%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Verladestelle Knaupsholz

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 45, 46, 47 ... 83, 84, 85  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Jörg Heckhausen
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 05.03.2008
Beiträge: 622
Wohnort: Rheinland/Emsland

BeitragVerfasst am: 19.10.15 11:26    Titel: Re: Verladestelle Knaupsholz Antworten mit Zitat

Hallo Kellerbahner,

als erstes einmal vielen lieben Dank für deine ausführliche Beantwortung
meiner Frage, wahrscheinlich werde ich mich für die DEV Variante entscheiden.
Mehr an anderer Stelle, um deine wunderbare Harzgeschichte hier nicht zu verwässern.
Augenrollen Augenrollen
Beste Grüße vom Rhein sendet der Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Kellerbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 13526
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 25.10.15 20:22    Titel: Re: Verladestelle Knaupsholz Antworten mit Zitat

Hallo Jörg,

gern geschehen Sehr glücklich Sehr glücklich . Und Danke für die Eröffnung eines neuen Themas dazu Cool .

Dort wurden Dir ja auch schon einige zusätzliche Erfahrungen und Ratschläge gegeben und ich glaube mit der Wahl der Straussschen DEV Variante fährst Du, im wahrsten Sinne des Wortes, erst mal richtig Winke .


Gruß vom

Kellerbahner

_________________
Schaffe, schaffe, Häusle baue ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Kellerbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 13526
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 01.11.15 20:01    Titel: Re: Verladestelle Knaupsholz Antworten mit Zitat

Hallo Spillfreunde,

Tobias war ja
Zitat:
... schon auf das nächste Video gespannt
lupe


Knaupsholz Productions hat jetzt den 2ten Teil der ´Belastungsprobe´ geschnitten und daraus wurde ein weiteres filmisches Technikdokument, wenn man es so nennen möchte zwinker , erstellt.


Wieder ein etwas lauter Dokumentarfilm Verlegen aber das gehört eben auch dazu und das Wichtigste: es funktioniert !! Glück Glück

Sogar der gleichmäßige Zug des Wagens, ohne Hoppeln, gelingt jetzt Blume .


Aber seht selbst:


https://youtu.be/WRGLOx3L-iw



Gruß vom

Kellerbahner

_________________
Schaffe, schaffe, Häusle baue ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
T 20
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 20.01.2009
Beiträge: 4054
Wohnort: Baden Baden

BeitragVerfasst am: 02.11.15 11:38    Titel: Re: Verladestelle Knaupsholz Antworten mit Zitat

...wirklich wieder schön geworden,lieber Kellerbahner.
Das sieht schon wirklich sehr real aus, wie das "Stahlseil" aufgewickelt wird.
Klein und fein.
aufgewickelte Grüße
Tobias

_________________
Seit 2002 (wieder ) Modellbahner,Interesse vor allen am Echt Dampf.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Kellerbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 13526
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 08.11.15 17:43    Titel: Re: Verladestelle Knaupsholz Antworten mit Zitat

Hallo Tobias,

ja, trotz des noch silbernen Spills sieht das:
Zitat:
schon wirklich sehr real aus

Glück Magie Zustimmung


und macht auch Spaß so die Wagen zu verschieben - trotz des Lärms ... Psssst ... aber wer weiß wie es in Wirklichkeit mit der Lautstärke so war Cool Cool .


Nur:
Zitat:
wie das "Stahlseil" aufgewickelt wird

da muß noch etwas optimiert werden Augenrollen . Das aufgewickelte Stahlseil paßt schon, jedoch muß noch dessen Höhe über dem Fundament etwas korrigiert werden. Das hat ja Herbert (Botanikus) schon bemerkt.
Nicht bemerkt, weil nur im laufenden (Dauer)Betrieb sichtbar, wurde, dass das Seil ab und zu in den Spalt zwischen Spill und Fundament rutscht und sich um die Welle wickelt Heulend .
Auch die Befestigung des Spills auf der Welle muß noch etwas fester werden, da er sich bei schweren Wagen sonst von der Welle lockert und sich nach oben rausdreht Verwirrt .


Aber trotzdem, wie oben beschrieben, trotz der noch kleinen Tücken des Objekts macht es sehr viel Spaß die Wagen jetzt endlich motorisch verschieben zu können Tanzen und sich vorzustellen wie das früher vielleicht auch so im Knaupsholz gewesen sein könnte Nachdenklich .


Gruß vom

Kellerbahner

_________________
Schaffe, schaffe, Häusle baue ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
dolfan96
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 15.07.2012
Beiträge: 340

BeitragVerfasst am: 08.11.15 17:54    Titel: Re: Verladestelle Knaupsholz Antworten mit Zitat

Hallo Kellerbahner,


@Carsten,

Zitat:
super Idee, super genial umgesetzt


Danke Carsten. Und: welcome back - Deine Sommerpause dauerte 5 Monate Geschockt Winke Winke

ja, ich bin wieder, wenigstens lesend, aktiv.
Aktuell mache ich mir einige Gedanken, was oder wie ich etwas bauen oder umsetzten will.

Carsten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Kellerbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 13526
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 15.11.15 11:33    Titel: Re: Verladestelle Knaupsholz Antworten mit Zitat

Hallo Buntbahner,

um die Ohren zu schonen Winke , geht es jetzt an die ruhige Weitergestaltung weit weg vom Spillbetrieb.

Nämlich ans andere Ende der Knaupholzschen Anlage: zur Haltestelle.

Dort warten die Zaunpfosten schon eine Weile auf die Befestigung des Weidezauns.


Dazu werden in die vorgebohrten Pfosten je 3, abgelängte, Splinte eingedrückt:

vsk1032 (Kellerbahner)



und nebenher der Weidezaun (Kupferdraht) mit Raischäbrüh brüniert:

vsk1033 (Kellerbahner)



und nach dem Trocknen durch die Ösen gezogen:

vsk1034 (Kellerbahner)



bis alle Drähte angebracht sind:

vsk1035 (Kellerbahner)




Der linke Abschluß des Zauns sieht dann so aus:

vsk1037 (Kellerbahner)




und es ist an der Zeit und auch die Gelegenheit, das der Tümpel seine Wasseroberfläche bekommt:

vsk1038 (Kellerbahner)





Und weil jetzt wieder Warten angesagt ist, die Ohren sich vom Spillbetrieb noch weiter erholen müssen, werden bekannte, kontemplative Tätigkeiten aufgenommen:

vsk1038b (Kellerbahner)




nämlich weitere Bäumchen und Büschen bekanntermaßen gefärbt, dabei gestärkt, teilweise verbunden, mit einem Befestigungsstab versehen, wo sinnvoll bemalt und dann beblättert:

vsk1039 (Kellerbahner)




So, daß die bisher gefertigten Bäumchen weiteren Zuwachs bekommen haben und nun zu deren Verpflanzung und für die Bereicherung des Knaupsholzschen Unterholzes bereit stehen.


Dazu dann später mehr ...


Gruß vom

Kellerbahner

_________________
Schaffe, schaffe, Häusle baue ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Botanikus
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.10.2009
Beiträge: 2362
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 15.11.15 17:43    Titel: Re: Verladestelle Knaupsholz Antworten mit Zitat

Hallo Kellerbahner,
schön dass du dich wieder um die Botanik kümmerst. Glück
Grün ist in der dunklen Jahreszeit immer ein Augenschmaus.Freude
mfg
Herbert

_________________
Rechtschreibfehler sind wie Unkraut,
sie säen sich immer wieder
auf´s Neue aus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Kellerbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 13526
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 22.11.15 20:02    Titel: Re: Verladestelle Knaupsholz Antworten mit Zitat

Hallo Herbert,

ja, die Botanik auf den Knaupsholz-Segmenten ist noch lange nicht ´fertig´. Wenn man Botanik überhaupt jemals als "fertig" bezeichnen kann gruebel . Aber das gilt ja auch für Anlagen ... Winke


So sollen denn in der nächsten Zeit abschnittsweise sowohl Baumschul- als auch Pflanzaktivitäten die anderen abwechseln.

Diese Pflanzen sind zwar bei weitem nicht so grazil und naturnah wie beim Botanikus aber es wird zumindest dichter und grüner ...


Der Harzer Baumschultrupp ist schon unterwegs ... Cool


Bis dahin, Gruß vom

Kellerbahner

_________________
Schaffe, schaffe, Häusle baue ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
T 20
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 20.01.2009
Beiträge: 4054
Wohnort: Baden Baden

BeitragVerfasst am: 27.11.15 15:09    Titel: Re: Verladestelle Knaupsholz Antworten mit Zitat

....und ist ja sehr hübsch anzusehen mit der filigranen Verdrahtung !
Jetzt fehlt eigentlich nur noch der...Zaunkönig Winke ?
umzäunte Grüße
Tobias

_________________
Seit 2002 (wieder ) Modellbahner,Interesse vor allen am Echt Dampf.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 45, 46, 47 ... 83, 84, 85  Weiter
Seite 46 von 85

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido