%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

neues Buch: Plettenberger Kleinbahn

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Vorbilder
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
tssd633



Anmeldungsdatum: 16.12.2006
Beiträge: 7
Wohnort: Vaihingen/Enz

BeitragVerfasst am: 19.11.18 19:11    Titel: neues Buch: Plettenberger Kleinbahn Antworten mit Zitat

Wolf Dietrich Groote:
Plettenberger Kleinbahn – Auf Schiene und Straße
VGB Verlagsgruppe Bahn, Fürstenfeldbruck, 2018
ISBN: 978-3-8375-1965-5
272 Seiten, gebunden mit Hardcover, Format 22,3 x 29,7 cm,
mit 626 Farb- und historische Schwarzweißfotos



Vor wenigen Tagen erschien das neue Buch zur Plettenberger Kleinbahn von Wolf Dietrich Groote. Die meisten von uns Bahnliebhabern und Modellbahnern erinnern sich sofort an die liebenswerte zweiachsige Henschel-Trambahnlokomotive, die als erhaltenes Original bei der DEV Museumseisenbahn im Einsatz ist. Diese Trambahnlokomotive und ihren Schwestermaschinen prägten das Bild der Plettenberger Kleinbahn ab Mitte der 20er Jahre. Auch die Modellbahner schlossen diese Trambahnlokomotive in ihr Herz, so ist es nicht verwunderlich, daß sie in verschiedenen Maßstäben nachgebaut wurde.

„Schon wieder“ ist man geneigt zu sagen, da der Autor schon zwei Bücher zu dieser meterspurigen Schmalspurbahn veröffentlicht hat. Wer das neue Buch jedoch zur Hand nimmt und nur kurz die Seiten zwischen Zeigefinger und Daumen blättert, ist schon infiziert und kann es nicht mehr aus der Hand legen. Was für eine Vielzahl von bisher nicht veröffentlichten Fotos, Plänen und Informationen. Waren die beiden älteren Büchern von Wolf Dietrich Groote noch geprägt durch die Formate des Kenning-Verlags, so hat man den Eindruck, daß das neue Buch aus dem VGB Verlag aus dem Vollen schöpfen konnte. Für mich ist diese Neuerscheinung zur Plettenberger Kleinbahn das Eisenbahnbuch des Jahres.

Das erste Kapitel befaßt sich mit der Entstehung der Plettenberger Straßenbahn. Bilder, Pläne und Auszüge aus zeitgenössischen Unterlagen zeigen die Entstehung und den Bau der Stammbahn und deren Erweiterung auf. Ebenso wird der Bau der Elsetalbahn, der Weiterbau ins Oestertalbahn und der Bau der Anschlussbahn Brockhaus detailliert beschrieben.

Das zweite Kapitel „Die Kleinbahn auf Schienen“ ist mit über 200 Seiten das Herzstück des neuen Buches. Im ersten Teil gibt es ausführliche Streckenbeschreibungen. Es würde viel zu weit führen, bei der Rezension auf Einzelheiten einzugehen. Von allen Streckenabschnitten wird auf jeden erdenklichen und betrieblich interessanten Punkt eingegangen - die Personenbahnhöfe in Plettenberg, der Güterbahnhof Eiringhausen, der Gleisanschluss Graeka, die Steckenabschnitte Bachstraße, Lennebrücke bis Böddinghauser Weg und Böddinghauser Weg bis Auf der Weide mit allen Betriebseinrichungen und Fabrikanschlüssen. Dann folgen die Stammstrecken, die Elsetalbahn und die Oestertalbahn sowie der Anschlußbahn Brockhaus. Wer meint, daß diese Beschreibungen langweilige Texte sind, der irrt gewaltig. Kurzen Texten folgen großformatige Betriebsfotos der entsprechende Abschnitte und meist farbige Reproduktionen von Originalplänen der Genehmigungsplanung.

Der zweite Teil des Kapitels ist mit „Die Fahrzeuge der Kleinbahn“ überschrieben. Auch hier wechseln sich kurz gefaßte Texte mit vielen, vielen Fotos, Faksimile Drucken und Risszeichnungen ab. Natürlich die Trambahnlokomotiven, die normalen Dampflokomotiven und Diesellokomotiven, die Personenwagen, die Güterwagen und die Rollwagen sowie alle Triebwagen und Bahndienstfahrzeuge, kurz alle jemals bei der Plettenberger Kleinbahn eingesetzten Fahrzeuge werden vorgestellt. Neben den klassischen Werks- und Fahrzeugfotographien zeigen die meisten Aufnahmen, wie in den vorherigen Kapiteln und Abschnitten, die Fahrzeuge bei ihrem täglichen Betriebseinsatz. Dabei stehen die Fahrzeuge im Vordergrund, jedoch ist das „Drumherum“ genauso interessant. Beim Schmökern dieser Bilder fühlt man sich in diese arbeitsame und fleißige Zeit früherer Jahre zurückversetzt.

In einem kurzen Teil des Kapitels wird noch auf die Entwicklung des Betriebs und auf die Einstellung des Schienenverkehrs eingegangen. Auch hier beschreibt der Autor alle Zahlen, Daten und Fakten, die er aus Archiven, bei früheren Bahnangehörigen und aus seinem eigenen Archiv zusammengetragen hat.

Im letzte Kapitel „Omnibus und Straßenverkehr“ schildet Wolf Dietrich Groote erstmals ausführlich den Personen- und Güterverkehr der Plettenberger Kleinbahn AG auf der Straße, also der Gummibahn. Die Freunde historischer Straßenfahrzeuge bekommen in diesem Abschnitt ein besonderes Bonbon präsentiert. Krupp-Junkers, Büssing, MAN, Mercedes, Langhauber und Frontlenker sind Stichworte, die bei der Beschreibung der Omnibussen von den 20er bis in die 70er Jahre des letzten Jahrhunderts immer wieder fallen. Fast alle Fahrzeugtypen sind mit Werksfotos oder Fotos aus dem Alltagsbetrieb dokumentiert. Abdrucke alter Fahrpläne und Fahrkarten vervollständigen diese Story.

Beim Straßengüterverkehr beherrschen die Verladung „von Haus zu Haus“ und die von schweren Zugmaschinen gezogenen Rollwagen für Regelspurgüterwagen den Betrieb bei der Plettenberger Kleinbahn AG. Auch dieser Betriebszweig ist mit Bildern aus dem Betriebsalltag umfänglich dokumentiert. Nicht nur die Fahrzeuge selbst sind von Interesse, sondern auch die Verladeanlagen und Verladeszenen beim Be- und Entladen der Rollwagen mit den Regelspurtriebwagen.

Der VGB Verlag hat auf seiner Internetseite eine Leseprobe eingestellt https://shop.vgbahn.info/media/pdf/Musterseiten/581808_Leseprobe.pdf . Wer Interesse hat, kann hier einen Eindruck von der Qualität der Texte und Bilder bekommen. Einen besonderen Blick möchte ich noch auf das Layout des Buches lenken. Durch die lockere Anordnung der Texte, Bilder und Pläne läßt sich das Buch sehr flüssig und kurzweilig lesen. Zwischendurch können auch nur die sehr gut reproduzierten Fotos angeschaut werde um die vielen Kleinigkeiten und Besonderheiten entlang der ehemaligen Kleinbahn zu entdecken.

Zum Schluß noch eine Hoffnung. Wolf Dietrich Groote ist als profunder Kenner der sauerländischen Schmalsprurbahnen bekannt. Auch wenn es zu der Kreis Altenaer Eisenbahn schon einige Veröffentlichungen gibt, ich hätte nichts dagegen, wenn der Autor mit dem VGB Verlag ein Buch zur KAE mit diesem Format und in dieser Qualität heraus bringen würde.

Armin-Hagen Berberich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
fspg2
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 08.03.2007
Beiträge: 4910
Wohnort: in der Nähe von Braunschweig

BeitragVerfasst am: 22.11.18 18:25    Titel: Re: neues Buch: Plettenberger Kleinbahn Antworten mit Zitat

Hallo Armin,

Du hast nicht übertrieben!

Es ist wirklich ein tolles Buch geworden. Schon beim „schnellen“ Durchblättern blieb ich immer wieder hängen und konnte viele Details auf den massenhaften Fotos entdecken.
Es sind so manche Anregungen, die uns Modellbauer ins Träumen kommen lassen, solche Ausstattungen nachzubauen....

Fazit: Auch wenn das Buch nicht gerade zu den günstigen Angeboten zählt, kann ich diesen Band jedem empfehlen, der sich beim Betrachten der vielen Bilder ein paar Jahrzehnte zurückversetzen lassen möchte, ...als die „Zeit noch etwas langsamer tickte“.
Ich weiß nicht, ob ich den ganzen Text jemals lesen werde. Es ist egal, wo man im Buch anfängt, die Texte, Skizzen und Scans von alten Karten sind allemal sehr informativ. Das tolle Layout trägt sicherlich dazu bei, immer mal wieder hineinzuschauen.

Vielleicht bekommt Ihr es ja auch zu Weihnachten geschenkt. Winke

_________________
Viele Grüße
Frithjof
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Schienenbus
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 07.04.2008
Beiträge: 2436
Wohnort: Bruchhausen-Vilsen

BeitragVerfasst am: 26.11.18 12:13    Titel: Re: neues Buch: Plettenberger Kleinbahn Antworten mit Zitat

Hallo,

ja das Buch ist eine Wucht.

Ich möchte aber auch sagen, dass die anderen Bücher aus der Reihe "Klartext" der VGB toll sind... Das Plettenberger Buch war nicht das erste und wird garantiert nicht das letzte dieser Serie in meinem Regal sein!

Achtungspfiff
Stephan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
volkerS
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 01.04.2012
Beiträge: 901
Wohnort: Bermersheim

BeitragVerfasst am: 26.11.18 12:23    Titel: Re: neues Buch: Plettenberger Kleinbahn Antworten mit Zitat

Hallo,
nach der Buchkritik wird es auch bei mir unterm Christbaum liegen.Grins Zähle schon die Tage. Noch 28. Traurig
Volker
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Vorbilder Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido