



IIe Elok-Unterstand 09 (MiLü-Bahn)



IIe Elok-Unterstand 10 (MiLü-Bahn)


Wer's mal in echt sehen möchte, den kann ich auf das 17. Großbahntreffen in Schkeuditz vom 21. bis 23.06. dieses Jahres verweisen. Ich habe mich angemeldet und wenn nichts dazwischen kommt, werde ich dort mit Sohn und Enkel ein bißchen Feldbahn auf 32mm kreisen lassen, natürlich auch den "elektrischen" Teil mit dabei haben.

Grüße aus Leipzig an die ganze Runde

von Micha -MiLü-Bahn-
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Umbau & Bausätze Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido