%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Feldbahn auf 10 1/4"

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Dampf & Diesel
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Largy
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.10.2016
Beiträge: 217
Wohnort: Eggersdorf bei Graz

BeitragVerfasst am: 13.07.17 20:21    Titel: Re: Feldbahn auf 10 1/4" Antworten mit Zitat

Servus,

Der Speisewagen ist es nicht...
...aber mit foglenden Bildern wird es einfach:







Grüße,
Valentin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Battli
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.09.2011
Beiträge: 297
Wohnort: Somerset West/Cape Town

BeitragVerfasst am: 13.07.17 20:26    Titel: Re: Feldbahn auf 10 1/4" Antworten mit Zitat

Ach so..!
Sehr glücklich Verdrehter Teufel Augenrollen
Das wird ja was
meint
Battli

_________________
Meine Website: www.trainmaster48.net
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
kartonbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 15.03.2008
Beiträge: 929
Wohnort: Uhlenbüttel

BeitragVerfasst am: 13.07.17 20:30    Titel: Re: Feldbahn auf 10 1/4" Antworten mit Zitat

... jetzt erkenn' ich es auch ... Lachend ... kann man "damit" auch auf einer so schmalen Spurweite fahren Frage (weil der Schwerpunkt wohl höher liegt, als bei der Lok - oder?)
_________________
Gerald
Feldbahnmodellbau in 1:16 & 1:22,5
Scale 1/16 & 1/22,5 light industrial railway modelling


Zuletzt bearbeitet von kartonbahner am 14.07.17 09:34, insgesamt ein Mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Frédéric
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 13.08.2011
Beiträge: 314

BeitragVerfasst am: 13.07.17 22:06    Titel: Re: Feldbahn auf 10 1/4" Antworten mit Zitat

Das wird entweder ein Tempolimit oder überhöhte Kurven nach sich ziehen... Lachend
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Largy
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.10.2016
Beiträge: 217
Wohnort: Eggersdorf bei Graz

BeitragVerfasst am: 14.07.17 08:25    Titel: Re: Feldbahn auf 10 1/4" Antworten mit Zitat

Servus,

Der Schwerpunkt wird sicherlich höher sein als bei der Lok. Ich habe aber versucht sehr viel Masse im unteren Bereich zu generieren. Die Lagerböcke sind sehr massiv und auch die Räder sind aus dem Vollen gedreht. Das müsste eine Masse von 120kg bis zur Bodenplatte ergeben. Die Federung wird auch ihren Beitrag leisten und so hoffe ich, dass das funktioniert.

Die Besonderheit ist ein Zweiganggetriebe, um auch für die Steigungen gerüstet zu sein. Ich könnte mir vorstellen, dass man ganz schön pumpen muss, wenns bergauf geht. Zumindest bergauf kann ich sicher auf ein Tempolimit verzichten Winke

Für das Bergabfahren ist auch eine Bremse vorgesehen.






Grüße,
Valentin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
kartonbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 15.03.2008
Beiträge: 929
Wohnort: Uhlenbüttel

BeitragVerfasst am: 14.07.17 09:35    Titel: Re: Feldbahn auf 10 1/4" Antworten mit Zitat

... sehr cooool ... Cool
_________________
Gerald
Feldbahnmodellbau in 1:16 & 1:22,5
Scale 1/16 & 1/22,5 light industrial railway modelling
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
volkerS
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 01.04.2012
Beiträge: 803
Wohnort: Bermersheim

BeitragVerfasst am: 14.07.17 10:42    Titel: Re: Feldbahn auf 10 1/4" Antworten mit Zitat

Hallo,
wir haben im Verein so etwas für 7,25 Zoll. Funktioniert ebenso problemlos.
Volker
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Largy
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.10.2016
Beiträge: 217
Wohnort: Eggersdorf bei Graz

BeitragVerfasst am: 15.07.17 20:51    Titel: Re: Feldbahn auf 10 1/4" Antworten mit Zitat

Servus,

Heute habe ich größere Fortschritte machen können, da die Normteile endlich den Weg zu mir gefunden haben. Ich finalisierte erst die Antriebsachse:



Man sieht hier recht schön das Zweiganggetriebe. Die Kettenräder sind jeweils auf 2 Kugellagern gelagert und nicht mir der Keilwelle verbunden. Sie sind mit den Klauen verpresst und verschweißt. Die Gegenstücke der Klauen sitzen auf einer Keilnabe die auf der Welle hin und her gleiten kann. Damit lassen sich 2 Gänge auf einer Welle realisieren. Das linke Rad ist auf die Keilwelle gepresst, das rechte Rad habe ich Zwecks Reparaturfreundlichkeit mit einer Spannbuchse auf der Welle befestigt.

Dann folgte der Zusammenbau aller Komponenten bis schlussendlich eine Testfahrt erfolgen konnte



Die Kettenspannung erfolgt durch Verschieben der Kurbelwelle. Durch die Fähigkeit der Stehlager auch seitliche Verschiebungen kompensieren zu können, lassen sich beide Ketten somit gleich spannen- natürlich auf Kosten der Parallelität der Kurbelwelle. In diesem Fall sind es aber nur 2mm Unterschied.



Hier der Link zur Testfahrt: https://www.youtube.com/watch?v=5gsFMwQKbVk
Das war übrigens der 2. Gang und eine mittlere Steigung und zugleich der Beweis, dass es mit der Spurweite funktioniert und laut Volker ja auch noch kleiner möglich ist...

Nach dem Verlust eines halben Fingernagels machte ich mich dann wieder leicht lediert ans Werk die erkanten Mängel zu beheben. Durch eine zu schnelle Änderung der Konstruktion stimmte die Bodenfreiheit nicht. Diese war um einige mm zu gering. Das war aber schnell behoben und es folgten die Arbeiten an der Bremsanlage.

Hier noch Bilder von einem Schwertransport am letzten Wochenende:



Das Steilstück der Anlage:


Grüße,
Valentin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
volkerS
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 01.04.2012
Beiträge: 803
Wohnort: Bermersheim

BeitragVerfasst am: 16.07.17 01:23    Titel: Re: Feldbahn auf 10 1/4" Antworten mit Zitat

Hallo Valentin,
eleganter wäre es wenn du bei korrekt montierter Kurbelwelle die dann lockere Kette oder gleich beide mit Rollring Kettenspannern http://www.roll-ring.com/ versehen würdest.
Diese genialen Teile erfordern absolut keine mechanischen Veränderungen an deiner Konstruktion.
Volker
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Largy
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.10.2016
Beiträge: 217
Wohnort: Eggersdorf bei Graz

BeitragVerfasst am: 16.07.17 18:40    Titel: Re: Feldbahn auf 10 1/4" Antworten mit Zitat

Servus,

Danke, Volker, für den Tipp. Das war mir bis jetzt nicht bekannt. Ist echt ein tolles System und in jedem Fall die elegantere Lösung.

Am letzten Tag meiner Urlaubswoche habe ich Bremse aud Aufbau finalisiert.
Der Bremshebel auf der rechten Seite sitzt direkt auf der hinteren Bremswelle mit der auch die Bremsklötze ausgelenkt werden. Die Bremsklötze habe ich mit meiner CNC- Fräse aus einem Fichtenpfosten gefräst. Später sollen dort andere Hölzer verwendet werden.



Mit montierter Bodenplatte steht man gleich viel besser und bekommt auch mehr Kraft auf die Wippe.



Jetzt fehlt noch der Ganghebel und ein paar Kleinigkeiten, dann sollte alles fertig sein und auch ordnungsgemäß funktionieren.

Grüße,
Valentin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Dampf & Diesel Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8
Seite 8 von 8

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido