%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Rollböcke

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Fahrzeuge
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Kellerbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 9473
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 09.06.18 22:49    Titel: Re: Rollböcke Antworten mit Zitat

Hallo Buntbahner,

die schon soweit vorbereiteten Rollbockgestelle und Rädern kamen dann auch gleich zum Abkleben und dann in die Lackiererei:

rb115 (Kellerbahner)



Wurden erst mal grundiert:

rb116 (Kellerbahner)



Dann decklackiert:

rb117 (Kellerbahner)



Und da einzelnen Teile schon durch Außenlagerung der Witterung ausgesetzt wurden, auch gleich mit Flugrost versehen:

rb118 (Kellerbahner)


rb119 (Kellerbahner)



Die abgeklebten Radreifen wurden von ihrem Schutz befreit:

rb120 (Kellerbahner)



Und auf die mit den Kugellagern versehenen Achsen aufgepresst:

rb121 (Kellerbahner)



Und sind bereit zum Einbau:

rb122 (Kellerbahner)



Die Kugellager wurden ´verschweißt´:

rb123 (Kellerbahner)



Und der erste neue Rollbock auf das Gleis geschoben:

rb125 (Kellerbahner)



Und von allen Seiten von der Werkleitung begutachtet:

rb126 (Kellerbahner)


rb127 (Kellerbahner)



Die (wieder) etwas windschiefe Ausrichtung wurde bemängelt aber die jetzt stärkere Auslenkung der Querbalken dagegen:

rb128 (Kellerbahner)



lobend hervorgehoben.


Das erste Baumuster bekam schließlich die Abnahmefreigabe:

rb129 (Kellerbahner)



Und im Vergleich zur alten Bauserie wurde dann von der Werkleitung die Baufreigabe für alle neuen Rollböcke erteilt:

rb130 (Kellerbahner)



Weil der Betrieb dringend auf die betriebssichereren Rollböcke wartet:

rb131 (Kellerbahner)



Davon mehr im nächsten Bauabschnitt.


Gruß vom

Kellerbahner

_________________
Schaffe, schaffe, Häusle baue ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
T 20
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 20.01.2009
Beiträge: 3556
Wohnort: Baden Baden

BeitragVerfasst am: 26.06.18 13:51    Titel: Re: Rollböcke Antworten mit Zitat

Ich bin wie so oft, begeistert von Deiner Akribie , lieber Kellerbahner.
Ich darf meinen nicht vorhandenen Hut symbolisch "lupfen"
Grüße
Tobias

_________________
Seit 2002 (wieder ) Modellbahner,Interesse vor allen am Echt Dampf.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Kellerbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 9473
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 01.07.18 13:11    Titel: Re: Rollböcke Antworten mit Zitat

Hallo Tobias,

ich gebe Deine Anerkennung gerne nach Braunlage weiter Sehr glücklich , denn nach der Baufreigabe der SHE-Werkleitung für alle neuen Rollböcke ging´s jetzt los:

rb132 (Kellerbahner)



Bei Lieferanten wurden die benötigten Teile bestellt:

rb133 (Kellerbahner)



In der hauseigenen Giesserei die nächsten Teile gegossen:

rb134 (Kellerbahner)



Weitere Gestelle verschweißt:

rb135 (Kellerbahner)


rb136 (Kellerbahner)


rb137 (Kellerbahner)



Und brüniert:

rb138 (Kellerbahner)



Die beiden Baugruppen komplettiert:

rb139 (Kellerbahner)



Deren Funktionalität ständig geprüft:

rb140 (Kellerbahner)


rb141 (Kellerbahner)


rb142 (Kellerbahner)



Und die weitere Serienproduktion freigegeben:

rb144 (Kellerbahner)


rb145 (Kellerbahner)



Die Lagerhaltung war jetzt gefordert Geschockt :

rb146 (Kellerbahner)



Hat sich aber (motivierend) bewährt, weil mehrere Gewerke jetzt parallel in Arbeit sind Cool :

rb148 (Kellerbahner)



Und der Bedarf an dafür noch fehlenden Teile schnell erkannt werden kann so, daß die entsprechenden Bestellungen bzw. Fertigungen angestoßen werden können gruebel .


Also alles in Arbeit in Braunlage running dog , Gruß

Kellerbahner

_________________
Schaffe, schaffe, Häusle baue ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Fahrzeuge Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Seite 4 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido