%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Rostherstellung aus Topfreiniger und Essig

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Allgemeines
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
MGB-Fan



Anmeldungsdatum: 11.02.2014
Beiträge: 14
Wohnort: Brandenburg

BeitragVerfasst am: 07.01.17 23:40    Titel: Rostherstellung aus Topfreiniger und Essig Antworten mit Zitat

Hallo zusammen.

wir haben uns Rost aus Topfreiniger und Essig selber hergestellt. Es ist in Pulverform. Wie kann man daraus eine Paste herstellen? Das Pulver sieht sehr gut aus aber es hält nicht ewig. Mit welchen Zusatzmitteln kann man daraus eine bleibende Paste oder ähnliches herstellen? Bitte nur eine konstruckive Antwort und bitte keine von Möchtegernmodellbauern die keine Ahnung haben und nur auf Klicks aus sind.

Für konstruktive Antworten bedanken wir uns im Voraus und freuen uns über einen regen Gedankenaustausch.

Viola und Holger

_________________
Hinfallen, kein Problem! Aufstehen, Krone richten und Vorwärts geht es!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
robby
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 29.05.2009
Beiträge: 255

BeitragVerfasst am: 08.01.17 09:28    Titel: Re: Rostherstellung aus Topfreiniger und Essig Antworten mit Zitat

Hallo Viola und Holger,

ich stelle den Rost genauso her wie ihr, dann Gleise mittels Malerkrep bedecken, rostbraune Farbe aus dem Luftpinsel, die Pigmente auftragen und mit Klarlack versiegeln.

Direkt als Paste stelle ich mir es sehr schwer vor. Dazu meine Gedanken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
volkerS
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 01.04.2012
Beiträge: 739
Wohnort: Bermersheim

BeitragVerfasst am: 08.01.17 11:03    Titel: Re: Rostherstellung aus Topfreiniger und Essig Antworten mit Zitat

Hallo,
die Fragestellung ist wortwörtlich im Stummiforum
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=144984#p1636294
von V180-Fan gestellt.
Also MGB-Van = V180-Van?
Volker
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
fspg2
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 08.03.2007
Beiträge: 3946
Wohnort: in der Nähe von Braunschweig

BeitragVerfasst am: 08.01.17 17:13    Titel: Re: Rostherstellung aus Topfreiniger und Essig Antworten mit Zitat

Hallo Volker,

zumindest wird den beiden dort mit weiterführenden Kommentaren geholfen.

Warum nicht verschiedenen Foren mit unterschiedlichen Anmeldenamen agieren?

_________________
Viele Grüße
Frithjof
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Schrauber
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 07.03.2003
Beiträge: 1555
Wohnort: Sonneberg

BeitragVerfasst am: 09.01.17 10:12    Titel: Re: Rostherstellung aus Topfreiniger und Essig Antworten mit Zitat

Hallo,

ich verwende das Rostpulver meistens, indem ich z.Bsp. Revell Rostfarbe auftrage und in die noch feuchte, frische Farbe mit einem trockenen Pinsel den Roststaub/das Pulver reinstäube. Da die Farbe nicht ewig feucht bleibt, kann man nur begrenzte Abschnitte bearbeiten, dies geht aber dann relativ flott.
Eine weitere Versiegelung ist meistens nicht notwendig, da ja die Roststellen hauptsächlich "optisch" beansprucht werden und nicht mechanisch. Rost sieht ja auch eher stumpf aus, oder? Winke

Hoffe ein wenig geholfen zu haben.

_________________
Gruß Tomas (Schrauber)



"Der Mensch wächst mit seinen Aufgaben!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Allgemeines Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido