%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Feldbahn C-Kuppler in 1:13

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Dampf & Diesel
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
GNEUJR
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 18.12.2008
Beiträge: 1544
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 07.01.12 20:37    Titel: Re: Feldbahn C-Kuppler in 1:13 Antworten mit Zitat

Moin Eric,

das ist ein GITTER da oben ???? Ich habe ein Foto vom Dach der Plettenberg und ich hätte schwören können, daß das ein Blech ist. -Aber Du hast ja was von "verstopft" geschrieben...

Jedenfalls werde ich der Lok am Montag sowas spendieren!

Viele Grüße

Gerd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
GNEUJR
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 18.12.2008
Beiträge: 1544
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 10.01.12 20:34    Titel: Re: Feldbahn C-Kuppler in 1:13 Antworten mit Zitat

Moin zusammen,

so, nach der dankenswerten Rückmeldung von Eric hat meine Kastenlok nun auch eine obere Klappe mit Gitter bekommen, die man öffen kann:

Funkenfaenger_neu_zu (GNEUJR)


Leider ist mir ein Tropfen Weichlot ins Netz gelaufen, und er hat sich bisher hartnäckig geweigert sich entfernen zu lassen. Aber da oben wird es sowieso so schnell dreckig, daß es nach zwei Betriebstagen niemanden mehr auffallen wird.

In geöffnet sieht es so aus:

Funkenfaenger_neu_ofen (GNEUJR)


Und erfreulicherweise fährt die Lok nun mit wunderschöner Abdampffahne. (Auch mit geschlossener Klappe....)

Viele Grüße

Gerd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Tüftler
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 15.06.2007
Beiträge: 501
Wohnort: 63695 Glauburg

BeitragVerfasst am: 12.01.12 00:45    Titel: Re: Feldbahn C-Kuppler in 1:13 Antworten mit Zitat

Hallo Gerd,
ein schönes Modell und wie schon an anderer Stelle erwähnt, bewundere ich besonders Deine Fertigungsqualität. Auf ein möglicherweise zu erwartendes Problem möchte ich Dich aber hinweisen. Ich gehe davon aus, dass Du für den Gastank Messingprofil 40x20x1,5 mm verwendet hast. Anläßlich der zur Zeit anstehenden Revision meiner Omnibuslokomotive, bei der zwei Gastanks gleicher Konstruktion dicht am Kessel angeordnet sind, habe ich festgestellt, dass sich erhebliche Bäuche gebildet haben, obwohl die Tanks nur 65 mm lang sind. Um zu verhindern, dass sich aufgrund der engen Platzverhältnisse bei Deinem Modell die Karosserie verzieht, würde ich Dir raten. noch Queranker in den Gastank einzulöten.
Gruß Ullrich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Dampf & Diesel Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Seite 4 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido