%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Ladegut "Zuckerrüben"

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Kellerbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 8252
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 05.03.17 18:43    Titel: Re: Ladegut "Zuckerrüben" Antworten mit Zitat

Hallo Rübenbahner,

Du machst Deinem Forumsnamen Ehre Cool . Das finde ich auch:

Zitat:
die Zuckerrüben sehen Klasse aus


ob getrocknet oder gebacken ... Winke Winke


Gruß vom

Kellerbahner

_________________
Schaffe, schaffe, Häusle baue ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Rübenbahner



Anmeldungsdatum: 23.02.2017
Beiträge: 4
Wohnort: Magdeburg

BeitragVerfasst am: 09.03.17 11:07    Titel: Re: Ladegut "Zuckerrüben" Antworten mit Zitat

Hallo,

vielen Dank an alle für die Blumen. Für mich als Anfänger ist das eine schöne Bestätigung. Ich werde nochmal etwas nachfärben, gebackenen, gesiebten Hummus dabei und fertig. Ein zweiter Regner-Wagen wartet noch auf seine Rübenladung.

Bei der Masse handelt es sich übrigens um STAEDTLER® FIMO® air basic 8100 Modelliermasse:

"Die FIMO® air Modelliermasse zeichnet sich dadurch aus, dass sie ohne Ofenhärtung an der Luft aushärten kann. FIMO® air basic ist eine tonähnliche Modelliermasse, die zu 97% aus Naturstoffen besteht und somit bestens für Kinder geeignet ist. Sie kann nach dem Härten gefeilt, geschliffen und bemalt werden."

z.B. hier: http://www.ebay.de/itm/like/201279368905?lpid=106&chn=ps&ul_noapp=true

Für Küchentisch-Bastler eine schöne Sache. Da bekommt man auch Abends noch eine kleine Bastelei auf die Reihe. Allerdings kann man, anders als bei Ton, nur schwer Teile ansetzen. Dafür kleben fertige Rüben o.ä. auch feucht nicht zusammen.

Im Feldbahnsinnigen Forum wurde auch noch die Möglichkeit gezeigt, Maiskörner als Rüben einzusetzen. Wie ich finde, eine super Idee.

Liebe Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Kellerbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 8252
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 12.03.17 19:12    Titel: Re: Ladegut "Zuckerrüben" Antworten mit Zitat

Hallo Rübenbahner,

das dachte ich mir:
Zitat:
dass sie ohne Ofenhärtung an der Luft aushärten kann


und Danke für den Link zur ´Quelle´. Deine Beschreibung kann ich nur bestätigen: eine sehr brauchbare Masse, gut zu verarbeiten, trocknet ziemlich schnell (5 bis 10 min), aushärten über Nacht (Kleinteile), dann ist sie steinhart Cool .

Hatte sie vor Urzeiten auch ausprobiert, kam aber, wie bei so manchem, nicht weiter dazu Verlegen .

Vor kurzem mußte ich sie entsorgen, denn da sie feucht ist und auch feucht gehalten werden muß (also angebrochene Packungen gut verschliessen), setzte sie nach 4 Jahren Lagerung schließlich Schimmel an ... Geschockt


Aber in der Zeit, sollte ja schon einiges daraus entstanden sein und Dein Fazit kann ich nur bestätigen:
Zitat:
Für Küchentisch-Bastler eine schöne Sache


Noch eine Bitte: das Ergebnis daraus
Zitat:
Ich werde nochmal etwas nachfärben, gebackenen, gesiebten Hummus dabei und fertig

hier auch zu zeigen. Bin jedenfalls schon gespannt darauf und vermute unser Botanikus auch. ist ja schließlich sein Fachgebiet Winke :

Beta vulgaris subsp. vulgaris Blume


... und dann noch ganze 2 Wagenladungen davon Ausruf


Gruß vom

Kellerbahner

_________________
Schaffe, schaffe, Häusle baue ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Rübenbahner



Anmeldungsdatum: 23.02.2017
Beiträge: 4
Wohnort: Magdeburg

BeitragVerfasst am: 09.11.17 10:14    Titel: Re: Ladegut "Zuckerrüben" Antworten mit Zitat

Hallo,

die angekündigten Rüben als Ladegut für den 2. Wagen habe ich fertig, siehe die Feldbahnsinnigen:

http://www.die-feldbahnsinnigen.de/forum/viewtopic.php?f=22&t=1946&p=11025#p11025

Ich habe noch einmal die Antwort von Kellerbahner durchgelesen und erst jetzt gesehen, dass ich nicht die 2. Wagenladung sondern die gealterte Ladung zeigen sollte ... Da habe ich mich noch nicht rangetraut aber ich werde ...

Liebe Grüße

Rübenbahner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Kellerbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 8252
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 12.11.17 10:11    Titel: Re: Ladegut "Zuckerrüben" Antworten mit Zitat

Hallo Rübenbahner,

mach´ Dir da keinen Kopf:
Zitat:
dass ich nicht die 2. Wagenladung sondern die gealterte Ladung zeigen sollte ...

Auch Deine Bilder von der 2ten Wagenladung sind gerne gesehen - Du setzt die ´Rübenkampagne´ ja schließlich verlässlich auf Deinen Feldbahnwagen um.

Und auch darüber:
Zitat:
Da habe ich mich noch nicht rangetraut

Doch hast Du Ausruf . Habe mir Deine Bilder auf den Feldbahnsinnigen nochmal angeschaut: die weißen Rüben hast Du ja schon schön bepinselt, also gealtert, und ihnen eine realistischere Haut gegeben Cool .

Da ist es nur noch ein kleiner Schritt - ein paar Tupfer Dunkelbraun, etwas feinen Sand (oder Kaffeepulver etc.) an manchen Stellen gruebel .

Genau das richtige für dieses Wetter ... Winke

Und wenn nicht - Deine Ladungen hast Du und kannst sie jetzt zur Zuckerfabrik fahren Sehr glücklich .


Gruß vom

Kellerbahner

_________________
Schaffe, schaffe, Häusle baue ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11
Seite 11 von 11

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido