%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Pfiffi 996101 und Fiffi 99 6102

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Fahrzeuge
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Harzbahnfreund
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 21.03.2003
Beiträge: 925

BeitragVerfasst am: 11.03.18 13:48    Titel: Re: Pfiffi 996101 und Fiffi 99 6102 Antworten mit Zitat

Pfiffi-Baustelle

Hallo...langsam geht es weiter.

99 6101 vorn (Harzbahnfreund)


99 6101 links (Harzbahnfreund)


99 6101 rechts (Harzbahnfreund)


Es sind noch Detailarbeiten nötig. Der Hebel für die Schwingen
muss noch montiert werden. Kopfzerbrechen macht der Führerstand,
weil keine guten Bilder des Originals von innen vorhanden sind.
Ich versuche mal bei der HSB anzuklopfen, ob eine Besichtigung
Pfiffis möglich ist.

Freundliche Grüße

Volker
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
viereka
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 03.11.2005
Beiträge: 399

BeitragVerfasst am: 12.03.18 17:22    Titel: Re: Pfiffi 996101 und Fiffi 99 6102 Antworten mit Zitat

Hallo Volker,
Zitat:
Ich versuche mal bei der HSB anzuklopfen, ob eine Besichtigung
Pfiffis möglich ist.

Na dann viel Erfolg dabei. Als ich die 99 5903 konstruiert habe hatte ich mich damals sogar an den Geschäftsführer gewendet. Eine Antwort auf meinen Brief kam nicht, telefonisch wurde ich 2x vertröstet und beim 3. Anruf an die Pressedame verwiesen, aber auch gleich mit dem Hinweis, sie nicht sofort anzurufen hätte zu tun.
Am nächsten Tag war sie sehr freundlich und versprach mir eventuell gewünschte Maße der Lok, die in einem Schuppen im Stadtgebiet von Wernigerode steht, zu besorgen. Selber messen ginge nicht, weil das Öffnen der Tür schwer ist und wenn ich im Schuppen fallen würde ...und.... und. Auch mein Einwand, dass ich etwas unterschreibe um keine Regressansprüche zu stellen wurde nicht akzeptiert.
Nun, später interessierten mich die Wasserkastenmaße. Die könne man mir natürlich sofort besorgen, nur eben nicht gerade in dem aktuellen Monat, weil der Kollege mit dem Schuppenschlüssel im Urlaub ist.
Später erinnerte ich dann nochmals an das gegebene Versprechen...auf diese Mails bekam ich nicht mal mehr eine Antwort.
Während dieser Zeit interessierte noch die Lokbreite, da in der Literatur unterschiedliche Angaben dazu vorhanden sind.
Netterweise hat diese ein Mitglied der IG-HSB für mich nachgemessen.

Zur Zeit beschäftige ich mich mit der Lok 99 570X, ein Exemplar steht im Spreewaldmuseum Lübbenau. Dort mal schnell hinzufahren geht nicht.
Aber dorthin habe ich schon mehrmals per Mail Bitten um Maße gesendet.
Die letzten 2x:
Mail abgesendet Sonntags 30 Minuten vor Öffnung des Museums
Antwort 1 Stunde bevor das Museum schließt, ansonsten kam IMMER !!! Hiilfe.
Nun ja, dafür bedankt man sich natürlich sehr gern mit mittlerweile 2 Päckchen schönem Inhaltes.

Lustig war man im Verkehrsmuseum Dresden. Auf meine Bitte, ob eventuell eine Aufsicht mal beim Vorbeigehen an der Saxonia einen Zollstock hinten an die Pufferbohlenbreite halten könnte kam der Ratschlag, ich darf gern vorbei kommen und die Breite der Lok messen.....

So, der Beitrag hat zwar jetzt nicht viel mit Pfiffi zu tun, aber ich denke es passt zu deinem geäußerten Wunsch.
Auch wenn bei anderen Messingbauten die Emotionen hier viel höher schlagen, freue ich mich Deinen Baufortschritt zu sehen. Er sagt mir, dass es nicht für die Katz war, Teile zu zeichnen, herstellen zu lassen usw.
Dass 80% der Teilesätze eines Modell wirklich zu einem Modell werden habe ich bisher noch NIE erlebt. Schließlich bauen ja noch mehr Leute außer Dir an der Kiste.
Frohes Weiterlöten.
cu
Hans-Jürgen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Kleiner Brocken
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 17.03.2011
Beiträge: 228
Wohnort: Hamm

BeitragVerfasst am: 16.07.18 17:48    Titel: Re: Pfiffi 996101 und Fiffi 99 6102 Antworten mit Zitat

Hallo Buntbahner,

hier ist meine Saugluftversion


DR-Pfiffi (Kleiner Brocken)

um 1970

LG
Horst
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Harzbahnfreund
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 21.03.2003
Beiträge: 925

BeitragVerfasst am: 18.07.18 15:56    Titel: Re: Pfiffi 996101 und Fiffi 99 6102 Antworten mit Zitat

Hier ist nun die Druckluftvariante.

99 6101 (Harzbahnfreund)



99 6101 (Harzbahnfreund)



99 6101 (Harzbahnfreund)



99 6101 (Harzbahnfreund)


Freundliche Grüße

Volker
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Fahrzeuge Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
Seite 7 von 7

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido