%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Heller Weichendecoder und Böhler Weichenantrieb

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Elektrik
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Klaus
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 05.12.2003
Beiträge: 1810
Wohnort: Treuenbrietzen

BeitragVerfasst am: 29.04.14 22:19    Titel: Heller Weichendecoder und Böhler Weichenantrieb Antworten mit Zitat

Hallo, schaltet jemand den Böhler Weichenantrieb mit einem Heller HS 4 Weichendecoder? Wenn ja, wie ist da die Belegung am Weichenantrieb?
_________________
Nette Grüße
Klaus

www.Liebherrs-Gartenparadies.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
ateshci
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 19.09.2006
Beiträge: 237
Wohnort: Friedberg

BeitragVerfasst am: 30.04.14 20:12    Titel: Re: Heller Weichendecoder und Böhler Weichenantrieb Antworten mit Zitat

@Klaus,
erst einmal mitteilen, ob Du WA1 oder WA2 benutzen willst.

_________________
Gruß vom Heizer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Klaus
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 05.12.2003
Beiträge: 1810
Wohnort: Treuenbrietzen

BeitragVerfasst am: 30.04.14 22:23    Titel: Re: Heller Weichendecoder und Böhler Weichenantrieb Antworten mit Zitat

Hallo, was Wa 1 bzw. Wa 2 bedeutet, kann ich nicht sagen. Mir geht es um die Belegung der Pins. Ich habe meinen Digitalstrom an Pin 7 und 8 angeschlossen, muss aber 2x schalten, damit die Weichenzunge bis in die Endlage fährt.
_________________
Nette Grüße
Klaus

www.Liebherrs-Gartenparadies.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
ateshci
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 19.09.2006
Beiträge: 237
Wohnort: Friedberg

BeitragVerfasst am: 30.04.14 22:38    Titel: Re: Heller Weichendecoder und Böhler Weichenantrieb Antworten mit Zitat

den Antireb gibt es in zwei Ausführungen, mit und ohne Relais. der HS4 ist für EPL-ähnliche, also Böhler ohne Relais, gedacht.
_________________
Gruß vom Heizer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Klaus
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 05.12.2003
Beiträge: 1810
Wohnort: Treuenbrietzen

BeitragVerfasst am: 01.05.14 12:27    Titel: Re: Heller Weichendecoder und Böhler Weichenantrieb Antworten mit Zitat

Hallo Heizer, ich habe die ohne Relais. Und sie funktionieren ja auch. Aber ich muss immer 2x schalten, damit die Zunge richtig anliegt (trotz LGB Adapter). Ich dachte, es gibt evtl. eine Pinbelegung, bei der der Schieber in einem Ruck durch zieht.
_________________
Nette Grüße
Klaus

www.Liebherrs-Gartenparadies.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
volkerS
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 01.04.2012
Beiträge: 944
Wohnort: Bermersheim

BeitragVerfasst am: 01.05.14 13:18    Titel: Re: Heller Weichendecoder und Böhler Weichenantrieb Antworten mit Zitat

Hallo Klaus,
der HS4 in Werkseinstellung liefert einen 0,4sec Stellbefehl. Du must CV2 (Weiche1), CV3 (Weiche2), CV4 (Weiche3) und CV5 (Weiche4) entsprechend ändern. Die Werte bestimmen die Impulszeit. 0, 4 und 255 (Werkseinstellung) liefern 0,4sec Impuls. Beispiel: CV2 Wert 15 liefert einen Impuls von 1,5sec für Weiche 1. Stufung in 0,1sec.
Volker
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Klaus
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 05.12.2003
Beiträge: 1810
Wohnort: Treuenbrietzen

BeitragVerfasst am: 01.05.14 20:08    Titel: Re: Heller Weichendecoder und Böhler Weichenantrieb Antworten mit Zitat

danke Volker, damit kann ich etwas anfangen
_________________
Nette Grüße
Klaus

www.Liebherrs-Gartenparadies.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Elektrik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido