%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Verladestelle Knaupsholz

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 65, 66, 67  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Kellerbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 8758
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 03.02.18 22:48    Titel: Re: Verladestelle Knaupsholz Antworten mit Zitat

Hallo ihr Beiden,

na so ein Kommentar:
Zitat:
deine Pappeln machen sich außerordentlich gut

vom Botanikus, das heißt schon was ... Sehr glücklich Blume


Ja, bei der
Zitat:
Stammverdickung

bzw.
Zitat:
Wurzelgestaltung

griff ich auf Bewährtes zurück, jedoch mit ein wenig anderer Gestaltung als vor einiger Zeit:


vsk448 (Kellerbahner)


vsk449 (Kellerbahner)




Die Knete zur Wurzelgestaltung hat sich damals gut bewährt aber Danke für Deine Tipp Manfred Ausruf

Nein, Giotto Plastiroc kannte ich noch nicht, habe aber schon mal mit der Fimo Air Masse ein wenig versucht:

https://www.idee-shop.com/shop/de/dieprodukte/HomeDecoration/PlastischesGestalten/Modellieren/Fimoairterracotta500g.html

Wenn das Plastiroc sich nach anfeuchten wieder bearbeiten läßt ist das natürlich auch
Zitat:
interessant

und unterscheidet sich dann von dem Fimo Material.



Aber weil ich aus einer Gegend stamme wo nix wegschissa wirrd, was merr no braucha koa ond weil´s au noh duad Winke , bediente ich mich der (klassischen) Knetreste für die Wurzeln.



Wenn Du aus dem Plastiroc
Zitat:
daraus schon Figuren u.a. gestaltet

hast, wäre das doch bestimmt auch einen Baubericht wert, oder Cool Frage Gerade beim Figurenbau hat ja jeder so seine eigene Kreativität - ein paar Berichte davon gab´s ja hier davon in den letzten Jahren.



Gruß vom

Kellerbahner

_________________
Schaffe, schaffe, Häusle baue ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Botanikus
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.10.2009
Beiträge: 2226
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 04.02.18 12:36    Titel: Re: Verladestelle Knaupsholz Antworten mit Zitat

Hallo Kellerbahner,
ja mit Fimo-Air kann man einiges Zaubern, habe damit gut Erfahrungen gemacht.

Fichte 02.08.2013 (Botanikus)

Fichtenstamm

mfg
Herbert

Märklin Eine Anlage im Stil der 70er

_________________
Rechtschreibfehler sind wie Unkraut,
sie säen sich immer wieder
auf´s Neue aus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
mabaadre
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 11.01.2007
Beiträge: 378
Wohnort: bei Dresden

BeitragVerfasst am: 06.02.18 09:57    Titel: Re: Verladestelle Knaupsholz Antworten mit Zitat

Hallo Kellerbahner,

leider komme ich erst heute dazu, zu antworten.

Otter1 (JZ) hat vor längerer Zeit im Forum "Die Feldbahnsinnigen" auf engl. Bauberichte im Forum "The myLargescale.com" über den Figurenbau hingewiesen.
Sie sind dort in drei Teilen als pdf-Dateien unter "The myLargescale.com Figure Class! by Chris Walas" abrufbar.
Diese habe ich mir heruntergeladen.
In leicht verständlicher Art und einfach nachzuarbeitend wird dort über die Herstellung von Figuren für die Gartenbahn geschrieben. Diese Beschreibung kann für die Spurweiten ab 0 angewandt werden.
Also habe ich nach dieser unter Verwendung von Giotto "Plastiroc" Figuren für die Spur 0 angefertigt.
Da diese Figuren bei einem meiner Enkel sind, werde ich in den nächsten Tagen ein Bild einer noch bei mir befindlichen unbemalten fotografieren und hier zeigen.
Ich habe vor, weitere im M 1:17 als Bahnpersonal herzustellen.
Aber erst muss ich meine zweite "Crampton"-Echtdampflok im M 1:32 (erste mit ozyl. Zylindern im "Schienendampfforum" vorgestellt) mit Flachschieberzylindern fertigstellen.

_________________
viele Grüße

Manfred B.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Kellerbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 8758
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 11.02.18 20:28    Titel: Re: Verladestelle Knaupsholz Antworten mit Zitat

Hallo Baum- und Figurenbauer,

Danke für das Beispiel Botanikus top .

Deine ausführlichen Beschreibungen zur Botanik sind ja allen hier wohlbekannt, hoffe ich, und zählen zu den ´botanischen Standardwerken´ Zustimmung :


http://www.buntbahn.de/modellbau/viewtopic.php?p=289690&highlight=#289690

http://www.buntbahn.de/modellbau/viewtopic.php?t=11406



Und macht nichts, Manfred:
Zitat:
leider komme ich erst heute dazu, zu antworten

wir sind ja beide in den Zeiten der ´Schneckenpost´ aufgewachsen, da hat man auch manchmal etwas auf die Briefzustellung warten müssen Winke Winke .


Und darauf sind wir ja schon gespannt:
Zitat:
werde ich in den nächsten Tagen ein Bild einer noch bei mir befindlichen unbemalten fotografieren und hier zeigen


und natürlich auf darauf:
Zitat:
Ich habe vor, weitere im M 1:17 als Bahnpersonal herzustellen



Das ist, wenn ich richtig gezählt habe, dann der 3te Maßstab mit dem Du unterwegs bist Geschockt . Viel Spaß dabei ... Sehr glücklich






A propos ´Figuren´ - es hat sich im Harz herumgesprochen, daß die SHE einen neuen Wagen aus der Werkstatt gerollt hat und den gerade testet Cool .

Deshalb haben sich ein paar andere Figuren, heute würde man sie "Trainspoter" nennen, im Knaupsholz auf die Lauer gelegt und versucht erste Bilder von der Testfahrt dort zu schiessen lupe .


Und nach längerer Pirsch hatten sie doch Erfolg und konnten soger beide Gw´s im letzten Büchsenlicht auf s/w bannen Sehr glücklich Sehr glücklich - aber schaut selbst ...



Gruß vom

Kellerbahner



she156095 (Kellerbahner)



she156096 (Kellerbahner)



she156097 (Kellerbahner)



she156098 (Kellerbahner)



she156099 (Kellerbahner)



she156100 (Kellerbahner)



she156101 (Kellerbahner)



she156102 (Kellerbahner)



she156103 (Kellerbahner)



she156104 (Kellerbahner)

_________________
Schaffe, schaffe, Häusle baue ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Botanikus
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.10.2009
Beiträge: 2226
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 12.02.18 08:54    Titel: Re: Verladestelle Knaupsholz Antworten mit Zitat

Hallo Kellerbahner,
auch in S/W eine Augenweite. augen auf
mfg
Herbert

Märklin Eine Anlage im Stil der 70er

_________________
Rechtschreibfehler sind wie Unkraut,
sie säen sich immer wieder
auf´s Neue aus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Trambahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 15.11.2004
Beiträge: 590
Wohnort: Schaffhausen/CH

BeitragVerfasst am: 12.02.18 14:23    Titel: Re: Verladestelle Knaupsholz Antworten mit Zitat

Hallo Kellerbahner

Vielen Dank für diesen neuerlichen Blich in die s/w Vergangenheit im Knaupsholz

Die Bilder dienen mir als grosse Inspiration für mein angedachtes SBB Thema...

_________________
Gruss
Michael

The man who never made a compromise never build a model railroad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Spureinser
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 21.03.2017
Beiträge: 31
Wohnort: Idstein

BeitragVerfasst am: 12.02.18 18:28    Titel: Re: Verladestelle Knaupsholz Antworten mit Zitat

Hallo Kellerbahner ,

jetzt fehlt nur noch die SHE 57 , dann ja richtig Betrieb gemacht werden . Klasse die zwei Wagen . Glückwunsch dazu Zustimmung

Gruß aus den Taunusbergen von Thomas

_________________
Ich fahre in Spur 1 , e + f , sowie R/C in 1:32
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
mabaadre
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 11.01.2007
Beiträge: 378
Wohnort: bei Dresden

BeitragVerfasst am: 12.02.18 19:47    Titel: Re: Verladestelle Knaupsholz Antworten mit Zitat

Hallo,

ja, Kellerbahner, Du hast richtig beobachtet, was die verschiedenen Maßstäbe anbelangt.
Ich habe in Spur 0 eine spiritusbeheizte Bing-Tinplatelok und eine "Faller e-train-Bahn", die jedoch ca. M 1:18 sein dürfte. Mit letgenannter meine dürfen Enkel spielen. Dann habe ich in Spur 1 mit etwa M 1:25, eine restaurierte spiritusbeheizte Tinplate-Storchenbeinlok mit Hängern und die bereits erwähnte spiritusbefeuerte selbstkonstruierte und kpl. im Eigenbau entstandene "Crampton"-Lokomtive im M 1:32, die ggw. auf Gasheizung und Flachsieber umgerüstet wird. In Spur G im M 1:22,5 noch eine modifizierte Beck´sche "Anna" incl. LGB-Wagen.
Auch als "Feldbahner" habe ich mich mit der Konstruktion und dem Selbstbau einer elektr. betriebene Zwillingslok (M 1:13) in Resinguss auf den Spur 0-Schienen von Faller versucht.
Wenn es mein Gesundheitszustand zulässt, werde ich eine Live-Steam-Feldbahnlok im M 1:13 bauen, für die ich alle Bauteile schon angefertigt habe. Für diese sollen auch die entsprechenden Figuren entstehen.

Hier nun die angekündigten Bilder der unbemalten M 1:32-Figur:







Leider sind sie nicht alle sehr scharf geworden, aber einen Einblick gewähren sie schon.

_________________
viele Grüße

Manfred B.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Kellerbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 8758
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 17.02.18 22:47    Titel: Re: Verladestelle Knaupsholz Antworten mit Zitat

Hallo Knaupsholz- und SHE-Freunde,

auf Dich ist Verlaß, Manfred top , da Du Deiner Ankündigung nachgekommen bist:
Zitat:
in den nächsten Tagen ... fotografieren und hier zeigen

Das finde ich gut, wenn Ankündigungen auch Taten folgen und ja:
Zitat:
einen Einblick gewähren sie schon

Deine, wenn auch unscharften, Figuren zeigen das Du schon mit viel Kreativität unter die Skulpturenbilder gegangen bist bin dafür .

Das traue ich mich noch nicht Verlegen und habe bisher die Methode ´Transplantationschirurgie´ an Preiser´schen und anderen Opfern vorgezogen Cool .



Ja, Thomas, die 57 als Zuglok wäre schön aber das
Zitat:
nur noch

wird noch eine ganze Weile dauern. Das ist eben eine sehr große Baustelle Augenrollen .

Und wenn schon ein schlichter 156 fast 3 Jahre seiner Fertigstellung harrte, dann kannst Du nachvollziehen das die 57 sicher nicht schneller aus der Werkstatt rollt Winke Winke .
Aber wenn nichts dazwischen kommt, dann geht es auch hier Schritt für Schritt weiter ...



Michael hat sich sie ja auch schon vor den 2 Wagen vorgestellt.

Und das freut mich natürlich Michael Sehr glücklich das der Forst für Dich
Zitat:
grosse Inspiration für mein angedachtes SBB Thema

ist. Auf das SBB Thema sind wir schon mal sehr gespannt. Ob es mit Deiner Großbaustelle zu tun hat ?



Und wenn Botanikus mit seinem kunstvollen Grün jetzt
Zitat:
auch in S/W

Gefallen an dem kleinen Zug findet, dann ist das schon was Ausruf


Mit Grün wird es jedenfalls demnächst hier wieder weiter gehen Blume Glück .


Bis dahin, Gruß vom

Kellerbahner

_________________
Schaffe, schaffe, Häusle baue ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Kellerbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 8758
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 25.02.18 15:25    Titel: Re: Verladestelle Knaupsholz Antworten mit Zitat

Hallo Pappel-Freunde,

es ist so langsam soweit:

vsk1827 (Kellerbahner)



Sie sind aufgereiht:

vsk1828 (Kellerbahner)



und die Ästen werden jetzt geformt - sie sollen ja in leichtem Bogen nach oben wachsen:

vsk1828 (Kellerbahner)



Kontrolle des Wurzelwerks:

vsk1830 (Kellerbahner)



und noch einige Äste dazu wachsen lassen:

vsk1831 (Kellerbahner)


vsk1832 (Kellerbahner)



die jetzt mit 2K Kleber befestigt werden:

vsk1833 (Kellerbahner)



um schneller deren Lage kontrollieren und wo nötig verbessern zu können:

vsk1834 (Kellerbahner)


vsk1835 (Kellerbahner)



Dann die Bemalung des Wurzelwerks:

vsk1837 (Kellerbahner)



und auch der ein oder anderen abgetrockneten Äste:

vsk1838 (Kellerbahner)


vsk1839 (Kellerbahner)


vsk1840 (Kellerbahner)



FERTIG Sehr glücklich :

vsk1841 (Kellerbahner)



Vielleicht nicht 100% wie in Natura nix weiss aber immerhin doch angenähert und vor allem - selbst gebaut Winke Winke

vsk1842 (Kellerbahner)




Gruß an alle Baumbauer Blume vom

Kellerbahner

_________________
Schaffe, schaffe, Häusle baue ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 65, 66, 67  Weiter
Seite 66 von 67

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido