%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Achenseelok Umbau

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Dampf & Diesel
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Kupferschmied
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 25.03.2007
Beiträge: 1313
Wohnort: zwischen Flachschieber und Kolbenfresser

BeitragVerfasst am: 22.02.16 18:36    Titel: Re: Achenseelok Umbau Antworten mit Zitat

Hallo Roland,

das Cu-Rohr wird mit einem Stempel in das Gesenk gedrückt.

B120 (Kupferschmied)



B121 (Kupferschmied)


Gruß Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Flachschieber
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 05.03.2003
Beiträge: 4132

BeitragVerfasst am: 22.02.16 19:17    Titel: Re: Achenseelok Umbau Antworten mit Zitat

Hallo Thomas,

das ist eine Super Idee mit dem Gesenk. Welche Abmaße hat das Rohr nach dem Umfromen?

Beste Grüße,

Marco

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Kupferschmied
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 25.03.2007
Beiträge: 1313
Wohnort: zwischen Flachschieber und Kolbenfresser

BeitragVerfasst am: 22.02.16 19:49    Titel: Re: Achenseelok Umbau Antworten mit Zitat

Hallo Marco,

das Cu-Rohr hat die Abmessung 32mm x 15 mm.

Gruß Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Kolbenfresser
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 18.11.2004
Beiträge: 1333
Wohnort: Ba-Wü

BeitragVerfasst am: 22.02.16 20:38    Titel: Re: Achenseelok Umbau Antworten mit Zitat

Hallo Thomas

Kanns mir noch nicht ganz vorstellen.
Wie sind die Zwischenschritte?
Du wirst ja das Rundrohr nicht auf einmal umformen können.


Gruß

Roland
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
fspg2
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 08.03.2007
Beiträge: 5331
Wohnort: in der Nähe von Braunschweig

BeitragVerfasst am: 22.02.16 21:15    Titel: Re: Achenseelok Umbau Antworten mit Zitat

Moin,
Marco schrieb:
Zitat:
Ich kenne kein Lieferant der Kupferrohr als Rechteckrohr liefert.

z.B. hier

_________________
Viele Grüße
Frithjof
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Kupferschmied
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 25.03.2007
Beiträge: 1313
Wohnort: zwischen Flachschieber und Kolbenfresser

BeitragVerfasst am: 22.02.16 22:25    Titel: Re: Achenseelok Umbau Antworten mit Zitat

Hallo Roland,

das Cu-Rohr ins Gesenk drücken, dann die langen Seiten an den Stempel
drücken , alles umdrehen und die vierte Seite mit dem Stempel ins
Gesenk drücken , fertig.

Hallo Frithjof,

Marco meinte bestimmt einen Lieferanten der an Privatpersonen
Kleinmengen liefert.

Gruß Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Rollwagen
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 22.04.2007
Beiträge: 1368

BeitragVerfasst am: 09.03.16 21:56    Titel: Re: Achenseelok Umbau Antworten mit Zitat


Beitrag verschoben.
Hier wird mit Echtdampf auf dem Brett "Dampf & Diesel" weitergefahren!

_________________
Historischer Lokschuppen Wittenberge

Modellbauwerkstatt Altenweddingen


Zuletzt bearbeitet von Rollwagen am 10.03.16 10:00, insgesamt ein Mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
giovanni
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 01.06.2003
Beiträge: 629
Wohnort: Kt. Aargau / CH

BeitragVerfasst am: 10.03.16 08:17    Titel: Re: Achenseelok Umbau Antworten mit Zitat

Hallo Rollwagen,

was sollen solche Einträge ?? Verrückt

gi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Kolbenfresser
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 18.11.2004
Beiträge: 1333
Wohnort: Ba-Wü

BeitragVerfasst am: 14.03.16 16:18    Titel: Re: Achenseelok Umbau Antworten mit Zitat

Hallo Thomas
Wir sind von Dir etwas verwöhnt worden, deshalb möchten wir natürlich weitere Fortschritte der Lok sehen!

Gruß Roland
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Kupferschmied
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 25.03.2007
Beiträge: 1313
Wohnort: zwischen Flachschieber und Kolbenfresser

BeitragVerfasst am: 21.05.16 20:37    Titel: Re: Achenseelok Umbau Antworten mit Zitat

Hallo Buntbahner,

Achenseelok läuft , habe letzte Woche Kessel, Gastank und Zylinder lackiert.
Zylinder habe ich in zusammengebauten Zustand lackiert und die
Regnerzylinderdeckel überlackiert. Die Zylinder habe ich zuerst in
heißem Sodawasser entfettet und danach das Messing in heißer Zitronensäure
angeätz und abgespült.

B123 (Kupferschmied)



B124 (Kupferschmied)



B125 (Kupferschmied)


Gruß Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Dampf & Diesel Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Seite 7 von 9

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido