%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Tramway- oder Kastenloks

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 40, 41, 42 ... 55, 56, 57  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Vorbilder
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
kastenlokker
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.08.2006
Beiträge: 2355
Wohnort: Oberbayern

BeitragVerfasst am: 02.03.13 00:30    Titel: Re: Tramway- oder Kastenloks Antworten mit Zitat

Hallo,

kann mir nach dem letzten Beitrag nun doch nicht verkneifen, eines der (m.M.n.) schönsten Bilder von der echten "Plettenberg" unter Dampf
im Betrieb beim DEV hier noch mal anzuhängen - hier auch bildhaft-optisch sehr real unter hohem Dampf (Foto: Schienenbus):



Servus, Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
pmeeder
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 02.02.2010
Beiträge: 33
Wohnort: bei Rotterdam, Niederlande

BeitragVerfasst am: 24.03.13 13:00    Titel: Re: Tramway- oder Kastenloks Antworten mit Zitat

Im "Tramkoerier" von RTM gibt es Neues über die Neubau von Kastenlok 37:
- Die Zylinder wurden in Auftrag gegeben (inkl. Deckel, Schieber und Schieberstangen). Das Zylinderblock wird nicht gegossen sondern aus "Einzelteile" geschweißt.
- Die Radreifen sind um den Radsternen geschrumpft. Die Kurbelwelle und Laufachsnabe sind mit Stickstoff von -197 Grad abgekühlt und in den Radsternen gesenkt. Nach erwärmen bis normale Temperaturen ergab sich dasselbe Resultat: eine feste Verbindung.
- Es wird ein originales Fabriksschild und eine Replika auf der Lok geben.

Siehe auch http://rtm-ouddorp.nl/loc37a.htm (oder mit Google Translate: http://translate.google.nl/translate?sl=nl&tl=de&js=n&prev=_t&hl=nl&ie=UTF-8&eotf=1&u=http%3A%2F%2Frtm-ouddorp.nl%2Floc37a.htm ).

MfG,
Patrick


Zuletzt bearbeitet von pmeeder am 02.04.13 12:45, insgesamt ein Mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
macnavi



Anmeldungsdatum: 01.04.2013
Beiträge: 2
Wohnort: Eton Wick, UK

BeitragVerfasst am: 01.04.13 22:35    Titel: Re: Tramway- oder Kastenloks Antworten mit Zitat

Dieses forum hat mir viel vergnügen gegeben und in besonderes dieses Thema. Aber jetzt habe ich eine Beitrag...

Nach einem Jahr und vier Prototype ist er fertig: eine sehr detaillierter Kastenlok von der Firma Backer & Rueb aus 1894 in H0e/H0m. In Zusammenarbeit mit verschiedene Experten habe ich versucht eine akkurate Replik zu entwerfen und bin sehr zufrieden und stolz auf der Erfolg. Ich hoffe er gefällt euch ebenso. Ich finde es unglaublich was heute möglich ist mit 3D Drücktechnik.

Es ist ein Holländische Backer & Rueb Kastenlok von der Nord-Holländische TNHT, der von Amsterdam nach Edam und Purmerend-Alkmaar gegangen ist zwischen 1894 und 1932. Mehr Fotos auf meine Website. Es ist immer nur noch auf Holländisch, aber bald wird es auch auf English sein.

Meine Lok auf Shapeways.

Gruss,
Sven







Ohne Farben:


_________________
Kastenloks auf www.tramfabriek
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Kreuzkopf
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 04.08.2006
Beiträge: 168
Wohnort: An der Gleitbahn

BeitragVerfasst am: 14.04.13 12:01    Titel: Re: Tramway- oder Kastenloks Antworten mit Zitat

Hallo zusammen!

Ich hab in den letzten Tagen mal ein paar alte Dias rausgesucht und digitalisiert, und da ist mir auch die Lok Nr. 8 (KrL 1479/1884) der Museumsbahn Mariazell - Lunz untergekommen, als die Lok noch aktiv war. Seit 2006 soll sie sich ja in Rumänien zur Revision befinden ...











Gruß vom Kreuzkopf

_________________
... ist das Verbindungsglied zwischen Kolbenstange und Treibstange ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
kastenlokker
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.08.2006
Beiträge: 2355
Wohnort: Oberbayern

BeitragVerfasst am: 19.04.13 19:31    Titel: Re: Tramway- oder Kastenloks Antworten mit Zitat

Hallo,

@ Patrick nach Holland: Vielen Dank für den Hinweis/Link zum jüngsten Baubericht vom Neubau der RTM 37, wo sehr gut nachvollziehbar das Aufziehen der Radreifen beschrieben wird sowie das Einsetzen von Kurbelachse und Laufachse in die Radkerne. (ich hoffe, die schräge gewöhnungsbedürftige Google-Übersetzung taugt euch hier im Forum ausreichend?!)

@ Sven:

Super - dein Bericht über dieses kleine wundervolle Mini-Backertje in 1:87 passt hier mal ausgezeichnet dazwischen! Ein überzeugendes hervorragendes Modell in dieser Baugröße!

@ Kreuzkopf:

Danke für die schönen alten Bilder von der Mariazeller Nr. 8 von 1884.
Hoffentlich kann sie bald mal wieder fahren! Es dürfte dann die fast älteste erhaltene fahrtüchtige Kastendampflok sein. Berichte bitte wieder, wenn sie aus Rumänien zurück ist! (7 Jahre sollte eigentlich schon reichen für ne Revision ??!!)
(kurze Frage noch: Normalspur - stimmt doch? / keine Meterspur?)

Servus, Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Kreuzkopf
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 04.08.2006
Beiträge: 168
Wohnort: An der Gleitbahn

BeitragVerfasst am: 20.04.13 11:21    Titel: Re: Tramway- oder Kastenloks Antworten mit Zitat

Hallo Thomas!

Ist Normalspur

Sobald ich was neues erfahre, berichte ich gerne. So eine Revision ist halt immer eine Geldfrage, und für einen kleinen Verein nicht allzu leicht zu stemmen ... Augenrollen

Gruß vom Kreuzkopf

_________________
... ist das Verbindungsglied zwischen Kolbenstange und Treibstange ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Feldbahninfizierter
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 11.04.2013
Beiträge: 45
Wohnort: Salzburg

BeitragVerfasst am: 23.04.13 13:20    Titel: Re: Tramway- oder Kastenloks Antworten mit Zitat

Hallo Buntbahngemeinde!

Ich hab mal eine Salzburger Dampftramway nach alten Fotos nachgebaut. (H0)
Es sind noch einige Konstruktionsfehler, aber es war mein 1. Ätzversuch
Außerdem hat es die lok "Aiglhof" nie gegeben, aber ich wohne in diesem Stadtteil.



Viele Grüße aus Salzburg, David
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
kastenlokker
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.08.2006
Beiträge: 2355
Wohnort: Oberbayern

BeitragVerfasst am: 28.04.13 20:53    Titel: Re: Tramway- oder Kastenloks Antworten mit Zitat

Hallo David,

schön, gleich ein weiteres so kleines gelungenes Modell im Anschluss an entsprechende Vorbildfotos zu sehen!

Eine ganz andere Frage:
Hat jemand genauere Nachrichten, wie es nach den Erdbeben vom Februar 2011 eigentlich um die Kitson Nr.7 aus Ferrymead steht? Ist sie unbeschadet geblieben?
Immerhin war sie bis dahin die offenbar älteste fahrbereite Kastendampflok (Bj. 1881).

Hier ein älteres Foto:

Quelle: www.ferrymeadtramway.org.nz

Ein Bild der Tram (nicht der Lok) nach dem Beben:

Quelle: Spiegel-Online, 22.02.2011

Servus, Thomas


PS: Anmerkung 22.9.2013: Irgendwo in einem Bericht aus Neuseeland - leider weiss ich nicht mehr wo und von wem - habe ich gelesen, dass der Ferrymead Heritage Park (und damit hoffentlich auch die Kitson Nr.7) beim Erdbeben vom Februar 2011 keinen Schaden genommen hat.


Zuletzt bearbeitet von kastenlokker am 22.09.13 22:10, insgesamt ein Mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
der koni
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 12.10.2008
Beiträge: 397
Wohnort: Münsterland

BeitragVerfasst am: 01.05.13 20:26    Titel: Re: Tramway- oder Kastenloks Antworten mit Zitat

Hallo!
War endlich mal in Doesburg, der alten Hansestadt an der "oude ijssel" in den Niederlanden.
Eine freundliche, historische Stadt mit schönen alten Häusern, typisch für Oost Gelderland und den "Achterhoek"
Der Ort ist den Kastenlok - Freunden und Fans der ehem. GTW mit ihren 750 mm Strecken, als Ausgangspunkt der Schiffsbrücke über die "oude ijssel" eventuell bekannt.
Hier mal ein paar historische Bilder davon.
http://www.youtube.com/watch?v=Tc0bKAWCpY0

Leider erinnert nur ein Modell (gebaut 1947!!) der Schiffsbrücke (erstmalig erwähnt 1595) im Museum "roode tooren" (freier Eintritt) an diese spektakuläre Ijsselquerung, die von der Schmalspurbahn und auch dem restlichen Verkehr bis 1952 (zumindestens für den Kraftfahrzeugverkehr) genutzt wurde.



Die durch die zurückweichende Wehrmacht 1945 stark beschädigte Schiffsbrücke wurde danach wieder aufgebaut, aber die Schmalspurbahn war da nur noch Geschichte.

Im Museum fanden sich in einer Vitrine auch noch ein paar andere Relikte.


Wenn man den alten Standort kennt, findet man am Ufer noch die Stelle, wo die Schiffbrücke mal gelegen hat.
Im Hintergrund die Brücke, die 1952 an ihre Stelle trat.
Hinweisschilder auf diese historische Schiffsbrücke waren allerdings keine zu finden.



Gruß
Manfred
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
der koni
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 12.10.2008
Beiträge: 397
Wohnort: Münsterland

BeitragVerfasst am: 07.09.13 09:24    Titel: Re: Tramway- oder Kastenloks Antworten mit Zitat

Hallo!

Hat jemand einen Tip, wo ich brauchbare (scalierbare) Mehrseiten- Zeichnungen, der 3achsigen, pfälzischen Kastenloks der Fa Krauss finden kann?
Die Betr Nr waren 99081 - 093
Eine der Loks (99081) lief bis 1952 in Wangerooge.
Auf Seite 2, hier in diesem Beitrag, gibt es Fotos davon.

Auch über Tips zu Zeichnungen der pfälzischen "Semi" Kastenloks 99101 -103.
würde ich mich freuen.

Gruß
Manfred
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Vorbilder Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 40, 41, 42 ... 55, 56, 57  Weiter
Seite 41 von 57

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido