%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Gemeinschaftsaktion SHE T14

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Umbau & Bausätze
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
viereka
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 03.11.2005
Beiträge: 412

BeitragVerfasst am: 31.05.18 19:09    Titel: Re: Gemeinschaftsaktion SHE T14 Antworten mit Zitat

Hallo,
da ich soeben in einem anderen Forum etwas über die weitere Vervollständigung eines SHE T 14 aus den hier vorgestellten Bauteilen gelesen habe bin ich neugierig geworden.
Wie schaut es denn hier mit den im Bau befindlichen Modellen aus?
cu
Hans-Jürgen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
viereka
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 03.11.2005
Beiträge: 412

BeitragVerfasst am: 03.06.18 23:06    Titel: Re: Gemeinschaftsaktion SHE T14 Antworten mit Zitat

Mmmmh......
Still ruht der See....
Keine Reaktion.
Also gehe ich mal davon aus, dass von den fast 20 Teilesätzen der größte Teil in Schubladen verschwunden ist und jetzt Kunststoff- und Polystyrolschimmel, sowie der Messinggammel an den Teilen nagen.
Das ist zwar schade um die Arbeit, die sich alle Beteiligten gemacht haben, aber wenn es so ist, dann ist es so.
So richtig tragisch ist das aber auch nicht, da dies wohl Normalität ist. In der Anfangszeit des BBF habe ich mal Bauteile für einen T1 der HSB verpackt. Für 34 Fahrzeuge wurden damals auf dem Betonfußboden des Bodens die Teile sortiert.
Gebaut wurden wohl etwas unter 10 Stück.
In diesem Sinn. Falls ich 100 Jahre alt werde, so würde es mich freuen, wenn ich bis zum September 2052 noch einige T 14 Exemplare sehen könnte. Alte Menschen erfreuen sich nämlich an Kleinigkeiten. Augenrollen

Grüße in die Nacht
cu
Hans-Jürgen
Bestürzt

PS.:
Ich verspreche hoch und heilig, nie wieder nachzufragen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Regalbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 31.07.2004
Beiträge: 5973
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis

BeitragVerfasst am: 04.06.18 08:41    Titel: Re: Gemeinschaftsaktion SHE T14 Antworten mit Zitat

Moin Hans-Jürgen,

da geht es den Menschen wie den Leuten Augenrollen
Wenn ich an meine Aktion mit dem Laser geschnittenen Formsignal denke ...
... davon habe ich bis heute auch noch nicht viele fertig gebaut gesehen ...
http://www.buntbahn.de/modellbau/viewtopic.php?p=306972

Schade aber so scheint das nun mal zu sein
und es beflügelt einen nicht unbedingt dabei,
so eine Aktion noch einmal zu veranstalten.

Da bastel ich doch lieber an meinen eigenen Sachen und spiele damit Lachend

Viele Grüße
Christoph

_________________
geht nicht gibt's nicht

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Mattiacus
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 07.07.2004
Beiträge: 335
Wohnort: Aquae Mattiacorum

BeitragVerfasst am: 04.06.18 09:41    Titel: Re: Gemeinschaftsaktion SHE T14 Antworten mit Zitat

Hallo allerseits,

wenn jemand einen Teilesatz oder eine paar Triebwagenköpfe übrig hat, darf er mir das (per PN) gerne anbieten.

_________________
.
Höllische Grüße Grinseteufel
Mattiacus

Fahr zur Hölle!
Infoseiten Südharzeisenbahn
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
viereka
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 03.11.2005
Beiträge: 412

BeitragVerfasst am: 04.06.18 10:08    Titel: Re: Gemeinschaftsaktion SHE T14 Antworten mit Zitat

Hallo Mattiacus
Das wird wohl kaum klappen. Wenn der Kram mal in einer Schublade ist, dann ist er dort. Was man hat, hat man, auch wenn es nie gebaut wird. Herausgeben und an einen wirklichen Interessenten weiter geben erfolgt in den seltensten Fällen.

@Regalbahner
An deine Signalaktion habe ich heute früh gedacht. Ich könnte auch an die hier gelaufene Zeichenbrettaktion denken. Ich könnte an Aktionen denken die in anderen Foren gelaufen sind, wo zunächst laut HURRA geschrieben wurde und dann.........Ruhe sanft....
Eine große "Unbedingt haben wollen Schnute" war überall immer dabei. Es gibt eine Menge an Beispielen, egal welches Forum man dabei im Auge hat.

Witzig ist für mich, dass in kleinem Kreis soetwas fertig gestellt wird, aber das findet nicht mehr in Foren statt.
Und nachdem ich heute früh eine Mail bekommen habe ist mir klar geworden.
Dieses Phänomen ist eigentlich genau wie Alkoholsucht als eine Krankheit zu bewerten.
In H0 Kreisen hat man dazu schon einen medizinischen Begriff gefunden. Man bezeichnet so etwas auch als BEMO – Koller, bei dieser Fa. geht man auch davon aus das nur ein geringer Teil jemals montiert wird.
Insofern kann man den Betroffenen nicht einmal einen Vorwurf machen.
Geschockt
cu
Hans-Jürgen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Mattiacus
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 07.07.2004
Beiträge: 335
Wohnort: Aquae Mattiacorum

BeitragVerfasst am: 05.06.18 09:20    Titel: Re: Gemeinschaftsaktion SHE T14 Antworten mit Zitat

viereka hat folgendes geschrieben::
Hallo Mattiacus
Das wird wohl kaum klappen. Wenn der Kram mal in einer Schublade ist, dann ist er dort. Was man hat, hat man, auch wenn es nie gebaut wird. Herausgeben und an einen wirklichen Interessenten weiter geben erfolgt in den seltensten Fällen.


Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt! Winke

Horst

_________________
.
Höllische Grüße Grinseteufel
Mattiacus

Fahr zur Hölle!
Infoseiten Südharzeisenbahn
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Thomas99716
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 12.12.2008
Beiträge: 89
Wohnort: Oberschwaben

BeitragVerfasst am: 06.06.18 11:22    Titel: Re: Gemeinschaftsaktion SHE T14 Antworten mit Zitat

Hallo Horst,
genau die würde ich auch nicht aufgeben.
Ich habe mich auch kürzlich von Schubladierten Rollwagenbausätzen getrennt, womit die These von HJE widerlegt ist Sehr glücklich
Grüße Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
UPW
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 04.11.2009
Beiträge: 213
Wohnort: Creutzwald (F)

BeitragVerfasst am: 07.06.18 00:42    Titel: Re: Gemeinschaftsaktion SHE T14 Antworten mit Zitat

Hallo,

Mein Samsung R730 hat die Eigenschaft, mitten im Text Ende zu machen. Dann schickt er den Text ins Nirvana, ohne Kopie, und da dürften inzwischen schon ein paar hundert Kilobyte Text von mir liegen. Gut für Euch, denn somit wird mein Text leicht abgespeckt, im zweiten Anlauf hier:

1. Das Urmuster für den T14-Kopf habe ich verbrochen. Hätte etwas besser ausfallen können, schäme mich auch dafür. Möchte mich hier dafür entschuldigen. Hatte damals aber zu wenig Info über die wahre Form. (Ich war des Gegenteil eines Eunuchen: Habe es gemacht, wusste aber nicht, wie es geht)

2. Für meine Urmuster-Dienstleistung habe ich einen Satz Köpfe erhalten. Dann habe ich noch die Drehgestellblenden, die Laserteile, die Gussteile und die Drucke genommen, da zwei Köpfe alleine sind irgendwie doof. Somit habe ich einen kompletten Satz.

3. Da ich nur in Regelspur unterwegs bin, brauche ich diesen Bauteil-Satz nicht wirklich. Obwohl: Da gibt es wohl jemanden in Hamburg ( nix weiss ) der auch das Teil in Regelspur umsetzt, oder umsetzen will. Auf diesem Wege: Habe Interesse an einer Zusammenarbeit.

4. Wenn sich der Mann aus Hamburg nicht meldet, ist der komplette Satz verfügbar. Bei 5. ist der Samsung abgestürzt, deshalb mach ich mal sicher halt halber hier Schluss.

Gruß,

Uwe


T14 Einzelteile (UPW)

_________________
Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis grösser als in der Theorie.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
viereka
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 03.11.2005
Beiträge: 412

BeitragVerfasst am: 07.06.18 10:17    Titel: Re: Gemeinschaftsaktion SHE T14 Antworten mit Zitat

Hallo Uwe,
Zitat:
1. Das Urmuster für den T14-Kopf habe ich verbrochen. Hätte etwas besser ausfallen können, schäme mich auch dafür. Möchte mich hier dafür entschuldigen. Hatte damals aber zu wenig Info über die wahre Form. (Ich war des Gegenteil eines Eunuchen: Habe es gemacht, wusste aber nicht, wie es geht)


Ich finde es heute noch superprima, dass Du das Urmodell gemacht hast. Ich weiß zwar nicht, welche "Fachmann" Dir eingeredet hat, dass die wahre Form nicht passt, aber das kann nur ein Schlaumeier gewesen sein, der irgendeine Ausrede brauchte.
Die Front wurde von einer Fachuniversität nach Originalzeichnungen gezeichnet und zwar im Rahmen eines Studienprojektes. Da haben die Professoren an der Uni schon ein Auge darauf gehabt, dass die Studenten keinen Mist machen.
Das Dach haben ich dann aufgesetzt.
Ich weiß noch genau, wie mich die Bilder der ersten Druckversuche erreichten, als ich zu Besuch auf einer Modellbahnausstellung in Wolfsburg war. Ich weiß noch genau, wieviel Zeit wir aufgewendet haben, um Versuche zu machen, den knappen Bauraum deines Druckers zu nutzen. Davor kann man nur den Hut ziehen und solche großartige Hilfe gibt es leider sehr wenig oder sie wird nur großartig angekündigt und mehr auch nicht. Wenn durch den Druck also z.B. oben an den Fenster Problemzonen sind, dann dürfte die für einen echten richtigen Modellbauer kein Problem darstellen. In einem anderen Forum erlebe ich gerade, wie diese Schönheitsfehler beseitigt werden.
Also denke ich, Du und alle an dem Projekt beteiligten haben das Recht auf ihre Arbeit solz zu sein, zumal ein gutes Ergebnis dabei herausgekommen ist.
Insofern stimme ich Deiner Tonlage im Punkt 1 nicht so ganz zu, kann aber auch nicht verstehen, wieso es ein "Haben wollen" gibt, dass plötzlich verstummt (nicht das Deinige!). Dabei ist die Diskussion hier doch sehr ausführlich und es sind viele Fotos der Bauteile zu sehen. Somit kann man sich doch sofort ein Bild machen ob "Haben wollen" oder "Nicht haben wollen".
Sehr glücklich Sehr glücklich Sehr glücklich Augenrollen Irgendwie bin ich wohl doch zu alt für diese Welt !
cu
Hans-Jürgen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Umbau & Bausätze Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Seite 4 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido