%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Widerstandslöten 2014

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Modellbautechniken
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
kudrdima
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 05.08.2015
Beiträge: 42
Wohnort: Saint-Petersburg, Russland

BeitragVerfasst am: 09.12.16 17:47    Titel: Re: Widerstandslöten 2014 Antworten mit Zitat

Harzbahnfreund hat folgendes geschrieben::
...Der Transformator in diesem Projekt liefert bis zu 300A...

Danke für die Antwort, Volker!
300A tönt phantastisch, welcher Schnitt der Leitung im nochmaligen Wickeln?

RU:
Спасибо за ответ, Volker!
300A звучит фантастично, какое же сечение провода во вторичной обмотке?

_________________
Ich bitte die Verzeihung für mein Deutsches - übersetzt Google und PROMT
Traurig
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Harzbahnfreund
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 21.03.2003
Beiträge: 902

BeitragVerfasst am: 09.12.16 19:15    Titel: Re: Widerstandslöten 2014 Antworten mit Zitat

Здравствуйте Дмитрий,

К сожалению, у меня нет никаких технических данных трансформатора.
Может читать разработчики проекта этого текста и
могут помочь тебе.

привет

Volker

Hallo Dmitriy,

leider habe ich keine technischen Daten des Transformators. Vielleicht lesen die Entwickler des Projekts diesen Text und können Dir helfen.

Grüße

Volker
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
kudrdima
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 05.08.2015
Beiträge: 42
Wohnort: Saint-Petersburg, Russland

BeitragVerfasst am: 09.12.16 19:35    Titel: Re: Widerstandslöten 2014 Antworten mit Zitat

Danke.
Ich werde und zu hoffen warten. Winke

_________________
Ich bitte die Verzeihung für mein Deutsches - übersetzt Google und PROMT
Traurig
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Sauschwänzle



Anmeldungsdatum: 12.12.2016
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 12.12.16 07:47    Titel: Widerstandslöten 2017 ? Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

ich bin erst in der letzten Woche auf diese Thema gestoßen und habe nun auch Interesse an einem Bausatz. Die letzte Aktion ist ja inzwischen schon wieder zwei Jahre vorüber und vielleicht wäre es möglich eine dritte Sammelbestellung Anfang 2017 zu machen? Ich würde mich jedenfalls sehr darüber freuen.

Meine Hochachtung gilt Volker und Uwe, die hier ein Projekt so sauber durchgezogen haben und ihre Entwicklung den staunenden Modellbahnkollegen zur Verfügung stellen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
uwer
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 13.03.2005
Beiträge: 120
Wohnort: Essen

BeitragVerfasst am: 13.12.16 20:02    Titel: Re: Widerstandslöten 2014 Antworten mit Zitat

Ich sehe gerade, dass das Thema noch immer aktiv ist.

Zur Ergänzung der Fragen, der Trafo ist ein Ringkerntrafo mit 3V / 50A

Bei meinen Lötversuchen habe ich bis ca. 100A gemessen, mit der Lötpinzette, da damit der Widerstand geringer ist.
Bei der kurzen Lötdauer wird der Trafo dabei nicht einmal warm.

Gruß
uwe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Arcon



Anmeldungsdatum: 31.08.2006
Beiträge: 2
Wohnort: Havelland

BeitragVerfasst am: 20.12.16 12:38    Titel: Re: Widerstandslöten 2014 Antworten mit Zitat

Hallo, auch ich habe es jetzt von diesem tollen Projekt über das TT-Board erfahren und hätte großes Interesse an einem solchen Lötkolben.
Ich würde mich daher dem "Sauschwänzle " und seinem Vorschlag hinsichtlich einer Sammelbestellung anschließen.

Viele Grüße und Frohe Weihnachten
Arcon
der im Sommer mit der Gartenbahn und im Winter mit der TT-Bahn "spielt" Lachend

_________________
Grüße aus dem Havelland
Arcon

(überzeugter TT-Bahner und jetzt auch Gartenbahner)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
tinolino



Anmeldungsdatum: 17.02.2017
Beiträge: 2
Wohnort: Arnstadt

BeitragVerfasst am: 18.02.17 15:46    Titel: Re: Widerstandslöten 2014 Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

ich wollte einfach mal unverbindlich anfragen, ob noch die Möglichkeit besteht, ein Wiederstandslötgerät-Baustaz dieser Bauart zu bekommen! Ich würde mich riesig darüber freuen!

Viele Grüße aus Thüringen

Tino
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Kreuzkopf
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 04.08.2006
Beiträge: 163
Wohnort: An der Gleitbahn

BeitragVerfasst am: 20.02.17 18:03    Titel: Re: Widerstandslöten 2014 Antworten mit Zitat

Tino, vergiss es!

Mir hat Volker im November 2014 einen Bausatz mit den Worten "du bist auf der Liste und bekommst einen Widerstandslöter" versprochen, seither hab ich nix mehr von ihm gehört!

Verlässlichkeit schaut bei mir anders aus ...

Gruß vom Kreuzkopf

_________________
... ist das Verbindungsglied zwischen Kolbenstange und Treibstange ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
volkerS
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 01.04.2012
Beiträge: 820
Wohnort: Bermersheim

BeitragVerfasst am: 20.02.17 19:12    Titel: Re: Widerstandslöten 2014 Antworten mit Zitat

Hallo,
da leider der bisherige Lieferant nicht mehr liefern kann musste ein neuer Lieferant für den Trafo gesucht werden. Alle, die Interesse an dem Widerstandslöter Interesse angemeldet haben werden von mir in den nächsten Tagen angeschrieben.
Hier die Zusammenstellung aller Bauteile.
Bauteile2017

Es sind keinerlei Lötarbeiten erforderlich, nur Stecken und Schrauben. Die Ausschnitte in die Front- und Rückseite müssen nach den beigefügten Zeichnungen selbst hergestellt werden. Kosten incl. Versand 225€.
@Kreuzkopf,
dich kann ich ja dann von der Liste streichen.
Ich habe, im Gegensatz zu anderen, alles vorfinanziert und von keinem Vorkasse verlangt.
Der Trafo ist eine Sonderanfertigung, den es nicht von der Stange gibt
(rücksetzende Temperatursicherung, überdimensionierte Wicklungen)
Volker
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Kreuzkopf
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 04.08.2006
Beiträge: 163
Wohnort: An der Gleitbahn

BeitragVerfasst am: 20.02.17 19:25    Titel: Re: Widerstandslöten 2014 Antworten mit Zitat

Lieber Volker,

Deine Art mit dem Problem umzugehen, finde ich jetzt sagen wir einmal, äußerst merkwürdig.
Ich entstamme halt noch einer Generation, die ein gewisses Ehrgefühl hat. Wenn ich jemandem etwas verspreche und ich es nicht halten kann, aus welchen Gründen auch immer, dann teile ich es dem auch mit. Ist ja kein Problem.

Aber jetzt so pampig reagieren?
Welchen Fehler hab ich gemacht, dass ich über 2 Jahre keine Antwort von dir bekommen habe?

Wenn ich das vorhin nicht geschrieben hätte, gäbe es ja weiterhin keine Reaktion von dir.

Gruß vom Kreuzkopf

_________________
... ist das Verbindungsglied zwischen Kolbenstange und Treibstange ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Modellbautechniken Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Seite 3 von 7

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Impressum   
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido