%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Rateschmal

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Allgemeines
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
robby
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 29.05.2009
Beiträge: 291

BeitragVerfasst am: 25.02.18 19:46    Titel: Rateschmal Antworten mit Zitat

Hallo ihr Lieben, ich habe hier ein kleines Bilderrätsel für euch. Was ist es und wann wurde es benutzt
Raten (robby)



Viel Spaß beim Rätseln

LG Robert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Hydrostat
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 07.07.2012
Beiträge: 3689
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 25.02.18 20:23    Titel: Re: Rateschmal Antworten mit Zitat

Ich werfe mal Langschwellenoberbau in die Runde. Evtl. System Haarmann.
_________________
I'll make it. If I have to fly the five feet like a birdie.
I'll fly it. I'll make it.

Quiet earth. It's a small world.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
robby
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 29.05.2009
Beiträge: 291

BeitragVerfasst am: 25.02.18 20:28    Titel: Re: Rateschmal Antworten mit Zitat

Langschwellenoberbau stimmt schon. Nur das System noch nicht.

LG Robert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Hydrostat
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 07.07.2012
Beiträge: 3689
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 26.02.18 09:32    Titel: Re: Rateschmal Antworten mit Zitat

System Hilf von 1869 Cool. wo hast Du das schöne Stück denn entdeckt?

Gruß
Volker

_________________
I'll make it. If I have to fly the five feet like a birdie.
I'll fly it. I'll make it.

Quiet earth. It's a small world.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
robby
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 29.05.2009
Beiträge: 291

BeitragVerfasst am: 26.02.18 13:38    Titel: Re: Rateschmal Antworten mit Zitat

Hallo Volker du hast das Rätsel gelöst Sehr glücklich


FB_IMG_1519583953280 (robby)


Das ganze fand ich bei FB mit folgender Erklärung

Wir freuen uns über ein weiteres neues Ausstellungsstück! Ein sog. Langschwellenoberbau System Hilf bereichert das Museum. Erdacht hat diese Oberbauform im Jahr 1864 der Eisenbahningenieur Moritz Hilf (1819-1894). Dabei waren die Schwellen, welche die Schienen tragen, nicht wie heute noch üblich quer zur Fahrtrichtung angeordnet, sondern längs, wie die Schienen des Gleises auch. Grund dafür sollte vor allem eine Kostenersparnis im Gleisunterhalt sein. Die Spurweite wurde lediglich mittels verschraubten Spurstangen in regelmäßigen Abständen gehalten. Die Langschwellen entstanden aus Gussstahl, mit der typischen durchgehenden Rippe auf der Unterseite. Unsere Langschwellen wurden im Jahr 1879 bei der Hütte Bochum gefertigt. Langschwellenoberbau war auch auf unserer Bahnstrecke Leipzig - Corbetha damals verbaut, so im Abschnitt Barneck (heute Leipzig-Leutzsch). Weil sich dieser Oberbau überhaupt nicht bewährte, es Probleme mit der Gleisentwässerung, aber auch gestiegene Lasten und Geschwindigkeiten im Verkehr gab, baute man sehr schnell wieder auf Querschwellen um. In den gezeigten Fotos eine Nachstellung eines Langschwellengleises, mit kleinen preußischen Schienenprofilen. Die rote Stange im Bild demonstriert die Anordnung der hier noch fehlenden Spurstange. Am Sonntag, 04. März 2018 öffnet wieder unser Museum, dann könnt Ihr diese heute fast vergessene Eisenbahn-Oberbauform ausführlicher betrachten, bei den Eisenbahnfreunde Kötzschau.

Ich kannte das ganze selber nicht und habe es nach Erlaubnis hier rein gestellt. Was die Altvorderen sich ausgedacht haben.

LG Robert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Allgemeines Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido