%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Bauprojekt Brohltalbahn Lok I

Gehe zu Seite Zurück  1, 2 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Fahrzeuge
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
eisenbahn-fleischer
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 17.03.2004
Beiträge: 235
Wohnort: Seifhennersdorf

BeitragVerfasst am: 13.02.18 11:12    Titel: Re: Bauprojekt Brohltalbahn Lok I Antworten mit Zitat

..... tja, und "Friedmänner" gibt's hier
http://www.eisenbahn-fleischer.de/index.php/produkte/product/view/8/39

Gruß Wolfgang[/url]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
TourTourbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 10.11.2012
Beiträge: 23
Wohnort: Neuss

BeitragVerfasst am: 15.02.18 20:00    Titel: Re: Bauprojekt Brohltalbahn Lok I Antworten mit Zitat

Guten Abend zusammen,

Heute sind die ersten "Rohteile" vom Metallhändler gekommen.

Jetzt kann man schon einen groben Eindruck von den Dimensionen der Lokomotive erhalten, wobei die Teile natürlich alle auf Übermaß geschnitten wurden.

Kessel und Rauchkammer sind jeweils 5 mm länger, die Zugabe dient zum drehen einer Steckverbindung. Die Bleche wurden von allen krummen Maßen auf die nächsthöheren aufgerundet. (z.b 120 mm statt 118 mm)

Dies dient dazu bei Bedarf ungenaue Schnitte nachbearbeiten zu können.

Das hintere Fahrwerkselement hat mittlerweile seinen neuen "tiefergelegten" Drehzapfen erhalten. Das Spaltmaß zwischen Rahmenblech und Fahrwerk beträgt 2mm.

Jetzt geht es darum, das Fahrwerk zu bauen und zu erproben. Dies wird ein paar Tage in Anspruch nehmen.

Vielen Dank an alle, für die schnellen Quellen der Gussteile, ich werde noch eine Liste zusammenstellen. Zum kleinen Latowski-Läutewerk:

Ich selbst kenne natürlich nicht alle Glockenbauarten die es so gibt, für mich existierten bisher 3 verschiedene Knorr-Läutewerke und das "Latowski-Läutewerk" Auf dem Foto kann man ja klar erkennen, das das auf der Lok verbaute Läutewerk deutlich kleiner als das klassische Latowski ist, aber dem Knorr Läutewerk auch nicht ähnlich sieht. In Ermangelung der nötigen Fachkenntnisse, habe ich die Glocke als "kleines Latowski" getauft.

Es wäre natürlich interessant zu wissen, um welche Glockenbauart es sich hier tatsächlich handelt, damit ich davon vielleicht ein maßstäbliches Modell bauen kann.

Das war es erstmal wieder heute von mir,

Viele Grüße
Georg


BEG Lok I hinterer Drehzapfen (TourTourbahner)



BEG Lok I Rohteile (TourTourbahner)



BEG Lok I Rohteile II (TourTourbahner)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Fahrzeuge Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido