%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Reseau Breton - Ein neuer Wagen

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Umbau & Bausätze
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Kellerbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 9563
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 01.07.18 12:54    Titel: Re: Reseau Breton - Ein neuer Wagen Antworten mit Zitat

Bonjour Götz,

et merci beaucoup !

Zitat:
Werbung für den frz. Kollegen

ist nicht nur für ihn gut - damit uns solche Hersteller als Quellen erhalten bleiben. Aber gut zu wissen, dass es einer ist der noch auf seine Kundschaft eingeht.

Danke für die Beschreibung der (Holz)Profile. Ja, aufgeklebt sieht die Wagenwand schon gut aus.

Vermutlich sind die ´Niete´ auf den Profilen in das Holz eingebrannt, also nicht erhaben sondern etwas vertieft, oder ?

Wenn ja, bin ich auf den Eindruck nach dem Lackieren gespannt lupe .


Vor allem wenn Du in dem Wagen Fische transportieren wirst ! Wegen der Beschriftung mal bei französischen Modellbahnherstellern, als Anregung/Vorbild, umschauen ?

Ähnlich wie Verleihnix bin ich beim Suchen nach französischen frischen Fischen auf die Schnelle zum einen erst mal in der Locorevue auf das September-Heft 2012 gestossen wo auf Seite 6 eine Reihe Kühlwagen mit Fischen als Ladegut stehen:

http://fr.1001mags.com/parution/loco-revue/numero-39h-septembre-2012

´leider´ Normalspur – sicher für Lutetia Winke .


Und dann noch auf den Modellbahnfrokler:

https://www.modellbahnfrokler.de/grundlagen/alterung.html

Zwar nicht der richtige Maßstab aber vielleicht sind die Alterungstipps für Kühlwagen für Dich zu gebrauchen Frage


Salutations,

Kellerbahner

_________________
Schaffe, schaffe, Häusle baue ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Götzman
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 07.05.2009
Beiträge: 210
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 01.07.18 16:20    Titel: Re: Reseau Breton - Ein neuer Wagen Antworten mit Zitat

Hallo Kellerbahner,
so macht das Buntbahnforum Spaß!

Merci beaucoup,
Götz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Götzman
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 07.05.2009
Beiträge: 210
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 05.07.18 18:51    Titel: Re: Reseau Breton - Ein neuer Wagen Antworten mit Zitat

Salut,
das Dach wurde mit Leinendreickstuch bespannt. Nun kann es gestrichen werden.

IMG_3162 (Götzman)

Die Regner-Trichterkupplung, die ich verwende, wurde probehalber angesteckt.

So langsam werde ich mir mal ein paar Farben anschauen.

Sls,
Götz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Kellerbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 9563
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 08.07.18 13:51    Titel: Re: Reseau Breton - Ein neuer Wagen Antworten mit Zitat

Bonjour Götz,

je t´en pris !


Und beim weiteren Suchen nach französischen Kühlwagen und deren Beschriftung bin ich auf die

Revue d’histoire des chemins de fer Ausgabe 41/2010 gestoßen. Hier der Link dazu:

https://journals.openedition.org/rhcf/1179

dort ist eine Volltext Abhandlung über

Aux origines des transprots frigorifiques par rail en France

die ältere Kühlwagen und deren Beladung und Kühleinrichtungen beschreibt. Für jemand der des Französischen mächtig ist eine sehr ausführliche Beschreibung.


Aber für die Bilder braucht man ja keine Französischkenntnisse Winke


So zeigen die ersten beiden Bilder schöne Kühlwagen, zwar mit Spitzdach und Normalspur aber immerhin:



Die Beschriftung ist zwar «Viandes refrigérées» also Fleisch statt Fisch aber Du kannst ja einfach «Poisson refrigérées» daraus machen Cool



Die Bilder in Wikipedia über das Reseau Breton kennst Du ja bestimmt – leider kein Kühlwagen sichtbar. Aber immerhin der ´couvert´:



Wären für Deinen Kühlwagen vor dem Lackieren nicht auch noch ein paar Handgriffe für die Rangierer und zum Öffnen der Türen eine gute Idee Frage



Zwei deren eisenbahnerisches Lebenswerk das Reseau Breton ist sind Maggie und Gordon Gravett – sie und ihre Bahn konnte ich vor Jahren in Natura kennen lernen. Für alle die das bisher nicht konnten:

https://youtu.be/NO9x0tlM11g

Und schau´ mal bei 1:44, 3:30, 5:05 und 6:32 - da ist Dein Prachtexemplar (zwar in einem anderen Maßstab aber sonst …).
Ziemlich genau der Wagen von AV, keine Griffe dafür hat Gordon an den Eckprofilen wohl Schlussscheibenhalter angebracht – auch eine Anregung gruebel .


Und zum ´guten´ Schluß chemins des fers diparus:


https://youtu.be/jsa0uxs2Bf4


jetzt noch der originale Wagen auf einem alten Film – schau´ mal bei 3:33 und 3:38 (zwei ! in einem GmP).

Er war wohl nicht mit "frischem Fisch" beschriftet – aber wer weiß Winke vielleicht gab es ja doch mal einen Wagen mit

POISSON FRAIS

… oder Du beschriftest ihn eben zum Beispiel in dieser Art lupe top :

Detailaufnahmen vom Original zwischen 3:40 und 3:53 Ausruf Ausruf



A bientot,

Kellerbahner

_________________
Schaffe, schaffe, Häusle baue ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Götzman
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 07.05.2009
Beiträge: 210
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 10.07.18 18:48    Titel: Re: Reseau Breton - Ein neuer Wagen Antworten mit Zitat

Merci M. Cheminot de cave,

da habe ich jetzt ja jede Menge Lesestoff und die Bilder des Videos sind super.
Das ist Frankreich. Meiner nächsten Reise zur Chemin de Fer de la Baie de Somme steht nichts mehr im Wege. Denn dort sind Wagen des Reseau Breton zu sehen.
Und Fisch gibt es dort auch, ganz frisch.

Allez le Bleus,
Götz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
GBMEGGTAL
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 1735
Wohnort: Basel

BeitragVerfasst am: 10.07.18 21:51    Titel: Re: Reseau Breton - Ein neuer Wagen Antworten mit Zitat

Hallo Götz

Dein Bericht vom Wagenbau ist sehr interessant. Freue mich auf den fertig gestalteten Wagen.
Sind das Wärmeschutzwagen?Die haben spezielle Dächer lupe

Noch eine Seite mit den gleichen Wagen

Gruss Sigi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Kellerbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 9563
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 15.07.18 12:48    Titel: Re: Reseau Breton - Ein neuer Wagen Antworten mit Zitat

Bonjour Götz,

oh la la, c´est superbe Ausruf

Danke Sigi, für den Hinweis auf den Beitrag in den Passion Metrique.

Kurz gesucht habe ich dort auch aber Du fandest die Reseau Breton Seiten Cool .


Nun, ich habe noch ein wenig geschmökert und in der Rubrik «Décors et réseaux» gibt es auch einen Beitrag zu Pempoul:

http://www.passion-metrique.net/forums/viewtopic.php?f=4&t=4597

und – ein schönes ´Standbild´ vom Kühlwagen (mit Bremserhaus) von Gordon:




Und dann noch ein wenig Rost abgekratzt und es kamen wieder ein paar Brocken Französisch zum Vorschein Winke :

Götz, wenn Du Lust hast, gib´ mal bei Google «wagon couvert frigorifique» ein und (je nach Anzeige) dann auf Bilder klicken und Du bekommst viele Fotos von verschiedenen Kühlwagen - ´natürlich´ die meisten von (moderner) Normalspur.

Wenn Du auf «STEF» klickst, dann bekommst Du eine andere Auswahl an Kühlwagen weil STEF ein französisches Kühllogistikunternehmen ist Cool .

Da müßtest Du dann auch einige Anregungen für Beschriftungen finden, z.B. diese:

http://forums.e-train.fr/viewtopic.php?f=2&t=35536


Leider immer noch keine «Poisson frais» Heulend aber …

… immerhin einen Schritt weiter gekommen Lachend .


Gespannt auf Deinen nächsten ist der

Cheminot de cave

_________________
Schaffe, schaffe, Häusle baue ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Götzman
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 07.05.2009
Beiträge: 210
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 16.07.18 20:51    Titel: Re: Reseau Breton - Ein neuer Wagen Antworten mit Zitat

Merci, Monsieur,

ich hoffe, mein Wagen kann neben diesem Schmuckstück bestehen, ich muss mich wohl anstrengen.
Ein erster Grundierungsanstrich ist erfolgt, zu mehr hat es angesichts der aktuellen Ereignisse in Moskau nicht gereicht - Allez les Bleus Winke

IMG_3201 (Götzman)


Und im August kann ich mir dann direkt einige Wagen des Reseau Breton anschauen, wenn wir eine Woche Urlaub an der Baie de la Somme machen.
Salut,
Götz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Götzman
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 07.05.2009
Beiträge: 210
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 22.07.18 13:22    Titel: Re: Reseau Breton - Ein neuer Wagen (neue Fotos) Antworten mit Zitat

Bonjour,
es ist soweit, eine erste Inspektion durch den Bahnchef Dupont wurde vorgenommen, zufällig am neuen Güterschuppen Birgden der Selfkantbahn. Es ist so heiß, da muss etwas Durcheinandergekommen sein, Reseau Breton und Selfkantbahn, tant pis, macht nix...

IMG_3219 (Götzman)


"Pas mal, sieht ganz ordentlich aus, aber es fehlt noch einiges", sagt M.Dupont.

IMG_3220 (Götzman)

Der Wagen Type K, der schon im Einsatz ist, wartet schon. - Natürlich auch von Altelier Vaporiste!

IMG_3221 (Götzman)

Der nächste Bauabschnitt folgt bald.

Salut,
Götz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Kellerbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 9563
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 22.07.18 21:13    Titel: Re: Reseau Breton - Ein neuer Wagen Antworten mit Zitat

Bonjour Götz,

na, da kann sich M. Dupont mit stolzgeschwellter Brust zeigen: die Trikolore am grundierten Wagen, nach dem Nationalfeiertag die Weltmeisterschaft und jetzt der lackierte Le Blanc – c´est bon, n´est ce pas ?


Habe im oben verlinkten Video nochmal geschaut ob Le Blanc wirklich ein weißes Dach hatte. Leider sieht man es nicht Heulend .

In Pempoul ist es ja schwarz aber weiß reflektiert natürlich wesentlich besser Cool .


Gönnst Du dem ´Weißen´ auch noch Trittbretter und Zugschlußhalterungen ?

In den Couvert können die Belader, egal ob in der Bretagne oder im Selfkant, ja schon gut einsteigen Lachend .

Dürfen bzw. können die beiden dann mal auch auf das Reseau ? Vielleicht wieder auf das der Schwiegereltern ? Wenn´s sein muß auch mit der U davor … Winke Winke Winke


Bonne route,

Kellerbahner

_________________
Schaffe, schaffe, Häusle baue ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Umbau & Bausätze Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido