%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

mein Feldbahnprojekt im Mst. 1:35

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Helmut Schmidt
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 24.02.2003
Beiträge: 3787
Wohnort: Barsinghausen

BeitragVerfasst am: 21.09.14 21:16    Titel: Re: mein Feldbahnprojekt im 1:35 Antworten mit Zitat

Hallo Marcel,

bitte versuch doch einmal Fugenmasse Superfein die gibt es in verschiedenen Farben.
Die Fugenmasse kannst du auch trocken einbringen und danach anfeuchten.



Außerdem die Risse in deinem Mauerwerk sind bei einer Absenkung des Fundaments unter der Ecke absolut realistisch.

Vielen Dank für den Bericht. gut

_________________
Helmut Schmidt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
HSBAchim
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 05.11.2010
Beiträge: 555
Wohnort: Meine

BeitragVerfasst am: 22.09.14 09:59    Titel: Re: mein Feldbahnprojekt im 1:35 Antworten mit Zitat

Hallo Marcel,

Lachend genau so habe ich mir das gedacht, dass du bestimmt eine überzeugende Geschichte für deine verfallende Fassade hast. An ein Erdbeben habe ich natürlich nicht gedacht.

Helmut hat genau die Fugenmasse gezeigt, die ich meinte.

Das Foto mit deiner Hand finde ich einfach genial, der Größenvergleich ist beeindruckend gut

_________________
Viele Grüße

Achim
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Marcel
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 01.03.2003
Beiträge: 2960
Wohnort: Hägglingen / Schweiz

BeitragVerfasst am: 09.02.15 12:32    Titel: Re: mein Feldbahnprojekt im 1:35 Antworten mit Zitat

Ich weiss, von der Feldbahn ist noch nichts zu sehen ... kommt aber schon noch ... Winke

In der Zwischenzeit habe ich wieder einmal Messing gelötet ... nicht für eine Lok, sondern für ein Fenstergitter:



Beste Grüsse Marcel

_________________
mein BUCH
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Helmut Schmidt
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 24.02.2003
Beiträge: 3787
Wohnort: Barsinghausen

BeitragVerfasst am: 09.02.15 13:44    Titel: Re: mein Feldbahnprojekt im Mst. 1:35 Antworten mit Zitat

Hallo Marcel,

schön von dir und deinem Projekt zu hören, nur ich sehe kein Messing, sondern blos olles rostiges Eisen. Winke Respekt

_________________
Helmut Schmidt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Marcel
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 01.03.2003
Beiträge: 2960
Wohnort: Hägglingen / Schweiz

BeitragVerfasst am: 19.02.15 23:31    Titel: Re: mein Feldbahnprojekt im Mst. 1:35 Antworten mit Zitat

Ja Helmut, ich baue so, dass die Modelle älter aussehen als ich ... Winke

Im Moment baue ich kleine Teilstücke, welche am Schluss zusammengesetzt werden.
So habe ich wieder ein neues Teil in Angriff genommen ...

Hier die ersten Schritt für Schritt Bilder davon:

Verwendet habe ich echte Ziegelsteine (www.miniaturziegel.de). Jeden Stein habe ich einzeln noch bearbeitet.


Die Steine habe ich mit Weissleim geklebt. Das Darstellen eines vertikal laufenden Wandrisses ist in dei Hosen gegangen ...



... so dass ich den Riss wieder habe verschwinden lassen. Die Steine sind identisch ausgefugt, wie beim letzten Bauteil.


Mit einem dünnen Filzstift habe ich eine Zeichnung gekritzelt ...






... und mit Acrylfarben ausgemalt.


Die Rohre sind aus Messing, die Abdeckung aus Senftuben-Alublech (0.15mm stark)


Hier das vorläufige Zwischenergebnis im Mst. 1:35. Die Kabel in den Schutzrohren habe ich aus 0,5mm Bleidraht gefertigt.


Beste Grüsse Marcel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Marcel
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 01.03.2003
Beiträge: 2960
Wohnort: Hägglingen / Schweiz

BeitragVerfasst am: 19.02.15 23:57    Titel: Re: mein Feldbahnprojekt im Mst. 1:35 Antworten mit Zitat

Noch ein Nachtrag:

Echte Steine lassen eine echte Optik zu ...

Hier eine stark vergrösserte Aufnahme der Ziegelsteine, welche 7,5mm lang und 2,2mm hoch sind (aus einem anderen Wandstück als dem zuletzt gezeigtem fotografiert):

IMG_1361 (Marcel)


Gruss Marcel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
dolfan96
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 15.07.2012
Beiträge: 333

BeitragVerfasst am: 21.02.15 14:12    Titel: Re: mein Feldbahnprojekt im Mst. 1:35 Antworten mit Zitat

moin,
mal wieder der absolute Wahnsinn von dir. ( positiv, positiv )
An deinen Werkstücken könnte ich mich stundenlang darüber hermachen und neue tolle Details entdecken.
Hier muss ich sagen:
Schade das es nicht jeden Tag solche Updates von dir gibt.
Die Wartezeit zu neuem Material ist eindeutig immer zu lang.
Carsten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Marcel
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 01.03.2003
Beiträge: 2960
Wohnort: Hägglingen / Schweiz

BeitragVerfasst am: 11.06.15 06:51    Titel: Re: mein Feldbahnprojekt im Mst. 1:35 Antworten mit Zitat

Wie in meinen letzten Beiträgen und auch in der aktuellen Foto zu sehen ist, bin ich nach wie vor im Gebäudebau unterwegs ... die Feldbahn kommt aber schon noch Winke

Vorerst möchte ich hier wieder einmal ein kleines Zwischenergebnis von einer Hauswand zeigen. Alle Holzteile sind mit einem Cuttermesser aus Lindenholzbrettchen geschnitten. Die Schrift über der Eingangsfront habe ich auf dem Computer geschrieben, mit dem Laserdrucker seitenverkehrt ausgedruckt und mit einem Bügeleisen direkt auf das vorher weiss gestrichene Holzbrett gebügelt.Die mineralischen Teile habe ich aus Modellgips hergestellt. Die Originale der Bilder hängen alle bei mir zu Hause an der Wand, so war es einfach für mich, diese zu fotografieren und auf dem Drucker entsprechend zu verkleinern ... Großes Grinsen


f63a23bda2456d515a488ce07547b283 (Marcel)


Beste Grüsse Marcel

_________________
mein BUCH
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
vodeho
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 31.07.2004
Beiträge: 340
Wohnort: nördlich vom Harz

BeitragVerfasst am: 11.06.15 07:52    Titel: Re: mein Feldbahnprojekt im Mst. 1:35 Antworten mit Zitat

Hallo Marcel,

super tolle Arbeit. Ich bin immer begeistert von deinen Arbeiten.

Zitat:
Die Originale der Bilder hängen alle bei mir zu Hause an der Wand, so war es einfach für mich, diese zu fotografieren und auf dem Drucker entsprechend zu verkleinern ... Großes Grinsen


Das unten rechts auch? mein Respekt Augenrollen

Gruß Volker
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Trambahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 15.11.2004
Beiträge: 669
Wohnort: Schaffhausen/CH

BeitragVerfasst am: 11.06.15 07:53    Titel: Re: mein Feldbahnprojekt im Mst. 1:35 Antworten mit Zitat

Hallo Marcel

Das sieht ja wieder fantastisch aus. Das mit dem Aufbügeln der Schrift muss ich auch einmal versuchen

Was mich jetzt aber doch etwas wundert; Du hast die "Mona Lisa", "Der Schrei" und van Gogh's "Sonnenblumen" im Original bei Dir hängen??????? Grins

_________________
Gruss
Michael

The man who never made a compromise never build a model railroad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
Seite 3 von 10

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido