%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Selbstbau 995906 Mallet Livesteam

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 30, 31, 32  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Dampf & Diesel
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
fido
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 19.02.2003
Beiträge: 10222
Wohnort: Herbipolis

BeitragVerfasst am: 22.04.15 13:01    Titel: Re: Selbstbau 995906 Mallet Livesteam Antworten mit Zitat

Hi Roland,

Du armer Traurig

Nimm in Zukunft besser einen Empfänger mit Fail-Safe und stelle die Servos so ein, dass die Lok in dem Fall stehen bleibt.

_________________
running dog Viele Grüße, fido
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Kolbenfresser
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 18.11.2004
Beiträge: 1333
Wohnort: Ba-Wü

BeitragVerfasst am: 20.08.17 19:48    Titel: Re: Selbstbau 995906 Mallet Livesteam Antworten mit Zitat

Hallo Livesteamer

Lange hat es gedauert bis ich mich dazu entschlossen hatte einen neuen leistungsfähigeren Kessel zu bauen.
Die Lok hat ja durch den Einbau der Speisepumpe und des Turbogenerators weitere Verbraucher bekommen, und es war bisher immer ein Kompromiss die Nebenagregate zu betreiben. Der Hauptgrund war eine Konstruktion zu finden welche besser ist, aber die Grundlegenden Dinge nicht alle über den Haufen wirft.
Ich habe Anleihen bei anderen Modellbauern und ihren Kesseln genommen.
Es soll schließlich kein Kompletter Umbau der Lok werden, sondern nur der Kessel wird jetzt ohne großen Aufwand getauscht.

Gruß

Roland
20170806_123436 (Kolbenfresser)



20170806_123446 (Kolbenfresser)



Kesselneubau (Kolbenfresser)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
T 20
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 20.01.2009
Beiträge: 3900
Wohnort: Baden Baden

BeitragVerfasst am: 21.08.17 09:57    Titel: Re: Selbstbau 995906 Mallet Livesteam Antworten mit Zitat

..ähem...Roland...
wenn Du mit der Leistung deiner kleinen Schönheit nicht zufrieden warst...
es hätte sofort eine lange Liste von Käufern gegeben Lachend
na , Hauptsache, die Mallet läuft nächstes Frühjahr wieder...es gibt
da Termine, da will ich , daß du dabei bist !
Grüß mir die "Kleine"
Tobias

_________________
Seit 2002 (wieder ) Modellbahner,Interesse vor allen am Echt Dampf.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Kolbenfresser
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 18.11.2004
Beiträge: 1333
Wohnort: Ba-Wü

BeitragVerfasst am: 22.08.17 08:32    Titel: Re: Selbstbau 995906 Mallet Livesteam Antworten mit Zitat

Hallo Tobias

Dein Bw füllt sich langsam.☺
Du weist ja, optimieren macht auch Spass und es verbessert sich dadurch die Verbundwirkung. Außerdem musste ich die Kolben mit Glydringen vorne wieder ausbauen, da die Reibung zu groß war und wird jetzt durch einen Teflon Kolbenring ersetzt.

Gruß Roland
20170821_201850 (Kolbenfresser)


Zuletzt bearbeitet von Kolbenfresser am 27.08.17 15:47, insgesamt ein Mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Henry (Henner)
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 20.11.2007
Beiträge: 1260
Wohnort: Fremont, CA USA

BeitragVerfasst am: 22.08.17 16:23    Titel: Re: Selbstbau 995906 Mallet Livesteam Antworten mit Zitat

Roland,
mein Freund Bill hat eine Kesselbaureihe entwickelt, die sich als sehr erfolgreich erwiesen hat. Eine seiner Konstruktionen mit keramischem Brenner zog 28 schwere 4-achsige Personenwagen in einem atemberaubenden Tempo mit abblasendem Sicherheitsventil. Keramikbrenner sind zudem noch leise. Mehr Information hier:
http://forums.mylargescale.com/18-live-steam/27720-quadruplex-upgrades.html oder hier:
http://www.buntbahn.de/modellbau/viewtopic.php?t=12940
Regards

_________________
Henry (Henner)
Donkey Doktor EDH Lumber Company
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Kolbenfresser
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 18.11.2004
Beiträge: 1333
Wohnort: Ba-Wü

BeitragVerfasst am: 22.08.17 22:17    Titel: Re: Selbstbau 995906 Mallet Livesteam Antworten mit Zitat

Hallo Henry

Ich habe auch daran gedacht einen Keramikbrenner einzubauen, allerdings habe ich keine Lösung für ein Überhitzerrohr gefunden welches hinten beide Anschlüße hat. Bei einer Verbundmaschine ist das ganz schön wenn man den Dampf etwas trocknen kann.
Es besteht aber ja noch immer die Möglichkeit einen Keramikbrenner einzubauen.

Gruß

Roland
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Kolbenfresser
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 18.11.2004
Beiträge: 1333
Wohnort: Ba-Wü

BeitragVerfasst am: 24.08.17 16:37    Titel: Re: Selbstbau 995906 Mallet Livesteam Antworten mit Zitat

Hallo

Der Grund für den Kessel Neubau war die Vergrößerung der Oberfläche vom Flammrohr! Alter Kessel hatte 144 cm2 , der Neue Flammrohr + Rauchrohre kommen auf 247 cm2.
Das sollte ausreichen um besser zu verdampfen.
Alte Weisheit! Viel Hilft viel.

Gruß
Roland
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Kolbenfresser
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 18.11.2004
Beiträge: 1333
Wohnort: Ba-Wü

BeitragVerfasst am: 27.08.17 13:01    Titel: Re: Selbstbau 995906 Mallet Livesteam Antworten mit Zitat

Hallo Selbstbauer


Nachdem ich gestern die vielen kleinen Anbauteile gefertigt habe, kam es nun zur Stellprobe der ganzen Kesselteile. Sehr glücklich
Eigentlich hätte ich große Lust den Gasbrenner zu zünden und alles schnell zusammen zu löten.
Da ich aber weiss, das Kessel löten endgültig ist, sollte man dies nie unter Zeitdruck tun. Es will alles sorgfältig gesäubert und vorgereitet sein und gut überlegt in welcher Reihenfolge man löten muss. Alles in einem Rutsch zu löten ist nicht zu empfehlen! Ich empfehle dies in 3 Sektionen einzuteilen und danach immer wieder die Bauteile neu zu säueren und zu reinigen. Bei guter Vorbereitung gibt es dann auch kein bösen Überraschungen.


Gruß
Roland
20170826_184026 (Kolbenfresser)



20170826_184043 (Kolbenfresser)



20170826_184105 (Kolbenfresser)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Henry (Henner)
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 20.11.2007
Beiträge: 1260
Wohnort: Fremont, CA USA

BeitragVerfasst am: 28.08.17 20:21    Titel: Re: Selbstbau 995906 Mallet Livesteam Antworten mit Zitat

Kolbenfresser hat folgendes geschrieben::
Hallo Henry

Ich habe auch daran gedacht einen Keramikbrenner einzubauen, allerdings habe ich keine Lösung für ein Überhitzerrohr gefunden welches hinten beide Anschlüße hat. Bei einer Verbundmaschine ist das ganz schön wenn man den Dampf etwas trocknen kann.
Es besteht aber ja noch immer die Möglichkeit einen Keramikbrenner einzubauen.

Gruß

Roland

Roland,
ich habe am Wochenende mit Bill gesprochen. Bei seinen Verbundloks genuegt offenbar ein 4mm Rohr aus rostfreiem Stahl, das durch die Feuerbuechse geht. Er sagt, dass dieses Rohr rot glueht. In seinem Fall geht es nur einmal von der Kesselrueckseite zu einem Flammrohr. Hier eine seiner Loks (kein Verbund) mit Keramikbrenner in Aktion:
https://www.facebook.com/1108877138/videos/10209545230803493/
Dein neuer Kessel sieht uebrigens sehr gut aus. Mir steht sowas fuer meine 1:8 Climax bevor...
Regards

_________________
Henry (Henner)
Donkey Doktor EDH Lumber Company
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Kolbenfresser
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 18.11.2004
Beiträge: 1333
Wohnort: Ba-Wü

BeitragVerfasst am: 12.09.17 19:43    Titel: Re: Selbstbau 995906 Mallet Livesteam Antworten mit Zitat

Hallo

@Henry: Bei mir kommt auch ein VA U-Rohr mit 3mm als Überhitzer rein.
Ich konnte mir bisher keine Konstruktion vorstellen mit einem Keramikeinsatz und noch Überhitzer. Platzproblem. Dachte du hast vielleicht ein Bild davon.

2 Wochen konnte ich leider nichts tun. am Sonntag war dann 6h löten angesagt und mit dem Ergebniss bin ich zufrieden. 2 Stellen nachlöten und er war Dicht. Jetzt muss er noch eingepasst werden und dann lackiert.

Gelötet wurde in mehreren Etappen und ich löte gerne von innen nach außen. Ich lege dazu Lot in den Kessel an die entsprechenden Stellen.

Gruß

Roland


20170910_155203 (Kolbenfresser)



20170910_155257 (Kolbenfresser)



20170910_160655 (Kolbenfresser)



20170910_180429 (Kolbenfresser)



20170910_183357 (Kolbenfresser)



20170910_184422 (Kolbenfresser)



20170910_185646 (Kolbenfresser)



20170910_203842 (Kolbenfresser)



20170910_221840 (Kolbenfresser)



20170911_221732 (Kolbenfresser)



20170912_185046 (Kolbenfresser)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Dampf & Diesel Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 30, 31, 32  Weiter
Seite 31 von 32

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido