%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Kurze Vorstellung der neuen Mitglieder

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 138, 139, 140  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Allgemeines
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
bigholli



Anmeldungsdatum: 21.12.2017
Beiträge: 1
Wohnort: 23860 Klein Wesenberg

BeitragVerfasst am: 21.12.17 18:07    Titel: Re: Kurze Vorstellung der neuen Mitglieder Antworten mit Zitat

Moin Buntbahner,
Ich bin der Neue.
Komme aus dem hohen Norden aus der Nähe von Lübeck.
Bin gelernter Feinmechaniker, und Maschinenbau-Meister und bin vor 3 Jahren als Qualitäts-Ingenieur in Rente gegangen.
Nach dem mir die Spuren N und H0 nun zu klein werden, möchte ich es mit 1.22,5 ausprobieren. Technisch bin ich gut ausgestattet und suche nun nach Informationen zum Bau einer entsprechenden Lok. Mein erstes Projekt in dieser Grösse.
Herzlichen dank für die Aufnahme, stehe für jede Frage und Anregung zur Verfügung
Gruss
holli
Lachend

_________________
Holger Zietz
Schulweg 24
23860 Klein Wesenberg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
der Verrückte
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 10.07.2016
Beiträge: 122
Wohnort: bei Berlin

BeitragVerfasst am: 21.12.17 20:39    Titel: Re: Kurze Vorstellung der neuen Mitglieder Antworten mit Zitat

Moin,
na da begrüsse ich als relativer Neuling mal die "Neuzugänge".
Sind im Moment wohl alle post-faul hier(wie überall). Kein Vorwurf. Eher ein Phänomen. Ne Beobachtung. Winke
Feinmechaniker... Na da sind wir ja fast Kollegen. In der DDR nannte sich mein Beruf: Zerspanungsfacharbeiter.
Na da bin ich ja mal gespannt, was Du uns zeigen tust.
Gruss, Ole
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
RailwayManiac



Anmeldungsdatum: 01.01.2018
Beiträge: 10
Wohnort: Sallanches (Frankreich)

BeitragVerfasst am: 01.01.18 21:11    Titel: Re: Kurze Vorstellung der neuen Mitglieder Antworten mit Zitat

Hallo liebe Buntbahner,

Ich wohne in Sallanches (Frankreich), zwischen Chamonix und Genf. Ich bin einsenbahnamateur seit ich... geboren bin !

Als ich kind war, hatte kein Playmobil gehabt. Aber viel Lego ! Playmobil waren besonders teuer in Frankreich !

Ich habe wirklich Playmobil entdeckt in 2000. Ich war in einem Flohmarkt und habe ein Zug für ein guten Preis gefunden. Nicht perfekt aber noch schön ! Und, Kongruenz, neben dieses Zug, ein andere Verkäufer hatte viel LGB Gleise für... 30,00 € (es gab zwei Weiche !). Wirklich unglaublich.

Ich habe alles gekauft für den 6 Jahre Geburtstag meinem Täufling. Ich habe der Zug repariert. An dieser Zeit, wusste ich nicht dass es möglich war Ersatzteile zu finden ! Deshalb habe ich die Teile (Dächer, Puffer, Sitz) aus Holz gemacht !

Ich wollte meinem Täufling der Welt der Eisenbahn zu lernen. Und für mich war das Playmobil Eisenbahn wirklich das bestes für das !

Ich habe der Zug geputzt und er hat sofort super gefahren !

Und was passiert ?

Mein Täufling mag Züge nicht besonders, aber... ich bin "Playmobil addict" geworden ! Rollen vor lachen


Ich habe natürlich Playmobil Eisenbahn gesammelt, aber heute hat mein Ziel ändern : seit einige Jahre habe ich "custom" (Umbau) entdeckt. Seit, versuche ich ein Einsenbahn zwischen Playmobil und LGB(nach deutsche, österreichische und schweizerische Vorbild) zu bauen : immer naiv, wie PLaymobil, ein bisschen mehr realistich wie LGB. Ich werde es gerne vorstellen !


Ich kenne seit lange Zeit Buntbahn.de : das ist immer für mich ein super Quelle für Ideen zu bekommen und Technisch zu lernen.

Bis bald !

RailwayManiac Winke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Wien Nord



Anmeldungsdatum: 03.01.2018
Beiträge: 5
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 03.01.18 16:42    Titel: Re: Kurze Vorstellung der neuen Mitglieder Antworten mit Zitat

Hallo liebe Buntbahner,

ich komme aus Wien und bin beruflich Steuerberater.
Hobbymäßig bin ich über LGB zum Echtdampf in Spur 1 bzw G gelangt, hier nach österreichischem Schmalspur- und Regelspurvorbild - aktuell habe ich gerade meine Regner Stainz in Bau. Daneben begeistere ich mich noch für die nordamerikanischen Eisenbahnen, speziell SF. Und die DHR hat es mir auch noch angetan.
Neben der "kleinen Spur" habe ich auch (sehr langsam) eine 5 Zoll Lok Baustelle in Arbeit.
Nachdem ich hier schon eine ganze Weile mitlese, habe ich mich nunmehr entschlossen mich hier anzumelden. Damit ist mir hier hoffentlich auch eine zumindest fallweise Mitdiskussion möglich.

Viele Grüße aus Wien
Oliver
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Manuel P



Anmeldungsdatum: 29.03.2015
Beiträge: 18
Wohnort: Sommerein (A)

BeitragVerfasst am: 03.01.18 17:07    Titel: Re: Kurze Vorstellung der neuen Mitglieder Antworten mit Zitat

Hallo Oliver,

bezüglich Echtdampf kann ich www.schienendampf.com empfehlen.
Es sind auch einige Wiener dabei und am 12.1. ist ein Stammtisch, mehr Infos dann dort!

viele Grüße
Manuel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Wien Nord



Anmeldungsdatum: 03.01.2018
Beiträge: 5
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 03.01.18 17:15    Titel: Re: Kurze Vorstellung der neuen Mitglieder Antworten mit Zitat

Hallo Manuel,

vielen Dank für die Info. Werde sehen, dass ich da dabei sein kann. Freue mich über Gleichgesinnte in Wien und Niederösterreich.

VG
Oliver
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Kreuzkopf
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 04.08.2006
Beiträge: 166
Wohnort: An der Gleitbahn

BeitragVerfasst am: 03.01.18 20:47    Titel: Re: Kurze Vorstellung der neuen Mitglieder Antworten mit Zitat

Hallo Oliver!

Wir freuen uns hier über die Vorstellung deiner "Selbstbauten"!

Gruß vom Kreuzkopf

_________________
... ist das Verbindungsglied zwischen Kolbenstange und Treibstange ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Flensbahner



Anmeldungsdatum: 27.01.2018
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 06.02.18 18:47    Titel: Re: Kurze Vorstellung der neuen Mitglieder Antworten mit Zitat

Moin,

ich heiße Hendrik bin anfang dreißig und arbeite als Alleinsteuermann auf einem Küstemotorschiff in der Europweiten Fahrt. Aufgewachsen bin ich mit der H0 Anlage meines Vaters. Schließlich habe ich mir mit dem Bausatz der 994701 von Regner den Traum einer Echtdampflock erfüllt.
Den Wagenpark zu der Lok möchte ich selber bauen.

Bis vor kurzem allerdings war ich noch unschlüssig, in welche Richtung ich gehe werde. Aber als Flensburger arbeite ich mich gerade in die Geschichte der "Flensburger Kreisbahn" ein und bin jetzt schon Feuer und Flamme!

In den nächsten Jahren sollen zunächst diverse Güterwagen und ein Weyer Personenwagen entstehen. Wenn ich es mir irgendwann zutraue, vielleicht auch die Lokomotive Nr. 13 und 24.

Ich habe schon mit einem Wagen herum experimentiert:


An eine wirkliche Vorlage habe ich mich nicht gehalten. Anzahl der Kunsnieten N=0 (hole ich vermutlich noch nach). Unterbau, besonders das Bremssystem fehlt auch. Zuerst muss ich mir Hintergrundwissen zur Technik erarbeiten!

Da ich im Schnitt nur etwa vier Monate im Jahr zu Hause bin, kann ich nicht so Produktiv sein wie ich es möchte.
Zu Mindestens habe ich das Ganze Jahr über genug Möglichkeiten ins Internet zu gelagen und hier zu antworten. Projektpkanung ist im geringen Maßen auch an Bord möglich.

Gruß von Bord!

Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Hose_1965



Anmeldungsdatum: 12.03.2018
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 12.03.18 22:47    Titel: Re: Kurze Vorstellung der neuen Mitglieder Antworten mit Zitat

Moin moin

Ich habe mich heute angemeldet und möchte mich daher kurz vorstellen.

Ich bin der Andy, 52 Jahre jung Geschockt und bin noch absoluter Anfänger was den Modellbau im Eisenbahnsektor angeht.

Ich komme aus der Ecke Funktionsmodellbau, angefangen mit Schiffen und später Truckmodelle (vorwiegend 1/16 - 1/14). in den letzten Jahren habe ich aber überwiegend Militärmodelle (1/16 und 1/10) gebaut. Verlegen

Im Modelleisenbahnbereich interessierter mich besonders der Maßstab 1:22,5 ....da bin ich aber noch in der Anlernphase und lese mich gerade durchs Forum durch Augenrollen

Von besonderem Interesse sind für mich derzeit Dampflokomotiven wo ich meine eigenen Erfahrungen aus der Metallverarbeitung und dem Funktionsmodellbau vielleicht am ehesten umsetzen kann.

Grüße Andy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Frank Hamm



Anmeldungsdatum: 15.03.2018
Beiträge: 2
Wohnort: 56459 Mähren

BeitragVerfasst am: 15.03.18 12:13    Titel: Re: Kurze Vorstellung der neuen Mitglieder Antworten mit Zitat

Hallo zusammen und einen herzlichen Gruß aus dem Westerwald.

Ich bin der Frank Hamm, Jahrgang 1961, und wohne in 56459 Mähren, einem kleinen Dorf in der Verbandsgemeinde Wallmerod, also im Westerwald. Für eine schnelle Orientierung Autobahn A3 - Höhe Montabaur.

Ursprünglich komme ich aus Mülheim an der Ruhr, bin aber 2001 der Liebe wegen dort weg, komme aber regelmäßig auch in den Pott um Freunde zu treffen.

Beruflich bin ich selbstständiger Webdesigner. Ich mag Motorräder, gerne auch richtig alte Maschinen, Modellbahn und Modellbau.

Nach mehr als 30 Jahren ohne Modellbahn, ist nun in unserem Haus ein Raum fürs Hobby freigeworden. Meine Modellbahninteressen gelten besonders dem Bereich Feldbahn, in den ich mich vernarrt habe.

Hatte mir schon über die letzen 1,5 Jahre diverses Material in H0e zusammengekauft und jetzt aber doch entschieden, das ich mir eine Feldbahn Innenanlage in 1:22,5 aufbauen möchte.

Wobei ich eher der Modellbauer als der Modellbahner bin. Der Fahrbetrieb ist mir also weniger wichtig, als das bauen.

Zum Thema Spur 2 bin ich ganz frisch gekommen und werde wahrscheinlich was die Bahntechnik angeht, auch mal mehr oder weniger blöde Fragen stellen. Ich bitte dies schon einmal im Voraus zu entschuldigen.

Das einzige was ich bisher in dem Masstab habe ist eine LGB Feldbahnlok, die auch mein erstes Umbauopfer werden soll. Eine Anlage etc. gibt es derzeit noch nicht.

Dafür jede Menge H0e Kram den ich jetzt erstmal verkaufen werde.

lg aus dem Westerwald

Frank Hamm

_________________
Neueinsteiger nach mehr als 30 Jahren und mich nun für den großen Masstab 1:22,5 entschieden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Allgemeines Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 138, 139, 140  Weiter
Seite 139 von 140

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido