%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

1/13 Accucraft Bagnall

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Dampf & Diesel
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
GBMEGGTAL
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 1737
Wohnort: Basel

BeitragVerfasst am: 21.03.18 21:57    Titel: 1/13 Accucraft Bagnall Antworten mit Zitat

Hallo zusammen

Möchte in diesem Sammelthread über das 7/8ths Accucraft Bagnall Modell berichten.
Das Modell ist sehr wuchtig im Masstab 1:13, da Accucraft ein Vorbild gewählt hat, das einst auf 3" Spurweite lief.
Statt ein 7"x 12" Zylinder Modell hätten Sie lieber ein kleineres Vorbild 6" x 9" Zylinder Modell gewählt.

Nach anfänglichen Zögern passt die Lok aber hervorragend zu den Personenwagen.


Einbau der RC Anlage Augenrollen




Regner Oeler und Nachspeiseventil




Batteriekasten mit Ladestecker






Den Scheinwerfer hatte ich zuerst über der Rauchkammer montiert.
Aber nach dem ersten Anheizen ist die Scheibe angeschmolzen Heulend






Letzte Woche lief das Model zum ersten mal unter Dampf Sehr glücklich

Das Modell läuft wunderbar und hat Kraft ohne Ende und ist nur mit dem Slomo Wagen zu bremsen.
Nach der Decaville Enttäuschung bin ich sichtlich erleichtert Freude

Video folgt noch.

Gruss Sigi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
GBMEGGTAL
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 1737
Wohnort: Basel

BeitragVerfasst am: 03.06.18 02:09    Titel: Re: 1/13 Accucraft Bagnall Antworten mit Zitat

Hallo zusammen

Nun habe ich endlich das Video der Bagnall lupe

Gruss Sigi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Henry (Henner)
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 20.11.2007
Beiträge: 1094
Wohnort: Fremont, CA USA

BeitragVerfasst am: 03.06.18 02:52    Titel: Re: 1/13 Accucraft Bagnall Antworten mit Zitat

Sigi,
die Fahreigenschaften muessten sich noch weiter verbessern lassen, wenn der Pseudo-Voreilhebel durch einen Richtigen ersetzt wird. Normalerweise haben Accucraft-Loks "Lap", d.h. ohne Voreilung wird der Dampf nicht am Totpunkt eingelassen. Man kann zwar mogeln, aber dann sind die Fahreigenschaften Vorwaerts/Rueckwaerts sehr unterschiedlich. Mein Freund Bill hat dies eindrucksvoll an einem seiner Modelle gezeigt.
Regards

_________________
Henry (Henner)
Donkey Doktor EDH Lumber Company
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
GBMEGGTAL
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 1737
Wohnort: Basel

BeitragVerfasst am: 07.06.18 18:40    Titel: Re: 1/13 Accucraft Bagnall Antworten mit Zitat

Hallo Henry

Du hast kein Foto wie die Steuerung überarbeitet wurde?
Auf den Fotos sieht das nicht schlecht aus lupe






Gruss Sigi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
volkerS
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 01.04.2012
Beiträge: 885
Wohnort: Bermersheim

BeitragVerfasst am: 08.06.18 10:13    Titel: Re: 1/13 Accucraft Bagnall Antworten mit Zitat

Hallo Sigi,
der Unterschied der beiden Bilder ist der Voreilhebel. Beim Orginal greift die Schwingenstange unterhalb der Schieberstange an. Beim Modell sind Schwingenstange, Voreilhebel und Schieberstange in einem gemeinsamen Bolzen verbunden.
Volker
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Henry (Henner)
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 20.11.2007
Beiträge: 1094
Wohnort: Fremont, CA USA

BeitragVerfasst am: 08.06.18 16:14    Titel: Re: 1/13 Accucraft Bagnall Antworten mit Zitat

Genau so ist es. Bei der Accucraft Konstruktion hat der Voreilhebel nur eine kosmetische Funktion. Er beeinflusst den Schieber nicht. Ich wuerde die Dimensionen der Steuerung in ein Programm wie "Dockstader" eingeben und damit den Voreilhebel optimieren.
Regards

_________________
Henry (Henner)
Donkey Doktor EDH Lumber Company
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Dampf & Diesel Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido