%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Begleitwagen vor dem Ziegeleimuseum in Mildenberg in 1:13,3

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Fahrzeuge
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
GNEUJR
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 18.12.2008
Beiträge: 1559
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 09.11.18 21:58    Titel: Begleitwagen vor dem Ziegeleimuseum in Mildenberg in 1:13,3 Antworten mit Zitat

Moin,

im Sommer waren wir zum Paddeln an der Müritz. Ein Nachmittagsprogramm war ein Ausflug ins Ziegeleimuseum nach Mildenberg: https://www.ziegeleipark.de/.
Vor dem Museum steht ein etwas zusammengewürfelter Dampfzug. Der erste Wagen hinter der Lok hat mich spotan angesprochen und rief "BAU MICH!".

Seitenansicht Begleitwagen Mildenberg (GNEUJR)


Leider ist es mir bisher nicht gelungen etwas Näheres über den Wagen heraus zu bekommen, aber das soll mich beim Bauen nicht stören Grins
Den ich habe soweit es ging alles fotografiert, was zum Modell dazu gehören sollte.


Stirnseite 1 (GNEUJR)



Stirnseite 2 (GNEUJR)




Also ging es am Rechner los mit dem lustigen Konstruieren:

CAD_1 (GNEUJR)



Und von so einem CAD Modell ist es nicht mehr weit bis zu einem Stapel Laserteile:




Bodenplatten mit Untergurt & Co (GNEUJR)



Boden-Baugruppe zusammengesteckt (GNEUJR)




Die Wände bestehen jeweils aus zwei 1,5mm Sperrholzplatten, damit man die Bretter innen und aussen gravieren kann:

Seitenwände (GNEUJR)



Stirnwände (GNEUJR)



Aktuell liegen alle Wandteile verleimt in der Presse...

Viele Grüße

Gerd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
MvM
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.02.2012
Beiträge: 39

BeitragVerfasst am: 11.11.18 21:11    Titel: Re: Begleitwagen vor dem Ziegeleimuseum in Mildenberg in 1:1 Antworten mit Zitat

Sehr schön!
Bin auf den weiteren Baufortschritt gespannt.

Darf ich fragen welche CAD-Software du nutzt und wo da es hast lasern lassen?

Beste Grüße
Martin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
GNEUJR
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 18.12.2008
Beiträge: 1559
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 11.11.18 21:19    Titel: Re: Begleitwagen vor dem Ziegeleimuseum in Mildenberg in 1:1 Antworten mit Zitat

Hallo Martin,

ich arbeite mit Alibre Design und der Laser steht im Zimmer nebenan.

Viele Grüße

Gerd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Dampfcargo63
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 07.04.2003
Beiträge: 287
Wohnort: Weinböhla,Wetter/Ruhr

BeitragVerfasst am: 15.11.18 20:23    Titel: Re: Begleitwagen vor dem Ziegeleimuseum in Mildenberg in 1:1 Antworten mit Zitat

Hallo Gerd,
die WEM hat auch so einen Winzling in 600 mm Spurweite, allerdings ohne Fenster. Er kam mit den Jarotschiner Wagen und der Las.
Grße Rene
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Regalbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 31.07.2004
Beiträge: 6109
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis

BeitragVerfasst am: 16.11.18 10:00    Titel: Re: Begleitwagen vor dem Ziegeleimuseum in Mildenberg in 1:1 Antworten mit Zitat

Hallo Rene,

dein Hinweis auf die Jarotschiner Kleinbahn hat mich nochmal
dazu verleitet, im Netz auf die Suche zu gehen und ich fand diesen Film
(Diashow) über die Geschichte der Bahn.
Da taucht am Ende der Zug aus Mildenberg auf,
interessanterweise mit meinen Bildern von 2006 aus dem Buntbahnforum,
leider ungefragt und ohne die Quelle zu nennen Augenrollen
https://youtu.be/_RPaoRjGOAQ?t=591

Aber darum geht es gar nicht.
Der Verfasser hat diese Wagen aber
offenbar wieder erkannt und damit scheint meine Erinnerung, das sie
eine Spurweite von 750 mm hätten, falsch zu sein.

Also wieder ein neues Puzzleteil in der Geschichte dieser Wagen.
Demzufolge könnte der von Gerd gezeichnete Wagen durchaus
einer der Begleitwagen dieser netten Triebwagen gewesen sein.
Das bedeuten nun allerdings, dass auch der Triebwagen gebaut werden sollte Winke

Die Lok gehört übrigens nicht dazu, was ich hier schon raus bekommen habe.


Viele Grüße
Christoph

_________________
geht nicht gibt's nicht

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Fahrzeuge Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido