%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

A snapshot in time - Plettenberger Kleinbahn in 1:22,5

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 17, 18, 19, 20  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Peter_T1958
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.07.2014
Beiträge: 63
Wohnort: Schaffhausen (Schweiz)

BeitragVerfasst am: 25.09.18 20:53    Titel: Re: Plettenberger Kleinbahn in 1:22,5 Antworten mit Zitat

Es freut mich, wieder mal was von dir zu hören und zu sehen. Und gut, dass der Ofen nicht aus ist! Lachend Ganz besonders gelungen finde ich das Metallblech unter dem Ofen. Pigmente mit Verdünner fixiert oder ... ?
_________________
"Siplicity is the ultimate sophistication" -Leonardo Da Vinci-
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Hydrostat
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 07.07.2012
Beiträge: 3425
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 25.09.18 23:10    Titel: Re: Plettenberger Kleinbahn in 1:22,5 Antworten mit Zitat

Nein, nur das Blech mit dem Glasfaserradierer gereinigt und mit Gravoxid für das Messing und Schwarzfärbemittel für das Zinn behandelt.
_________________
I'll make it. If I have to fly the five feet like a birdie.
I'll fly it. I'll make it.

Quiet earth. It's a small world.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Hydrostat
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 07.07.2012
Beiträge: 3425
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 11.10.18 15:48    Titel: Re: Plettenberger Kleinbahn in 1:22,5 Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

es geht in sehr kleinen Schritten weiter. Hier ein Gussofen für den großen Verkaufsraum:







Und das gleiche Modell für den kleinen Verkaufsraum mit Fliesenboden - ich nehme an, dass auf Fliesen-oder Steinböden kein Ofenblech vorgeschrieben war:




Testdruck für das Geländer der Straßenbrücke, die links an das Gebäude anchließt:



Wandstärke der Schnörkel ist 0,4 mm.

Schönen Gruß
Volker

_________________
I'll make it. If I have to fly the five feet like a birdie.
I'll fly it. I'll make it.

Quiet earth. It's a small world.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Peter_T1958
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.07.2014
Beiträge: 63
Wohnort: Schaffhausen (Schweiz)

BeitragVerfasst am: 11.10.18 20:05    Titel: Re: Plettenberger Kleinbahn in 1:22,5 Antworten mit Zitat

Hallo Volker

Deine Öfen sehen einfach phantastisch aus, wie auch die stimmigen Tapeten und Fliesen. Am meisten jedoch beeindruckt mich das Geländer. Wäre da noch einiges an Rost und abgplatzter Farbe, könnte dies genau so in in meinem Wohnquartier zu finden sein. Ja, da nutzt du die 3D Technologie vorteilshaft.

Übrigens: Falls dir diesbezüglich mal die Ideen ausgehen... Sehr glücklich



Peter

_________________
"Siplicity is the ultimate sophistication" -Leonardo Da Vinci-
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Helmut Schmidt
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 24.02.2003
Beiträge: 3751
Wohnort: Barsinghausen

BeitragVerfasst am: 11.10.18 21:44    Titel: Re: Plettenberger Kleinbahn in 1:22,5 Antworten mit Zitat

Hallo Volker,

absolut gelungen und bei Stein oder Fliesenböden waren keine Ofenbleche vorgeschrieben. Es gibt allerdings eine Vorschrift die je nach Bundesland unterschiedlich ist für den Abstand von Ofenrohren von Tapezierten Wänden.
Deshalb waren die Wandflächen hinter den Öfen, bei uns in meiner Kindheit, nur mit Kalkfarbe gestrichen.

_________________
Helmut Schmidt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Hydrostat
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 07.07.2012
Beiträge: 3425
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 13.10.18 15:55    Titel: Re: Plettenberger Kleinbahn in 1:22,5 Antworten mit Zitat

Peter_T1958 hat folgendes geschrieben::




Wunderschön - das wäre doch etwas als Hintergrund für Deine Transmissionsanlage Sehr glücklich

Das finale Geländer bekommt eine Alterung, ich wollte hier erstmal sehen, wie die Oberflächen kommen, da das an dem halbtransparenten Ausgangsmaterial nicht gut zu erkennen ist.

@ Helmut: Danke für den hinweis - da muss ich mich mal umschauen.

Schönen Gruß
Volker

_________________
I'll make it. If I have to fly the five feet like a birdie.
I'll fly it. I'll make it.

Quiet earth. It's a small world.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Hydrostat
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 07.07.2012
Beiträge: 3425
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 21.12.18 18:43    Titel: Re: A snapshot in time - Plettenberger Kleinbahn in 1:22,5 Antworten mit Zitat

Was soll ich sagen?

Es ist ein Treppauf- und Treppab. Wie im richtigen Leben.



Das Objekt, das EG und OG verbindet, entstand aus ein paar Holzleisten und Zahnstochern. Ursprünglich wollte ich die Treppe nicht darstellen, weil sie nicht zu sehen ist, aber es gibt einen Blick durch ein Fenster in den Flur, wenn die Zimmertür geöffnet ist, und dann ist etwa das zu sehen:



Es gibt auch noch einen zweiten Einblick auf die Treppenflanke, den ich hier aber noch nicht zeige.

Im seitlichen Anbau des Gebäudes wurde Parkett verlegt.



Aus Messingrohr und Kupferfolie einer Platine entstanden zwei Ofenrohre mit Hauben. Die Rohre sind an den Enden konisch ausgedremelt, damit die passende "Blechwandstärke" entsteht. Unser Bezirksschornsteinfeger hatte seine helle Freude, als ich mit ihm über das Projekt gesprochen habe Sehr glücklich .



Für dieses Jahr steht der Besen wohl in der Ecke, und die Jacke hängt am Nagel.










Frohe Weihnachten!

_________________
I'll make it. If I have to fly the five feet like a birdie.
I'll fly it. I'll make it.

Quiet earth. It's a small world.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
volkerS
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 01.04.2012
Beiträge: 937
Wohnort: Bermersheim

BeitragVerfasst am: 23.12.18 21:41    Titel: Re: A snapshot in time - Plettenberger Kleinbahn in 1:22,5 Antworten mit Zitat

Hallo Hydrostat,
du solltest aber morgen unbedingt deine Handwerker noch mal auf die Baustelle zitieren und verlangen dass alle Fensteröffnungen mit Folie gegen eindringenden Regen/Schnee (was ist das?) geschützt werden. Sonst ist das Obergeschoß mindestens bis zum 7. Januar 2019 der Witterung ausgesetzt.
Volker
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Peter_T1958
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.07.2014
Beiträge: 63
Wohnort: Schaffhausen (Schweiz)

BeitragVerfasst am: 26.12.18 19:48    Titel: Re: A snapshot in time - Plettenberger Kleinbahn in 1:22,5 Antworten mit Zitat

Lieber Volker

Nachdem meine Frau (Produktion) und ich (Entsorgung) nach zwei Tagen die Küche einmal wieder verlassen konnten, und jetzt, wo das letzte Gläser-Klingen verhallt ist, kann ich dir endlich ein paar Zeilen schreiben.
Was ich bei dir sehe, lässt die Augen weiten! Da fertigst du doch tatsächlich eine Treppe, obwohl diese im Nachhinein wohl kaum mehr einzusehen ist... Wahnsinn, und das in dieser Perfektion. Ich habe mich schon länger darauf beschränken müssen, nur das nachzubilden, was zum Schluss sichtbar ist.
Ja, nur schon das Gebäude allein übertrifft Museumsqualität bei weitem! Eine kleine Anmerkung erlaube ich mir noch: Das Parkett sieht tatsächlich perfekt aus und ist im Erscheinungsbild nicht zu übertreffen. Und trotzdem gefallen mir die Dielenböden im Verkaufsraum und in der Werkstatt(?) besser, weil... sie eben aus echtem Holz sind!

Peter

_________________
"Siplicity is the ultimate sophistication" -Leonardo Da Vinci-
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
fspg2
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 08.03.2007
Beiträge: 5106
Wohnort: in der Nähe von Braunschweig

BeitragVerfasst am: 29.12.18 20:48    Titel: Re: A snapshot in time - Plettenberger Kleinbahn in 1:22,5 Antworten mit Zitat

Moin Volker,

scheinbar hast Du mit Deinen Bildern eine gewisse "Sprachlosigkeit" erzeugt Winke
Mich interessiert aber trotzdem, wie Du so täuschend echt die blaue Arbeitsjacke gezaubert hast!?

_________________
Viele Grüße
Frithjof
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 17, 18, 19, 20  Weiter
Seite 18 von 20

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido