%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Neues aus der Baumschule

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 6, 7, 8 ... 11, 12, 13  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Rudolf
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 29.09.2006
Beiträge: 1479

BeitragVerfasst am: 24.11.13 19:52    Titel: Re: Neues aus der Baumschule Antworten mit Zitat

N´Ownd Herbert,

>Was du hier siehst, ist die Fichte direkt nach dem Aribrush und unter LED Licht abgelichtet.
Alles klar. Das erklärt den Farbton.

>Wie du siehst lieber Rudolf ich bin halt kein perfekter Modellbauer. sniff
Lieber Herbert, Du bewegst Dich aber ganz dort in der Nähe. Im Übrigen sind wir alle nicht perfekt. Aber wir arbeiten daran.

_________________
Viele Grüße

Rudolf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Botanikus
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.10.2009
Beiträge: 2343
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 05.12.13 17:54    Titel: Re: Neues aus der Baumschule Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,
ursprünglich wollte ich für meinen Hintergrund ein Landschaftsposter verwenden.
Meine Liebe Frau hatte darauf hin die Idee, ich sollte doch ein Halbrelief mit Landschaft gestalten Teuflische Idee
und so entstehen im Moment die ersten Bäume oder besser gesagt Äste, in diesem Fall zwei Eichen.

Eichenrohling 16.11.2013 (Botanikus)

Erste Schritt: Drahtrohling 0,5 mm Draht und mit sehr dünnen Draht kombinieren.

Eichenrohling 30.11.2013 (Botanikus)

Zweiter Schritt: Verzinnen und mit Fimo-Ari Stamm Modellieren.


Eichenäste 01.12.2013 (Botanikus)



Eichenäste 01.12.2013 (Botanikus)

Dritter Schritt: Belaubung mit Eichenlaub von
Silhouette.
Kostenpunk für beide Eichen ca.21,50 €
Mal sehen, wie das ganze nachher als Hintergrund aussieht.Blume
mfg
Herbert

_________________
Rechtschreibfehler sind wie Unkraut,
sie säen sich immer wieder
auf´s Neue aus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Kellerbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 11629
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 08.12.13 10:45    Titel: Re: Neues aus der Baumschule Antworten mit Zitat

Hallo Herbert,

Dein botanischer Hintergrund ist uns allen ja wohl bekannt. Umso mehr bin ich auf Deine Gestaltung des (neuen) Hintergrunds gespannt lupe .

Schöne Beispiele bei der Verwendung von Landschaftspostern gibt es im BBF und vor kurzem im Modelleisenbahner gezeigt (Dioramenfotografie).

Aber auch als Halbrelief und Deinen ersten Eichenästen dazu kann ich mir das gut für´s Aartal (?) vorstellen.

Hintergründig wird´s auch bei mir bald Winke . Mit einer anderen Methode. Ist dann der ca. dritte Anlauf dazu Verlegen . Aber: der Weg ist das Ziel ... Cool


Gruß vom

Kellerbahner

_________________
Schaffe, schaffe, Häusle baue ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Botanikus
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.10.2009
Beiträge: 2343
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 22.12.13 13:07    Titel: Re: Neues aus der Baumschule Antworten mit Zitat

Hallo Buntbahner,
eine kleine Feiertagsbastelei für gestresste Männer oder Frauen. Grins
Für meine Aartalbahn brauche ich natürlich jede Menge Bäume insbesondere solitär Bäume.
Einer meiner Lieblings Bäume sind Birken und so entsteht zurzeit eine Zwillingsbirke.

Birke 09.09.2013 (Botanikus)

Der Arbeitsablauf ist fast immer das Selbe. Augenrollen

Birkenrohling 27.11.2013 (Botanikus)

Das Grundgerüst besteht aus 0.5 mm Draht, kombiniert mit dünner Computerlitze.

Birkenrohling 05.12.2013 (Botanikus)

Nach dem Verzinnen wird schichtweiße Fimo-Ari aufgetragen und in Form gebracht.

Birkenrohling 12.12.2013 (Botanikus)

Als Grundierung für die oberen Äste habe ich auch wie bei meiner Fichte, Sprühlack (Sandfarben) verwendet.

Birkenrohling 12.12.2013 (Botanikus)

Im Moment kommt wieder MDF-Mehl für die Feinstruktur zu Einsatz.
Der nächste Schritt ist wieder das Belauben aber bis dahin einen schönen vierten Advent.Tannenbaum
mfg
Herbert

_________________
Rechtschreibfehler sind wie Unkraut,
sie säen sich immer wieder
auf´s Neue aus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Botanikus
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.10.2009
Beiträge: 2343
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 30.12.13 21:55    Titel: Re: Neues aus der Baumschule Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,
zum Jahresausklang noch ein paar Bilder von meiner fast fertigen Birke.
Um die Kosten für das Laubvlies von Silhouette zu umgehen, habe ich mit
verschiedenen Materialien herumexperimentiert. gruebel

Birke 30.12.2013 (Botanikus)

Das bis jetzt beste Ergebnis habe ich mit Filz erzielt.

Birke 27.12.2013 (Botanikus)

Leider waren die ersten Gehversuche nicht die Krönung. sniff
Der Filz war zu dicht und das Ergebnis war eine zu fette Belaubung.
Beim zweiten Versuch habe ich ein Stück Filz solange bearbeitet bis es
gerade noch so zusammen hält.

Birke 30.12.2013 (Botanikus)

Das feine Gewebe noch mit etwas brauner Farbe besprühen (wirkt neben bei als Fixierung) und anschließend Belauben.

Birke 30.12.2013 (Botanikus)

Meine fast fertige Birke

Birke 30.12.2013 (Botanikus)

Im Moment, ist der grüne Filz das passende Ausgangsmaterial.
Mal sehen was mir noch so über den Weg läuft.
mfg
Herbert

_________________
Rechtschreibfehler sind wie Unkraut,
sie säen sich immer wieder
auf´s Neue aus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Kellerbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 11629
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 01.01.14 12:53    Titel: Re: Neues aus der Baumschule Antworten mit Zitat

Hallo Herbert,

ein schönes Ergebnis top . Besonders beim Vergleich der Birken vom 9.9. zum zweiten Birkenbild 30.12. lupe
Es gefällt mir auch das Du uns auch Deine (neuen) Materialien und Versuche, auch sog. "Fehl"versuche, dazu zeigst bin dafür . Gute Anregungen für´s neue Jahr.


Neujahrsgruß Müde vom

Kellerbahner

_________________
Schaffe, schaffe, Häusle baue ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Botanikus
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.10.2009
Beiträge: 2343
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 01.01.14 17:38    Titel: Re: Neues aus der Baumschule Antworten mit Zitat

Hallo Kellerbahner,
gerade die nicht so ganz perfekten Ergebnisse Verstecken die ich bewusst zeige, sollen andere Bastler bewegen es auch einmal zu versuchen. Zustimmung
Nur das persönliche Ergebnis zählt. Glück
mfg
Herbert

_________________
Rechtschreibfehler sind wie Unkraut,
sie säen sich immer wieder
auf´s Neue aus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
HSBAchim
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 05.11.2010
Beiträge: 555
Wohnort: Meine

BeitragVerfasst am: 03.01.14 20:23    Titel: Re: Neues aus der Baumschule Antworten mit Zitat

Hallo Herbert,

es macht richtig Spaß, deine Versuche zu verfolgen. Deine Kreativität ist wirklich beeindruckend. Idee

Vielleicht noch ein bisschen weniger Fasern in der Krone, und das Ergebnis ist perfekt.

_________________
Viele Grüße

Achim
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Botanikus
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.10.2009
Beiträge: 2343
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 04.01.14 09:53    Titel: Re: Neues aus der Baumschule Antworten mit Zitat

Hallo Achim,
danke für dein Lob.Blume
Werde auch in 2014 meiner Kreativität freien Lauf lassen
und bei der nächsten Birke auf die Belaubung achten.augen auf
mfg
Herbert

_________________
Rechtschreibfehler sind wie Unkraut,
sie säen sich immer wieder
auf´s Neue aus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Botanikus
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.10.2009
Beiträge: 2343
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 09.01.14 19:23    Titel: Re: Neues aus der Baumschule Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,
so nun ist sie fertig, meine Birke, ein Baum mit Licht und Schatten.
Die Schattenseite ist die zu dichte Belaubung am Anfang und der Sonnenschein
die weitaus bessere Ergebnis zum Schluss.

Birke 09.01.2014 (Botanikus)


Birke 09.01.2014 (Botanikus)


Ich lasse die Birke so wie sie ist, um andere im Forum zu zeigen, wie sich ein Baum im Laufe seiner Entstehung verändern kann.Blume
mfg
Herbert

_________________
Rechtschreibfehler sind wie Unkraut,
sie säen sich immer wieder
auf´s Neue aus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 6, 7, 8 ... 11, 12, 13  Weiter
Seite 7 von 13

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido